PS5: In Frankreich mit Rekordzahlen? Xbox Series X offenbar abgeschlagen

Kommentare (69)

Aktuellen Berichten zufolge kam die PlayStation 5 auch in Frankreich mit hohem Tempo aus den Startlöchern. So ist von nicht weniger als dem erfolgreichsten Konsolen-Launch in Frankreichs Geschichte die Rede. Die Verkaufszahlen der Xbox Series X/S hingegen fallen eher verhalten aus.

PS5: In Frankreich mit Rekordzahlen? Xbox Series X offenbar abgeschlagen
Die PS5 ist ab sofort erhältlich.

Man musste sicherlich nicht über hellseherische Kräft verfügen, um vorherzuwagen, dass die PlayStation 5 nahtlos an die Erfolge der PlayStation 4 anschließen und in Europa schnell die Führungsposition übernehmen wird.

Nachdem vor wenigen Tagen bestätigt wurde, dass die PS5 in Spanien die Nase vorne hatte und den Launch der neuen Konsolen-Generation für sich entschied, erreichten uns aus Frankreich nun ähnliche Meldungen. Laut den unbestätigten Verkaufszahlen, die von der Publikation „Ludostrie“ in Umlauf gebracht wurden, feierte Sony Interactive Entertainment in Frankreich nicht weniger als die erfolgreichste Konsolen-Markteinführung der Geschichte.

PS5 knackte offenbar den Rekord der Switch

Laut „Ludostrie“ verkaufte sich die PlayStation 5 zur Markteinführung in Frankreich knapp 107.000 Mal und sicherte sich damit den Titel des erfolgreichsten Starts einer neuen Konsole überhaupt. Der bisherige Rekordhalter in Form der Switch brachte es zum Launch auf etwa 105.000 abgesetzte Systeme und wurde somit nur hauchdünn in die Schranken gewiesen.

Zum Thema: PS5: Launch konnte US-Rekorde brechen

Die PlayStation 4 hingegen setzte zum französischen Launch im November 2013 90.000 Einheiten ab. Nachdem es Microsoft mit der Xbox One in Frankreich bereits recht schwer hatte und zur Markteinführung lediglich 50.000 Konsolen verkaufte, scheint der Xbox Series X/S ein ähnliches Schicksal zu drohen. Wie „Ludostrie“ weiter berichtete, fand die Xbox Series X/S zur Markteinführung in Frankreich gerade einmal 37.000 Käufer.

Da die Zahlen bisher aber weder von Sony Interactive Entertainment noch von Microsoft bestätigt wurden, bleibt abzuwarten, in wie weit die verhaltenen Verkäufe der Xbox Series X beziehungsweise der Xbox Series S möglicherweise auf niedrige Auslieferungszahlen beziehungsweise Lieferengpässe zurückzuführen sind.

Quelle: Ludostrie

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Natchios sagt:

    die xbox performt auf meinem tv besser.
    die playse 5 hat mich in der hinsicht enttäuscht, auch das fehlen einiger features ist schon wieder unter aller sau.
    werde dann wohl erst wechseln wenn die pro draußen ist.

    so oder so kann man doch zufrieden sein wenn es diesen konkurrenzkampf gibt.
    alternativen sind halt immer besser als an ein system gebunden zu sein.

  2. Mr. Monkey sagt:

    Bei mir lokal ist die Xbox wohl auch nicht so interessant. War schon in 2 Läden wo die Series S vorrätig war.

  3. Eqlipzhe sagt:

    Heute gehen die Sonlys in den Baumarkt um Gummiringe zur Geräuschsunterdrückung zu kaufen, installieren und deinstallieren ihr Spiele um Updates laden zu können, tauschen zu laute Lüfter, entfernen sich lösende Aufkleber, beklagen sich über sich verfärbende Gehäuseteile und müssen einen 10 Punkte Plan abarbeiten, wenn das Ding mal wieder abgestürzt ist, um es mit Glück wieder anzukriegen. Verrückt.

  4. Progamer1976 sagt:

    Hey Leute das war doch klar das Sony dominiert.
    Alles andere wäre eine Überraschung.
    Microsoft hat eigentlich alles falsch gemacht was man falsch machen kann.( Da kann der Spencer noch so große Töne Spucken.)
    Die Größten Fehler:
    1: Es ist ja so es gibt auf der Xbox keine exklusive Games mehr alles was kommt,kommt auch für die Xbox.
    2.
    2.Microsoft konsentriert sich nur auf die Leistung!
    Es geht heute nicht nur mehr auf Leistung.
    3. Was ist das für ein Controller? Man packt einen Controller dazu der schon 7 Jahre alt ist. Wow wahres Next Gen.:,-)
    Bei den Spielen gibt es schon seit 15 Jahren immer das selbe.
    Halo Teil 10 Gears of War Teil 10 es gibt nix wirklich neues außer Forza kann man alles vergessen. Dafür brauche ich keine 500€ teuere Konsole.
    Wenn einer sich Mal ne Xbox Series X kaufen will den Rate ich das in einen Jahr zu tun dann gibt es die in Kleinanzeigen für 250€

  5. peaceoli sagt:

    also alles falsch gemacht ist ja Humbug Progamer1976, ich stand 2 Sekunden davor zum ersten mal zu den Grünen zu wechseln im Vorfeld hat Sony nur Mist gebaut und aktuell liegt auch noch viel Arbeit vor ( Geräusch Probleme, fehlender VRR und 8K Support, wenig Exklusive am Markt etc.). Ich bin trotzdem sehr zufrieden da ich bei Sony einfach eine volle Freundesliste habe und immer was los ist, bei den Grünen hätte ich sage und schreibe einen aktiven Gamer gehabt, einfach LOL. Es wird bei den alten Games noch dauern z.b. der fehlende 120 fps Support bei Rocket League etc, die aktuellen New Gen Games laufen ja durchgehend besser auf der PS5 dafür dein dickes Lob für Sony und die Entwickler auf der vermeindlich schwächeren Konsole mehr Performance raus zu holen, geht schon wieder in die richtige Richtung FOR THE GAMERS! Aber nicht zu viel Lob es sthet noch sehr viel Arbeit an Sony! Weiter machen!.. Danke,...!

