Warhammer 40.000 Darktide: Erstes Gameplay zur Coop-Action auf den Game Awards 2020

Kommentare (4)

Mit "Warhammer 40.000: Darktide" wurde ein weiterer Titel für die The Game Awards 2020 bestätigt. Wie die Entwickler von Fat Shark bekannt gaben, dürfen sich die Spieler über erstes Gameplay zur Coop-Action freuen.

Warhammer 40.000 Darktide: Erstes Gameplay zur Coop-Action auf den Game Awards 2020
"Warhammer 40.000: Darktide" wurde bisher nicht für die PS5 bestätigt.

Ende der Woche finden die von Geoff Keighley produzierten und moderierten The Game Awards 2020 statt, auf der mehr als ein Dutzend kommender Titel präsentiert werden.

Wie heute bekannt gegeben wurde, befindet sich unter den präsentierten Spielen auch „Warhammer 40.000: Darktide“, das zur Zeit bei den „Warhammer: Vermintide“-Machern von Fat Shark entsteht. Laut dem Studio werden wir im Rahmen der The Game Awards 2020 am 10. Dezember 2020 mit den ersten Gameplay-Szenen zu „Warhammer 40.000: Darktide“ bedacht.

Bisher keine PS5-Version angekündigt

„Warhammer 40.000: Darktide“ ist laut offiziellen Angaben für eine Veröffentlichung im kommenden Jahr vorgesehen und wird zunächst nur für den PC, die Xbox Series X und die Xbox Series S erscheinen. Eine PlayStation 5-Umsetzung wurde bisher nicht bestätigt. Allerdings ist denkbar, dass die PS5-Fassung genau wie seinerzeit die PlayStation 4-Version von „Warhammer: Vermintide 2“ ein wenig später folgt.

Zum Thema: Warhammer Chaosbane – Slayer Edition: Retail-Version für die PS5 mit Termin bestätigt

„Warhammer 40,000: Darktide“ versteht sich als ein kooperativer Action-Titel für bis zu vier Spieler gleichzeitig und wird in der Makropolstadt Tertium angesiedelt sein. In den Tiefen der Makropole droht die Saat der Verderbnis, eine überwältigende Flut der Finsternis auszulösen. Ein als Admonition bekannter ketzerischer Kult versucht, den Planeten Atoma Prime einzunehmen und seine Bewohner auszulöschen.

Nun liegt es an den Spielern, der dunklen Gefahr Einhalt zu gebieten und den Untergang der Stadt zu verhindern.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DrSchmerzinator sagt:

    Endlich wieder ein Warhammer Shooter. Bin ein großer Fan von DeathWing.

  2. 3DG sagt:

    Bitte bitte macht es richtig

  3. Blaakuss sagt:

    Aber Deathwing ist doch eher bisschen mäh oder?

  4. DrSchmerzinator sagt:

    @Blaakuss
    Total aber im KoopModus eine Riesen Gaudi^^