Prince of Persia Remake: Offenbar auch für PS5 und Xbox Series X/S

Kommentare (46)

Das ursprünglich für Last-Gen-Systeme angekündigte Remake von "Prince of Persia" kommt offenbar auch als optimierte Version für PS5 und Xbox Series X/S auf den Markt. Darauf deutet ein Eintrag im offiziellen Store von Ubisoft hin.

Prince of Persia Remake: Offenbar auch für PS5 und Xbox Series X/S
Aufgrund einer Verschiebung müsst ihr euch bis März 2021 gedulden.

Zwar gab Ubisoft schon vor einigen Wochen bekannt, dass das Remake von „Prince of Persia“ auf den neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X/S gespielt werden kann. Doch bezog sich das Unternehmen dabei offenbar auf die Abwärtskompatibilität. Eine optimierte New-Gen-Version wurde zunächst nicht angekündigt. Allerdings scheinen die Pläne bereits in Stein gemeißelt zu sein.

Gratis-Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S

Grund zur Annahme liefert der Produkteintrag zum Remake von „Prince of Persia“ im offiziellen Shop des Publishers, wo es kurzerhand heißt: „Kauft Prince of Persia: The Sands of Time Remake für PlayStation 4 oder Xbox One und aktualisiert euer Spiel ohne zusätzliche Kosten auf die Next-Gen-Version (PlayStation 5 oder Xbox Series X).“

Gelistet wird das Remake im Store von Ubisoft für PC, PS4 und Xbox One. Gleiches gilt für eine Switch-Version, was ebenfalls überraschend ist. Im Gegensatz zu den anderen Fassungen kann sie nicht gekauft bzw. vorbestellt werden. Sobald sich Ubisoft etwas expliziter zum erwarteten New-Gen-Upgrade äußert, lassen wir es euch wie gewohnt wissen.

Bekannt ist, dass „Prince of Persia: The Sands of Time Remake“ erst am 18. März 2021 auf den Markt kommen wird, nachdem zuvor von einem Release im Januar des kommenden Jahres die Rede war. „Wir glauben, dass dies die richtige Entscheidung ist, um sicherzustellen, dass wir ein Spiel liefern, das euch Spaß macht“, so Ubisoft zur Verschiebung.

Zum Thema

Als Spieler erlebt ihr in „Prince of Persia“ den Wunsch des Prinzen nach Erlösung, nachdem er unwissentlich den Sand der Zeit auf das Königreich des Sultans losgelassen hat. Wie im Original navigiert ihr euch gemeinsam mit der Tochter des Maharajas, Prinzessin Farah, durch den Palast, bekämpft Schwert schwingende Feinde, manövriert euch durch mit Fallen bestückte Räume und stellt euch dem bösen Vizier, der den Sand der Zeit kontrolliert.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Mr.x1987 sagt:

    Gääähhnn..wird sicher n Flop!

  2. h0ll0w sagt:

    @Mr.x1987
    Davon geh ich auch aus xD. Das Spiel wird nicht mehr als nen 5er wert sein.

  3. DannyX sagt:

    Wie es aussieht wird die ps5 Bzw. XsX nur gähnen bei so einer miesen Grafik. Wenn sie schon etwas remaken dann assassins creed 1 von 2007.

  4. Farbod2412 sagt:

    Jetzt übertreibt mal nicht und redet nicht so schlecht über das spiel ubisoft hat doch das spiel schon verschoben um 3 monate und auf ps5 wird es bestimmt schick aussehen wer sich das spiel noch auf der ps4 zockt ist selber bescheuert

  5. Samael sagt:

    Schon für ps4 sah die Grafik nich wirklich zeitgemäß aus. Für PS5 brauchst das echt nich wie ich finde

  6. Mr.x1987 sagt:

    Wollen nur einen schnellen Taler machen.Die ersten Teile waren mal "gut", hatte auch Spaß mit der PSP-Version aber da waren es lange keine hochwertigen Games mehr.Und ich denke daran wird sich jetzt nicht ändern.

