Zenimax Online: Früherer Last of Us-Entwickler wirkt an Triple-A-Produktion mit

Für ein neues AAA-Spiel konnte Zenimax Online den Senior Game Designer Quentin Cobb an Bord holen, der bereits an ambitionierten Projekten wie "The Last of Us" oder "Uncharted 4" gearbeitet hat. Auch andere erfahrene Entwickler sind mit von der Partie.

Zenimax Online: Früherer Last of Us-Entwickler wirkt an Triple-A-Produktion mit

Ein Nachfolger zu "The Elder Scrolls Online" kann bereits ausgeschlossen werden.

Das US-amerikanische Entwicklerstudio Zenimax Online arbeitet an einem bislang unbekannten Titel. Dabei soll es sich um ein AAA-Spiel handeln, für das wie üblich ein ausgesprochen hohes Entwicklungsbudget bereitgestellt wird.

Für diese hochwertige Produktion haben die Verantwortlichen niemand geringeres als Quentin Cobb angeheuert. Der erfahrene Senior Game Designer arbeitete in der Vergangenheit bei Naughty Dog und war an Blockbuster-Titeln wie „The Last of Us“ oder „Uncharted 4: A Thief’s End“ beteiligt.

Dabei wird er eng mit Kreativdirektor Ben Jones zusammenarbeiten. Zudem wird er von weiteren talentierten Entwicklern unterstützt, die bereits an namhaften Projekten wie „Red Dead Redemption“, „Destiny“ oder „Battlefield“ gearbeitet haben. Die Entwicklungsarbeiten finden in einem neu gegründeten Satellitenstudio in San Diego statt.

Eine gänzlich neue Spielmarke

Zenimax Online ist vor allem für MMORPG’s wie „Fallout Online“ oder „The Elder Scrolls Online“ bekannt. Weil es sich hierbei um eine komplett neue Marke handeln soll, ist ein Nachfolger zu einer bestehenden Marke ausgeschlossen. Vermutlich wird in diesem Spiel erneut die Handlung eine wichtige Rolle spielen, da mehrere beteiligte Entwickler schon an Story-Games mitgewirkt haben. Auch beim „Elder Scrolls“-MMO war dies der Fall.

Zum Thema

Trotzdem ist nicht sicher, ob wir ein weiteres Online-RPG sehen werden. Dadurch würde sich der Videospielentwickler im Endeffekt selbst Konkurrenz schaffen. Vielleicht erwartet uns ein Online-Shooter mit Rollenspielelementen, wie es bei „Destiny 2“ der Fall ist. Auch einen Multiplayer-Titel nach dem Prinzip von „Red Dead Online“ halten wir für denkbar.

https://twitter.com/QTrainCobb/status/1335999299000410113?s=20

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

Elden Ring

From Software-Mutterkonzern deutet Arbeit an Erweiterungen an

Resident Evil

Neue Details zur kommenden Netflix-Serie bekannt

Star Wars Jedi Fallen Order 2/Survivor

Releasezeitraum des Nachfolgers bekannt?

PS5

Offenbar neues Bundle mit Horizon Forbidden West im Anflug

Jim Ryan

PlayStation-Chef verärgert Mitarbeiter mit Mail zu Abtreibungsrechten

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

Trinity_Orca

Trinity_Orca

09. Dezember 2020 um 18:21 Uhr
Darkbeater1122

Darkbeater1122

09. Dezember 2020 um 18:23 Uhr
Nero-Exodus88

Nero-Exodus88

09. Dezember 2020 um 18:41 Uhr
Squall Leonhart

Squall Leonhart

09. Dezember 2020 um 19:29 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

09. Dezember 2020 um 20:25 Uhr
Nero-Exodus88

Nero-Exodus88

09. Dezember 2020 um 20:58 Uhr
Squall Leonhart

Squall Leonhart

09. Dezember 2020 um 21:04 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

09. Dezember 2020 um 21:11 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

09. Dezember 2020 um 21:55 Uhr
Pipi_aus_dem_Popo

Pipi_aus_dem_Popo

09. Dezember 2020 um 22:08 Uhr
Nero-Exodus88

Nero-Exodus88

09. Dezember 2020 um 22:19 Uhr
Trinity_Orca

Trinity_Orca

10. Dezember 2020 um 00:25 Uhr
Trinity_Orca

Trinity_Orca

10. Dezember 2020 um 00:26 Uhr
Nero-Exodus88

Nero-Exodus88

10. Dezember 2020 um 00:46 Uhr
Pipi_aus_dem_Popo

Pipi_aus_dem_Popo

10. Dezember 2020 um 10:43 Uhr
kitetsufighter

kitetsufighter

10. Dezember 2020 um 12:25 Uhr