  6. m2e sagt:

    Jaja. Die XBox Leistung ist stärker auf dem Papier. Aber was möglich ist, haben wir ja im Halo Infinite Popups gesehen. Wer sich aus Versprechungen ne XBox kauft ist nen blinder Fanboy.

  7. consoleplayer sagt:

    Wenn MS alles falsch macht und die XSX dennoch ausverkauft ist, möchte ich nicht wissen was passiert, wenn MS liefert 😉

    Zur News: Super Sache, dass praktisch alle Konsolen ausverkauft sind. Dass Sony vorne liegt war abzusehen aufgrund der mehr produzierten Einheiten. Wird aber auch in ein paar Jahren so sein, da die Fanbase einfach größer ist.

  8. Nero-Exodus88 sagt:

    @consoleplayer

    Naja hierfür müsste man erstmal wissen wie viele XBOX MS weltweit eigentlich geliefert hat....wenns insgesamt nur 1000 waren, dann ist es auch kein Wunder wenn diese alle weg sind 😛

    MS hat aber mit Sicherheit nichts alles falsch gemacht, auf dem papier die stärkste Konsole, viele neue Features, der Gamepass usw.....MS hat sogar ziemlich viel richtig gemacht und Sony hat hingegen ein Fettnäpfchen nachdem anderem mitgenommen. Dennoch greifen die meisten wieder zur PS5 😛 Mich als Spencer würde das auch bissel ankotzen muss ichgestehen, nicht ohne Grund zieht MS jetzt ihren letzten großen Trumpf $$$$ und schluck ganze Publisher.

    Natürlich kann man die Zahlen nicht vergleichen, da es noch keine gibt....und nicht ohne Grund wird MS auch keine Verkaufszahlen nennen....man kann also nur spekulieren, es wird aber kein Geheimnis sein dass sich die PS5 insgesamt wieder deutlich besser verkauft hat und verkaufen wird

  9. consoleplayer sagt:

    "MS hat sogar ziemlich viel richtig gemacht"
    Finde ich auch, aber nur ein Exclusiv zum Start ist eben auch viel zu wenig.

    Die PS wird sich sicherlich besser verkaufen. Allein aufgrund der Tatsache, dass man zu den MS-Exclusives auch ohne Xbox-Konsole kommt, wird dazu führen. Wenn sich die GP Abozahlen stark erhöhen, wird MS trotz klar weniger verkauften Konsolen dennoch zufrieden sein.

  10. Bodom76 sagt:

    @ pro Gamer ..schon ziemlicher Nonsens den du da verzapfst ..

  11. Mr.x1987 sagt:

    @Eqlipzhe deine Wixxbox hat genauso Probleme z.b Artefaktbildung, Lüfterprobleme, Abstürze, Laufwerksprobleme..Und dabei sind wahrscheinlich nur halb soviel boxen wie Ps5 Konsolen im Umlauf..Übrigens läuft meine Ps5 super;-)

  12. Wastegate sagt:

    @Mr.x1987
    Wow, tollen Wortwitz für die MS Konsole hast du da gemacht. Solchen Hochintelligenten wie dir traut man gar nicht zu dass sie in Inernet-Foren drüber streiten welches dass bessere Spielzeug ist.

  13. Wastegate sagt:

    Manchmal hab ich auch das Gefühl Microsoft hat absichtlich weniger Series X auf den Markt geworfen. Das definitiv eine höhere Nachfrage mit Lieferschwierigkeiten bis ins 2te Quartal 2021 für die PS5 herrscht war klar. Sieht dann ja blöd aus wenn überall die Series X rumstehen. Das Cartman-Land Prinzip ...

  14. consoleplayer sagt:

    Spence hat selber gesagt, dass sie später als Sony mit der Produktion angefangen haben.

  15. Saowart sagt:

    @consoleplayer

    Microsoft hat anscheinend sehr viel später angefangen als Sony xD

    Wenn man bedenkt das Microsoft 1-2 Jahre vorher schon mit der Next gen Entwicklung angefangen hat.

  16. consoleplayer sagt:

    Laut Spencer im Spätherbst

  17. Mr.x1987 sagt:

    Wastegate und du Pfeife willst wissen wie intelligent ich bin?Fass dir mal schön an deinen eigenen Zinken!!

  18. Bio hazard sagt:

    Zum tot lachen die Fan boys hier.

    Habt ihr vSony Aktien?
    Oder was bringt einem der Abstand zur Xbox?

    Naja als echter Gamer mit allen 3 Herstellern Zuhause interessieren mich nur die Games.

    Und genug tolle Spiele kommen für alle.

  19. consoleplayer sagt:

    Vielleicht macht das Zocken dem einen oder anderen mehr Spaß, wenn sich die PS5 besser verkauft? ^^

1 2