Crimson Desert: Neue Videos geben einen Überblick zu dem Rollenspiel

Kommentare (17)

Es sind zwei weitere Videos zu dem kommenden Fantasy-Rollenspiel "Crimson Desert" veröffentlicht worden, das sich bei dem koreanischen Studio Pearl Abyss für die Konsolen und den PC in Entwicklung befindet.

Crimson Desert: Neue Videos geben einen Überblick zu dem Rollenspiel

Das koreanische Entwicklerstudio Pearl Abyss hatte in der vergangenen Woche die diesjährigen Game Awards genutzt, um einen ersten Ausblick auf das Gameplay des Fantasy-Rollenspiels „Crimson Desert zu gewähren. Nun haben die Verantwortlichen zwei Entwicklertagebücher veröffentlicht, die noch einmal einen Eindruck von dem Spiel vermitteln, das im Winter 2021 für nicht näher genannte Konsolen und den PC erscheinen soll.

Söldner haben es nicht leicht

Bei „Crimson Desert“ handelt es sich um ein Open-World Action-Adventure, das die Elemente narrativer Singleplayer-Spiele mit einer Online-Multiplayer-Funktionalität kombinieren soll. Die Entwickler versprechen hochqualitative Grafiken, Spielfunktionen und ein hochimmersives Spielerlebnis, das mit der hauseigenen Next-Gen-Engine zum Leben erweckt werden soll.

Die Spieler werden eine Geschichte des Überlebens geboten bekommen, in der sie einer Gruppe an Söldnern folgen, die mit einigen Problemen zu kämpfen hat. Des Weiteren werden sie auf dem weitläufigen Kontinent Pywel viele Charaktere treffen, die ihre eigenen Geschichten in dieser Welt schreiben möchten, in der Helden durch Elend, Schmerz und Beharrlichkeit geschmiedet werden.

Mehr zum Thema: Crimson Desert – Das Rollenspiel zeigt sich im ausführlichen Gameplay-Trailer

Der Producer HwanKyoung Jung sagte unter anderem zum Spiel: „Crimson Desert ist auf einem Kontinent mit Regionen unterschiedlicher Klimate angesiedelt. Von den schneebedeckten Ländern im Norden zu den reichen Ebenen im Süden oder sogar der blutroten Wüste werden die Spieler Lande, die einzigartige geographische Züge zu bieten haben und eine Welt entdecken, in der eine abwechslungsreiche Mischung aus menschlichen und nicht-menschlichen Rassen koexistiert.“

Hier sind die neuesten Trailer, in denen der Executive Producer Daeil Kim noch einmal auf die verschiedenen Szenen und Inhalte eingeht:


Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ras sagt:

    Gescheiter Charakter,coole Welt,gutes Kampfsystem,starke Grafik.

    Wenn se die FPS noch hinbekommen wirds Bombe:D

  2. SlimFisher sagt:

    Dann solltest du eher auf die PC Fassung hoffen 😉

  3. Horst sagt:

    Schlagt mich, aber das Game könnte echt was werden. Witcher meets Ninja Gaiden! GEIL!

  4. Aspethera sagt:

    Sieht einfach für mich so aus, wenn die die ganze Story Idee so sehe, wie dass Openworld Final Fantasy das man sich irgendwie immer gewünscht hat

  5. Saleen sagt:

    Das wird richtig geil. Hoffe ich zumindest...
    Hat mich damals schon an Game of Thrones erinnert.
    Mir gefällt die Brutalität und das generelle Kampfsystem.
    So muss das sein... Bin heiß auf diesen Titel

  6. ras sagt:

    @Aspethera

    Manchmal ist zuviel open World nicht immer gut.

  7. Horst sagt:

    @ras: Geb ich dir Recht. Es ist ein Drahtseilakt zwischen gut und spaßig gefüllt und einfach leer und belanglos, da einfach viel zu groß. Nicht jeder entwickler kann OW, und manchmal täte es Spielen gut etwas limitierter zu sein. Mal schaun wie die das bei Crimson Desert handhaben ^^

  8. Sid3521 sagt:

    Das ist doch schon wieder so ein Trailer/Gameplay bei dem sie niemals die Erwartungen erfüllen können...

  9. Aspethera sagt:

    @ras natürlich nicht, ich habe es auch langsam satt, dass alles eine Openworld hat, aber wenn es gut umgesetzt wird und wirklich zum Spiel passt, kann sowas auch Mal gut sein

  10. Horst sagt:

    @Sid: Abwarten und Tee trinken.

  11. ResidentDiebels sagt:

    Das Kampf System schüttelt endlich den Staub ab den die aktuellen Action RPGs alle seit jahren mit sich rumschleppen.
    Endlich mal entwickler die weiter denken und nicht immer nur auf das standard kampfsystem setzen.

    Auch der Artstyle ist phänomenal. Erfrischend kein 0815 Anime oder Ubisoft charakterdesign zu sehen.

  12. Saowart sagt:

    Sieht einfach nur wunderschön aus! *W*

    Aber............es ruckelt so seeeeeehr. xDDD

  13. redeye4 sagt:

    Vielversprechend sehen zunächst viele asiatischen Produktionen aus, aber da muss noch ordentlich optimiert werden. Black Dessert war zunächst auch nicht für flüssige FPS bekannt.

  14. redeye4 sagt:

    Black Dessert. XD
    Meine wohl Black Desert. Wobei... 🙂

  15. El Chefè sagt:

    Die Chinesen drängen immer mehr in den PC&Konsolen Markt. Sind ja eher bekannt dafür, Bling-Bling-Handy Games zu entwickeln.

  16. Aspethera sagt:

    @El Chefè das sind Süd Korea... Junge Junge Junge, einmal mit Profis arbeiten

  17. Rasierer sagt:

    Hoffentlich bekommen die das mit den Völkern geregelt. Ich finde es oft fad, wenn dann ein Dorf bzw. Kultur aus 15 NPCs besteht.

    Witcher hatte es ganz gut gemacht. Mal abwarten.