  7. matschbirne007 sagt:

    Das Remake wirkt arg hässlich. Ich mag die Marke, aber die Umsetzung sah sehr lieblos aus.

  8. RrKratosRr sagt:

    Ich find die Entscheidung super es auf Ps5 zu bringen.
    Ich hab die ersten 3 Teile damals geliebt aber kann nichts mit dem neuen Grafikstil anfangen.
    Noch dazu sind sie schlecht gealtert vom Gameplay her.
    Behalte es auf jeden Fall weiter im Auge und hoffe das sie die Magie des ersten teils auf das neue Gewand übertragen können.

  9. Yago sagt:

    Wie gut das immer vorher schon gemeckert, erstmal abwarten, wie es aussieht wenn es fertig ist, seid der angekündigt kann noch viel passieren oder passiert sein.

    Grafik ist nicht alles, die Prince of Persia Spiele waren fast alle ganz cool. Allein weil es schon so lange her ist als der letzte Teil kam, werde ich mir das Remake holen.

  10. Michael Knight sagt:

    ich finde es gut das endlich spiele angekündigt sind wo man die leistung der neuen generation endlich voll auslasten kann. ich freue mich auf die tollen zwischensequenzen mit ästhetischen charactermodellen in 120fps und uhd auflösung.

  11. keepitcool sagt:

    Das wird eh kein richtiges Remake a la Demon Souls, Tony Hawk, Crash oder Spyro...Hat man schon am ersten Gameplay-Trailer gesehen, ist halt Ubisoft...

  12. peaceoli sagt:

    GOTY 2022 ?

  13. god slayer sagt:

    Das ist ein ramaster port und kein remake. Dann noch verschieben und ne ps5 version. Also meiner meinung nach ist das ne ganz große verarsche.

  14. Krawallier sagt:

    Vor XIII hätte ich gesagt das ich mir da keine großen Sorgen mache und wir ein SUper Klassiker in aktueller Optik bekommen, aber jertzt würde ich abwarten.

  15. Hermes sagt:

    Sieht aus wie für die Wii entwickelt.

  16. Saowart2 sagt:

    @Yago

    Aber.....aber wir reden hier von Ubisoft. xD

  17. Royavi sagt:

    keepitcool:"Das wird eh kein richtiges Remake a la Demon Souls, Tony Hawk"

    Nur doof das du 2 Remaster dort aufzählst und keine Remakes. Play3 bringt mich immer wieder zum grinsen.

  18. Saowart2 sagt:

    @Royavi

    Demon Souls ist ein Remake! >u>

  19. Yago sagt:

    @KawaiiTakemura

    Krasser Typ 😀

  20. god slayer sagt:

    Demon souls, tony hawks, crash und spyro sind alles remakes du bringst mich grad zum lachen.

  21. redeye4 sagt:

    @Royavi
    Mich bringt zum Grinsen, dass du glaubst das es Remaster sind.

  22. Royavi sagt:

    redeye4
    Lässt sich alles durch Fakten belegen. also mach ruhig weiter mit dein primitiven Verhalten. 😉

  23. god slayer sagt:

    Tony hawks wird auch als remaster beschrieben ist aber ein remake genauso wie spyro und crash. Neue grafik engine usw.

  24. redeye4 sagt:

    @Royavi
    Richtig, es lässt sich durch Fakten belegen, dass die jeweiligen Entwickler es als Remake bezeichnen. Und die müssten es wissen. 😉

  25. 3DG sagt:

    Mal abwarten was die ersten fertigen gameplay Szenen so präsentieren. Zwar bin ich keine grosser Fan von Remakes, wenn sie jedoch gut bos sehr gut werden habe ich auch nichts dagegen. Bzw wenn sie auch sinnvoll sind . PoP ist lange genug weg das es fast wieder geht obwohl mir auch eine Weiterführung des reboots gefallen hätte. Denn rein von Spiel und Story her was es kein schlechtes Spiel, zur Not hätten die das auch einfach umbenennen können.

