Guilty Gear Strive: Anji Mito wird in dieser Woche enthüllt

Kommentare (2)

In wenigen Tagen wird Arc System Works einen neuen Blick auf das kommende Kampfspiel "Guilty Gear: Strive" gewähren. Dabei wird man uns Anji Mito in einem neuen Look vorstellen.

Guilty Gear Strive: Anji Mito wird in dieser Woche enthüllt

Aktuell arbeitet das japanische Entwicklerstudio mit Hochdruck an dem kommenden Kampfspiel „Guilty Gear: Strive“, das am 9. April 2021 für die PlayStation 5, die PlayStation 4 und den PC erscheinen soll. Nun haben die Entwickler bekanntgegeben, dass man in wenigen Tagen einen weiteren Charakter vorstellen wird.

Am Freitag folgen weitere Details

Am 1. Januar 2021 möchten die Entwickler den neuen Look von Anji Mito vorstellen, der als ein heißblütiger Kämpfer bekannt ist und sich meist auf seine Intuition verlässt. Er nutzt zumeist unkomplizierte Aktionen, um die Gegner in Bredouille zu bringen, wobei er nicht allzu viel durchdenkt und aus diesem Grund auch keine Konsequenzen fürchtet. Auch wenn ihm Gerechtigkeit nur wenig bedeutet, so verabscheut er Unzufriedenheit und verdrehte Gedanken. Er macht sich gerne zum Narren, ist sehr optimistisch und neugierig und strebt stets nach Wissen. Auf seiner Suche nach Wahrheit irritieren ihn Lügen und Geheimnisse, auch wenn er selbst etwas trügerisch ist.

Mehr zum Thema: Guilty Gear Strive – Next-Gen-Upgrade und Cross-Play bestätigt

Mit „Guilty Gear: Strive“ möchten die Entwickler der Reihe einen neuen Anstrich geben. Man bleibt den Wurzeln der bisherigen Spiele treu und erweitert sie mit neuen Systemen und Funktionen, um sie zu modernisieren und die Erfahrungen einfließen zu lassen, die man in den vergangenen Jahren mit verschiedensten Spielen gemacht hat.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SuperC17X sagt:

    Guilty Gear ist auf jedenfall mal interessant,
    ist ja von den Machern von BlazBlue : )