Sony: PS-Exklusivtitel haben 2020 die meisten Game of the Year-Awards gewonnen

Kommentare (46)

Auf dem Blog "Game of the Year Picks" finden wir eine Zusammenfassung aller vergebenen GOTY-Awards. Dabei konnten die Exklusivtitel von Sony klar dominieren. Für den großen Erfolg ist vor allem das polarisierende Action-Adventure "The Last of Us Part 2" verantwortlich.

Sony: PS-Exklusivtitel haben 2020 die meisten Game of the Year-Awards gewonnen
Sony darf sich auf die Schulter klopfen.

Sony geht aus dem Gaming-Jahr 2020 als großer Gewinner hervor. Laut dem Blog gotypicks, auf dem eine Übersicht aller vergebenen Auszeichnungen erstellt wurde, haben Sonys hauseigene Spiele die meisten Game of the Year-Awards gewonnen.

PlayStation-Spiele gewinnen insgesamt 177 Auszeichnungen

Mit großem Abstand hat „The Last of Us Part 2“ die meisten Preisverleihungen erhalten. Ganze 141 Siege konnte das Action-Adventure von Naughty Dog für sich beanspruchen. „Ghost of Tsushima“ schafft es auf 21 Auszeichnungen, während „Final Fantasy VII“ immerhin 13 Preise verbuchen durfte. Wenn man zusätzlich die jeweils erhaltene Auszeichnung von „Spider-Man: Miles Morales“ und „Persona 5: Royal“ dazu zählt, können die exklusiven PS-Titel insgesamt 177 gewonnene Preise vorweisen.

Im Jahr 2020 gab es auf der PS4 schlichtweg mehr Exklusivtitel, als es auf der Xbox One und der Nintendo Switch der Fall war. Von Microsoft kam diesbezüglich ungewohnt wenig im vergangenen Jahr. Nintendo schickte mit „Animal Crossing: New Horizons“ wenigstens einen Erfolgstitel ins Rennen, der es mit den oben genannten Spielen aufnehmen konnte und 14 Awards erhielt.

Neben exklusiven Spielen konnte auch das Action-Rollenspiel „Hades“ mit 38 gewonnenen Auszeichnungen ordentlich abräumen. Das dystopische Open World-RPG „Cyberpunk 2077“ gewann trotz des Launch-Debakels und der späten Veröffentlichung 17 Goty-Awards.

Zum Thema

Weil die exklusiven PlayStation-Spiele letzten Endes in der Überzahl waren, kommt die große Anzahl an verbuchten Auszeichnungen wenig überraschend. Wir blicken jedenfalls gespannt in die Zukunft und werden aufmerksam verfolgen, ob Sony auch in diesem Jahr die GotY-Awards dominieren wird. Falls angekündigte Titel wie „Horizon: Forbidden West“ oder „God of War: Ragnarök“ tatsächlich 2021 auf den Markt kommen, stehen bereits aussichtsreiche Kandidaten zur Auswahl.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. TemerischerWolf sagt:

    Überrascht mich jetzt nicht wirklich. Einfach verdient. Sind alles richtig tolle Titel. <3

  2. ShotNerd sagt:

    Völlig Verdient ! Hoffentlich bekommen wir für die PS5 genauso viele geile Exklusiv Spiele wie auf der PS4.

  3. AloytheHunter sagt:

    War ja auch zu erwarten von Sony!

  4. TemerischerWolf sagt:

    @ShotNerd Also mit Demon's Souls geht's schon mal richtig gut los! Killzone Shadow Fall dagegen habe ich bis heute nicht beendet.^^

  5. ShotNerd sagt:

    @ TemerischerWolf Ist aber kein vollwertiges neues Spiel, sondern ein Remake.
    Ich meine eher sowas wie Last of Us Part 2 oder neue IPs wie Ghost of Tsushima, Death Starnding usw.

  6. TemerischerWolf sagt:

    Für mich ist es ein Hammer Launch Game. <3
    Aber verstehe, was du meinst.

