MXGP 2020: Mit Launch-Trailer für Konsolen und PC veröffentlicht

Kommentare (2)

Milestone brachte "MXGP 2020" heute für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt. Gefeiert wird das mit einem Launch-Trailer, den ihr euch in dieser Meldung anschauen könnt.

MXGP 2020: Mit Launch-Trailer für Konsolen und PC veröffentlicht
"MXGP 2020" erscheint im kommenden Jahr auch für die PS5.

Milestone erinnert mit einem Launch-Trailer an die heutige Veröffentlichung von „MXGP 2020“. Der Titel kam für PlayStation 4, Xbox One und Steam auf den Markt. Die PlayStation-5-Version folgt am 14. Januar 2021.

Zur Ausstattung von „MXGP 2020“ zählen 68 Fahrer aus den Serien MXGP und MX2 sowie 19 offizielle Strecken. Zudem bietet euch das Rennspiel die Möglichkeit, euer eigenes Team zu gründen oder einer der existierenden Mannschaften beizutreten.

Track-Editor und Playground-Modus

Auch der Track-Editor kehrt zurück – samt Heightmap-Features. Damit könnt ihr die Kernelemente der echten MX-Tracks in das Spiel einbauen. Vier unterschiedliche Terrain-Typen stehen zur Auswahl, darunter Plain, Steinbruch, Weingebiet und Wald. Alle benutzererstellten Strecken dürfen online mit Freunden geteilt werden.

Auch mit dabei ist der sogenannte Playground-Modus, in dem ihr frei umherfahren könnt – entweder allein oder mit Freunden. Die Umgebung der Playgrounds ist von einer norwegischen Fjord-Region inspiriert.

Auch ein klassischer Multiplayer-Modus ist ein Bestandteil von „MXGP 2020“. Und mit dem Race Director Mode (wird per Patch implementiert) bekommen Motocross-Fans die Möglichkeit, Online-Turniere zu erstellen. „Hier werden Start-Positionen zugewiesen und Strafen verhängt. Zudem können die Kameraeinstellungen frei gewählt werden“, so Milestone.

Zum Thema

Auch stehen euch mehr als 10.000 Ausrüstungsgegenstände aus der Motocross-Welt zur Verfügung – nicht nur kosmetischer Natur. Die Performance der Bikes kann durch digitale Replica echter Motorradteile verbessert werden. Nachfolgend seht ihr den oben erwähnten Launch-Trailer:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    Schön dass die Strecken draußen sind, und nicht in sterilen Hallen ^^
    Aber taugt das was? Gutes Gameplay? Man sieht leider keines im Trailer... Oo

  2. Zockerfreak sagt:

    @Horst

    Die letzten Teile waren alle sehr gut,die Reihe hat sich in den letzten Jahren gemausert und Alternativen gibt's da sowieso keine

    Werde mein Key nachher bei Steam einlösen und hoffe ich kann heute noch paar Runden drehen,für 20,- macht man da nix falsch