  26. redeye4 sagt:

    @Royavi
    Natürlich kann man den Fehler machen. Schließlich ist im jeden Test bei THPS 1+2 von einem Remaster die Rede. Die Entwickler scheinen es aber anders zu sehen und auch Gamepro hatte dazu einen Beitrag gebracht, warum es ein Remake ist.
    https://www.gamepro.de/artikel/tony-hawks-pro-skater-remaster-oder-remake,3358054.html

    Und bei Demon's Souls redet jeder von einem Remake. Oder wo wird ein Remaster erwähnt?

  27. samonuske sagt:

    kann nicht schlechter als Cybermurks werden !

  28. Royavi sagt:

    redeye4
    Du machst ja wirklich so primitiv weiter, vielleicht solltest du nicht belegen, was Entwickler sagen, sondern richtige Fakten bringen. Wie krass muss man ein Fanboy sein um Meinungen von Menschen als Fakten zu benutzen?

    Ich könnte auch beweisen das EA meint, FIFA beinhaltet kein Glückspiel, aber das bedeutet gar nichts.

    Versuche doch einmal zu begründen warum es Remakes sind, denn das kann dir nicht gelingen, da es Remaster sind.

    Aber nur mal so.. "dass die jeweiligen Entwickler es als Remake bezeichnen".

    Diese Aussage lässt dich noch viel primitiver wirken, denn THPS 1 + 2 hat in seiner Beschreibung Remastered zu stehen, auch auf der Website.

    Genau solche Leute liebe ich hier. Keine Ahnung vom Thema, aber Fanboy sein.

  29. redeye4 sagt:

    @Royavi
    Fanboy von was genau soll ich sein?
    Ah, die Website ist natürlich als Quelle viel aussagekräftiger. XD

  30. redeye4 sagt:

    @Royavi
    Eine Begründung willst du? Nun, die Spiele wurde komplett neu entwickelt und nicht nur aufgehübscht.

  31. TemerischerWolf sagt:

    @Red Royavi soll sich ruhig lächerlich machen, mit seinem primitiven Verhalten. 😉

  32. SchatziSchmatzi sagt:

    Ich würde es nicht mal geschenkt haben wollen.

  33. Schnäbedehämbrä sagt:

    Das Spiel wird klasse. Es ist quasi das Remaster vom Remake. Aber es hat 100x eher eine Daseinsberechtigung als alle Assession‘s Creed Spiele zusammen. Damals waren UBISOFT noch richtig gut.

  34. Royavi sagt:

    redeye4
    Wieso behauptest du so etwas? Es stimmt doch gar nicht und ist von dir frei erfunden. Wie verkorkst muss denn bitte sein um sich Argumente aus der Luft zu greifen, ohne sich mit dem Thema zu beschäftigen.

    Beide Spiele bestehen aus dem originalen Quellcode und wurden um diesen herum erneuert. Das wurde in den Dev-Videos gezeigt und bei DeS gibt es Bugs aus dem Original-Code. Und genau dieser Punkt macht daraus ein Remaster.

    Aber greife dir jetzt ruhig weiter Argumente aus der Luft, erfinde dabei doch noch Märchen, wie du selbst mit entwickelt hast und Photoshop dir doch noch ein Bild dazu.

    Fakt ist und bleibt: Beide Spiele sind Remaster. THPS 1+2 Wird so von Entwickler/Publisher so bezeichnet (Dabei hattest du gelogen und meintest sie bezeichnen es als Remake), der Quellcode wurde nicht ersetzt.

    Bei Demon Souls gibt es ein Entwickler-Tagebüch bzw ein Interview, welcher ganz klar sagt, das sie den Quell-Code nutzen.
    Es sind auch mehrere Bugs vom Original Code im Spiel vorhanden.