  7. H-D-M-I sagt:

    Hut ab für Last Of Us 2. Hätte nie gedacht, dass man letztendlich so viel Preise gewinnen kann. 😉 Ist zwar überhaupt nicht mein Spiel, aber Gratulation. 🙂

    Aber was Hades betrifft... soooo viele Auszeichnungen? Ist zwar ganz gut für Zwischendurch... na ja... Geschmackssache. 😀

  8. Der Coon sagt:

    "Von Microsoft kam diesbezüglich ungewohnt wenig im vergangenen Jahr" und wird sich nicht so schnell ändern. Stärkest Konsole der Welt ohne Treibstoff

  9. TemerischerWolf sagt:

    Dabei ist sie eigentlich eher gleich stark. 😉

  10. TemerischerWolf sagt:

    Papier ist geduldig...

  11. Finger_im_Po_Mexiko sagt:

    Mayonnaise

  12. TemerischerWolf sagt:

    ...ist geil.

  13. sAIk0 sagt:

    AbEr mIcRoSoFt hAt So ViEle NeUe StUdIoS MiT sO vIeL pOtenTiaL gEkAuFt.... DaS äNdErT sIcH BaLd....

    Ne im Ernst jetzt, top gemacht Sony *daumenhoch* Das ist der Grund warum so viele zur PlayStation greifen, ist absolut verdient. Ich denke auch, dass MS das selbst schon erkannt hat, dass über den Weg mit den besseren exclusives für sie mindestens mittelfristig nix zu holen ist wenn es um den Systemseller geht. Daher haben sie eben die andere Strategie verfolgt über die Masse an Games für sämtliche Plattformen die Hardware an den man zu bringen. Daher sind sie im Prinzip auch komplett außer Konkurrenz wenn es um einen Vergleich bei den GOTY geht.
    Freue mich jedenfalls enorm auf die aktuelle Generation, da werden uns schon wieder echte Perlen und absolute Kracher erwarten.

  14. $Trophytaker94$ sagt:

    Verdient für Sony. Wer solch Exklusiv Titel im letzten Jahr vor der PS5 raushaut, hat das mMn sehr verdient. Und nächstes Jahr wird genauso weitergehen sofern Horizon / God of War wirklich 2021 erscheinen, dann wird das GOTY sehr wahrscheinlich wieder von Sony kommen.

  15. Finger_im_Po_Mexiko sagt:

    Sony hat da gar nichts gemacht naughty dog hat es gemacht tz amateure

  16. TemerischerWolf sagt:

    Naughty Dog ist ein Sony Studio...^^

  17. keepitcool sagt:

    Sony hat einfach mit die besten Exklusives und alleine 2020 mit den beiden Blockbustern TLoU 2 und GoT gezeigt wo der Hammer hängt. MS hat man in der abgelaufenen Gen förmlich deklassiert. Kann gerne so weiter gehen, Top!!!

  18. keepitcool sagt:

    @H-D-M-I
    Dann würd ichs mal anspielen, ist sehr mainstreamorientiert und somit für jeden gut spielbar.

  19. Crysis sagt:

    Verdient 2020 war ein geiles Spiele Jahr und ich freue mich schon auf die Titel dieses Jahr mit HZ FW und RC RA und GT7. 2021 dürfte auch einfach ein saugeiles Spiele Jahr werden.

  20. Raine sagt:

    Sony ist der beste Publisher de Branche. Es gefallen mir zwar einige Dinge nicht aber keiner ist perfekt.

  21. Rikibu sagt:

    Natürlich waren die Sony Titel die man veröffentlichte grandiose Kost. Aber andererseits muss man aber auch sagen, sie standen auf Grund von Nichtvorhandensein ernsthafter Konkurrenz auf weiter Flur alleine da.
    Weder Nintendo und schon gar nicht Microsoft hatten nichts anzubieten, was Sonys First Party Perlen irgendwie Parolie bieten hätte können... so gesehen ging ja allein deshalb schon der Preis an die, die was anbieten ohne sich groß messen zu müssen... womit auch... mit Animal Crossing? sicher kein schlechtes Spiel, aber spielt halt doch in ner anderen Liga.

