Control: Ultimate Edition für PS5 und Xbox Series X/S hat einen Termin

Kommentare (15)

"Control" hat einen für PS5 und Xbox Series X/S gültigen Termin erhalten. Erscheinen wird der Titel für diese Plattformen am 2. Februar 2021 als Ultimate Edition.

Control: Ultimate Edition für PS5 und Xbox Series X/S hat einen Termin
"Control" wird bald als New-Gen-Edition veröffentlicht.

Remedy Entertainment und 505 Games haben mitgeteilt, wann die „Control: Ultimate Edition“ für PlayStation 5 und Xbox Series X/S auf den Markt kommen wird. Der Launch erfolgt zunächst am 2. Februar 2021 als Download. Die Disk-Version folgt am 2. März 2021.

Angekündigt wurden die Termine mit einem recht kurzen New-Gen-Teaser-Video zur „Control: Ultimate Edition“. Der Clip, den ihr im verlinkten Tweet sowie unten im Youtube-Player starten könnt, zeigt das Actionspiel im Performance-Mode mit 60 Bildern pro Sekunde sowie im Graphics-Mode mit 30 FPS und aktiviertem Raytracing.

Zwei Millionen Verkäufe

Erst kürzlich gab Remedy bekannt, dass „Control“ die Verkaufszahl von zwei Millionen Exemplaren knacken konnte. Auch wurde betont, dass der November 2020 der erfolgreichste Monat seit dem Launch von „Control“ war, was aufgrund des Alters beachtlich ist.

Denn auf den Markt kam der Titel 15 Monate zuvor. Auch ist mittlerweile bekannt, dass 60 Prozent der Verkäufe des Spiels im vergangenen Jahr digital abgesetzt wurden. In diesem Jahr stieg der Anteil auf 90 Prozent.

„Control“ erschien im August 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC über den Epic Games Store, gefolgt von der Steam-Version im August 2020. Die Cloud-basierten Versionen von „Control“ wurden im Oktober 2020 für Switch und Amazons Luna auf den Markt gebracht.

Zum Thema

Nachfolgend könnt ihr euch das anfangs erwähnte New-Gen-Video anschauen. Mehr zu „Control“ erfahrt ihr wie gewohnt in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. 3DG sagt:

    War okay aber ein mal spielen hat wirklich gereicht.

  2. Playzy sagt:

    Perfekt. Freue mich das ich gewartet habe. Finds aber trotzdem ein blödes vorgehennfür die day1 buyer. Mal woeder die gearschten.

  3. newG84 sagt:

    Man kann dieses Spiel aufnehmen und sich ganz tief in seinen... Okay lassen wir das

  4. Wastegate sagt:

    Super Game aber bei Release alle Gamer Score geholt und 0 Grund es nochmal zu spielen. Wer es aber noch nicht gezockt hat....unbedingt nachholen

  5. Sakai sagt:

    Hat mir überhaupt nicht gefallen.

  6. MaSc sagt:

    Die sind bei mir noch weit mehr unten durch als CDPR. Die scheiß Abzocke mit der neuen Version ist unter aller Sau!

  7. Diggler sagt:

    War eines meiner Highlight von 2019, dass wir Day1-Käufer inkl. Season-Pass-Besitzer bezüglich PS5-Upgrade aber komplett aussen vor gelassen werden, ist schon ein starkes Stück. Nicht mal ein kostenpflichtiges Upgrade wird angeboten.

  8. klüngelkönig sagt:

    Oh mann, wie schlecht kein upgrade anzubieten... Sollte wirklich abgestraft werden, voll die Geier. Und das bei einer wenig optimierten version die nichtmal 60 plus rt schafft...

  9. consoleplayer sagt:

    Habs mir dann doch im Sale für 20 Euro holen müssen^^

  10. Waltero_PES sagt:

    Eins der Spiele, dass ich nicht durchgezockt habe. Wenn die NextGen gratis wäre, würde ich noch einen Versuch starten. Aber Geld würde ich nicht noch einmal bezahlen.

  11. proevoirer sagt:

    Bei mir das gleiche

  12. Neo_SUC sagt:

    So ne Kombi wie bei Spiderman 60fps plus abgeschwächtes RT würde ich im Sale für 20€ zahlen.

  13. Neo_SUC sagt:

    Bin Day One Käufer plus T-Shirt bekommen, weil 40€ ist mir für die Ultimate Edition zu teuer.

  14. DudeTrust sagt:

    Lul als ob man sich das nochmal antut nur wegen den Reflektionen. Und dann noch extra für bezahlen, habe Control seinerzeit zum Vollpreis gekauft.

  15. Falkner sagt:

    Frechheit. Unterstützte ich nicht.