    Das sind Fakten, die existieren, die können nachgeprüft werden, sind keine Meinung sondern objektiv richtig. Da können Fanboys ihre Meinung zu haben, aber wenn ihre Meinung 1+1=3 ist, dann ist ihre Meinung falsch. 😉

  35. TemerischerWolf sagt:

    Wow, wie wenig beeindruckend. ^^ In Demon's Souls ist verdammt viel Aufwand geflossen und das ganz unabhängig davon wie man es letztendlich nennen mag. Das ist Fakt. Es ist eben kein "billiges Remaster", bei dem lediglich die Auflösung erhöht wurde. 😉
    Was manchen Leute nicht alles versuchen, um andere zu provozieren.^^

  36. redeye4 sagt:

    @Royavi
    Nur weil Quellcode genutzt wird ist es noch lange kein Remaster. Sie haben alles auf Basis dieses Quellcodes neu entwickelt und deshalb ist es ein Remake.
    Gibt einen Artikel von Gamepro wo sie erklären warum THPS 1+2 Remakes sind und verweisen zusätzlich auf ein Interview von IGN mit den Entwicklern. Der Link wurde hier leider nicht freigegeben. Brauchst nur googlen: "THPS Remaster oder Remake." Und es macht auch Sinn.
    Und dann nenn du mir mal eine Quelle die Demon's Souls als Remaster bezeichnen.
    Und wieso kannst du außerdem nicht normal mit mir darüber diskutieren und musst mich als Fanboy bezeichnen? Also wer ist primitiv?

  37. NathanDracke sagt:

    Hoffe kauft sich alle das Spiel weil wenn es flopt wird es nie ein neues Prince of Persia geben. Und wenn das gameplay gut ist und flüssig ist egal wie es aussieht das Spiel ist ja top und finde den Look gut werde es mir holen anfang des Jahres kommt eh kaum spiele raus

  38. Saowart2 sagt:

    Halloooo?

  39. Yago sagt:

    @NathanDracke

    Werde es mir auch holen, weil ich die Prince of Persia Spiele mag und nur weil die Grafik vll nicht das ist was man gerne möchte, heißt es nicht das es schlecht ist.

    Wie du sagst, wenn das gameplay gut ist, es flüssig läuft, ist das schon super.

  40. Argonar sagt:

    Also eigentlich heißt es sogar ziemlich genau das.

    Dass Gamepro den Unterschied zwischen Remake und Remaster nicht kennt überrascht mich jetzt auch nicht grade. Die haben einfach mal die Definition von Musik und Film hergenommen.

    Nach deren Interpretation wären Starcraft I, Warcraft III, Baldur's Gate, Final Fantasy Origins für PSP, FF V und VI für IOS uvm. allesamt Remakes, weil alle Pixel Grafiken neu gezeichnet wurden, bzw bei WCIII die Modelle neu gemacht wurden.

    Nur weil etwas ein Remaster ist, heißt das nicht automatisch dass es Low Effort sein muss.

    Zum Thema. Ich hab die Befürchtung, dass nur der erste Teil einfach nich ziehen wird. Es gibt schon einen Grund warum man z.B bei Crash gleich die ganze Trillogie angeboten hat. Teil 1 ist schon wirklich sehr kurz.

  41. Seven Eleven sagt:

    Ac origins 2 quasi

  42. Machigatta-Kami sagt:

    Moin, ich bin neu hier 🙂

    Wie ich sehe wird hier heiß diskutiert.

  43. Machigatta-Kami sagt:

    @Royavi

    Warum musst du Leute als primitiv und solche sachen bezeichnen, gehört das zu deinem guten Ton?

  44. Machigatta-Kami sagt:

    @Saowart2

    Hallo 🙂

  45. proevoirer sagt:

    @Saowart2
    Was ist mit saowart dem ersten passiert?

  46. Yago sagt:

    Es wurde wohl die Kommentar Funktion gesperrt, weil er gesagt hast "du stinkst".