DiRT 5: Nächstes Update behebt die Trophäen-Probleme auf der PS5

Kommentare (5)

Aktuell arbeitet Codemasters an einem neuen Update zur PlayStation 5-Version von "DiRT 5". Mit dem Patch sollen unter anderem die fehlerhaften Trophäen korrigiert werden.

DiRT 5: Nächstes Update behebt die Trophäen-Probleme auf der PS5
"DiRT 5" ist unter anderem für die PS5 erhältlich.

Pünktlich zum Launch der PlayStation 5 schickte Codemasters „DiRT 5“ auch auf Sonys Konsole der neuen Generation ins Rennen.

Leider zeichnete sich schnell ab, dass das Rennspiel mit diversen technischen Problemen zu kämpfen hat. Diese reichen von einer schwankenden Performance, über vereinzelte Abstürze bis hin zu Trophäen, die sich nicht wie vorgesehen freischalten lassen. Wie Codemasters bekannt gab, werden sich die Entwickler mit dem nächsten Update den Trophäen-Problemen auf der PS5 annehmen.

Trophäen werden nachträglich freigeschaltet

„PS5 # DIRT5-Spieler: Vielen Dank für Ihr Feedback zu einigen Trophäen, die nicht freigeschaltet werden. Dies wird im nächsten Update behoben, wobei alle Trophäen, die Sie zuvor verdient haben, nach der Installation und dem Fortschreiten im Spiel freigeschaltet werden. Bleibt am Ball, um weitere Neuigkeiten zum nächsten Update zu erhalten. Danke“, so die offizielle Mitteilung.

Zum Thema: DiRT 5 im Test: Spaßiger Arcade-Racer mit Motorproblemen

Unklar ist aktuell noch, wann das besagte Update im Endeffekt zur Verfügung gestellt wird. Zudem bleibt abzuwarten, ob mit dem nächsten Update lediglich die Trophäen-Probleme von „DiRT 5“ auf der PS5 in Angriff genommen werden oder ob es noch weitere Optimierungen und Bugfixes geben wird.

Sollten sich diesbezüglich weitere Details ergeben, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    War gottseidank nicht von diesem Bug betroffen, aber schön für alle Betroffenen, dass das nun auch so superb gelöst wird 🙂 Vorbildlich ^^

  2. DaMayer sagt:

    Das Spiel soll ja wirklich gut sein 🙂 aber wie bei den Meisten Games heuzutage warte ich ein paar Monate, bis es am besten spielbar ist. Wer Cyberpunk oder Assassin's Creed Valhalla seit Release spielt, soll ja nicht sonderlich viel Freude daran haben

  3. Frosch1968 sagt:

    @DaMayer
    Ich kann dir das Spiel echt nur empfehlen.
    Das Fahrgefühl auf den verschiedenen Untergründen wird super über gebracht.
    Wechselnde Wetterbedingungen, abwechslungsreiche Strecken, gute Grafik und flüssige Fps.
    Hab es auf SeriesS gespielt, sollte auf PS5 auch super sein.

  4. Saowart sagt:

    Und die sehr schwammige Steuerung nicht vergessen :DD

  5. DaMayer sagt:

    @Frosch
    Ist der Couch-Koop auch zu empfehlen? Es ist ja von vielen Entwicklern des ehemaligen Motorstorm-Teams und erinnert teilweise auch tatsächlich daran. Als ich dann hörte es gibt endlich Mal wieder bei einem Funracer einen Koop-Modus war klar ich brauche es irgendwann ^^