Star Wars Squadrons: Exklusive Outfits für Besitzer von Battlefront & Fallen Order

Kommentare (0)

Wer "Star Was Jedi: Fallen Order", "Star Wars Battlefront" oder "Star Wars Battlefront 2" sein Eigen nennen sollte, darf sich in "Star Wars: Squadrons" über exklusive Piloten-Outfits freuen. Allzu viel Zeit solltet ihr euch mit dem Download allerdings nicht lassen.

Star Wars Squadrons: Exklusive Outfits für Besitzer von Battlefront & Fallen Order
"Star Wars: Squadrons" ist unter anderem für die PS4 erhältlich.

Nach wie vor wird die Multiplayer-Flug-Action „Star Wars: Squadrons“ aus dem Hause EA Motive mit neuen Inhalten unterstützt.

Wie das Studio via Twitter bekannt gab, warten in „Star Wars: Squadrons“ aktuell zwei exklusive und kostenlose Piloten-Outfits auf ihren Download. Sichern könnt ihr euch die besagten Kostüme allerdings nur dann, wenn ihr „Star Was Jedi: Fallen Order“, „Star Wars Battlefront“ oder „Star Wars Battlefront 2“ euer Eigen nennt. Und selbst dann solltet ihr euch mit dem Download nicht allzu viel Zeit lassen.

Outfits nur kurze Zeit verfügbar

Laut offiziellen Angaben werden die beiden Outfits nämlich nur bis zum 10. Januar 2021 zur Verfügung stehen. Solltet ihr einen der besagten „Star Wars“-Titel besitzen, müsst ihr euch in den kommenden Tagen lediglich in „Star Wars: Squadrons“ einloggen und erhaltet die beiden Kostüme in Form eines kostenlosen Log-in-Bonus. Im Detail haben wir es hier mit den Kostümen der Hoth- und Executioner-Piloten zu tun.

Zum Thema: Star Wars Squadrons: Update 1.08 behebt Darstellungsfehler auf der PS5 und weitere Probleme

Diese zeigen sich passend zur heutigen Veröffentlichung auf offiziellen Schnappschüssen. „Star Wars Squadrons“ ist für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 erhältlich und kann über die Abwärtskompatibilität der neuen Konsolen auch auf der PlayStation 5 sowie der Xbox Series X/S gespielt werden.

Erst kürzlich wurde die Flug-Action mit einem neuen Update versehen, das die zum Teil verschwommene Darstellung auf der PlayStation 5 behob.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.