    Man kann aber froh darüber sein, dass bei Sony intern so ein hoher Ehrgeiz und Freiraum zugleich herrscht, uns sowas anzubieten. Und doch würde ich gerne mal sehen, ob Microsoft in der Lage ist was ähnliches vom production value her zu machen. Bin daher auf Perfect Dark gespannt - aber ohne Erwartungen...

  22. Peter Enis sagt:

    Verdient für hades. Ich feier es auf der switch!

  23. El Chefè sagt:

    Zum Glück legt Sony den Fokus auf AAA Singleplayer Spiele und deshalb liebe ich sie.

  24. GamingFürst sagt:

    Dumme Xboxfanboys: "Aber Sony hat nur 3rd Person Schlauchspiele"
    Sony: "Hold my 177 GOTYs"

  25. Squall Leonhart sagt:

    2021 könnte die Game Awards spannend werden.
    Nintendo mit Zelda BotW 2, FS Elden Ring, Sonys First Party Games und SE mit FF XVI ( wenn fertig) . Halo zähle ich bewusst nicht dazu, die Serie ist seit Teil 3 tot...

  26. Cult_Society sagt:

    Und das mal mehr als verdient. Es war mal wieder alles dabei was zum lieben was zum hassen und so soll es doch sein.

  27. Saleen sagt:

    Verdient!
    Sony legt einfach Wert auf deftige Singleplayer Erfahrung während die Kolonne von Microsoft lieber die Vergleiche zwischen AK der Pro und der Xbox X feiern und als Macht demonstrieren :'D

  28. Darkbeater1122 sagt:

    Obwohl man Microsoft dafür feiern kann, dass sie Abwärtskompatibilität hin kriegen, das schafft Sony nicht jedenfalls, wen es um PS1 PS2 oder PS3 spielen geht bei Exklusivspielen ist Sony besser

  29. Saleen sagt:

    Mag alles richtig sein.
    Jemand der eine gewaltige Pile of Shame vorzuweisen hat, hat dann auch echt gute Karten mit der AK von Microsoft
    Meine Liste beschränkt gerade mal auf die PS4 und das reicht mir.
    Da ich aber noch keine PS5 habe, wächst die Liste entsprechend 😀

    Ansonsten ist das natürlich nur mein Bild und Spiegelt nicht die Breite Fläche.

  30. LDK-Boy sagt:

    Sony ist eben der Ferrari der Spieler Branche. M$ kriegt einfach so Spiele nicht gebacken. Hauptsache die Stärkste Konsole haben. (-_-)

  31. Yago sagt:

    @Darkbeater1122

    Man braucht keine ak die zurück geht bis ps1 und so.

    Finde ich. Ak ps4, perfekt

    Will neue Sachen, besondere Sachen und nicht Sachen die ich damals vor 20 Jahren gezockt habe. Und wenn ja sollen die Entwickler so wie Capcom oder Bluepoint tolle Remakes/Remaster machen für die neuen Konsolen.

    Wenn man was altes will, kann man seine alte Konsole anschließen und dann geht's los.

  32. Raine sagt:

    gameawards.net/?m=0

    Ein weiterer Goty-zähler, hier liegt beispielsweise Tlou2 bei 210 Awards.

  33. merjeta77 sagt:

    Ja kein Wunder, Playstation ist einfach das beste.
    Ob euch das schmeckt oder nicht.

  34. aschu sagt:

    @Darkbeater112

    brauchst doch nur ne PS3 und PS5 und hast 5 Generation abgedeckt!

  35. Grinder1979 sagt:

    @ashu
    stimmt, jetzt wo du es sagst...

  36. vangus sagt:

    Hauptsache TLoU2 hat mit großem Abstand die User-Umfrage bei Metacritic gewonnen...

    Naja, lassen wir das...

  37. Darkbeater1122 sagt:

    Yago klar brauch nicht jeder die Abwärtskompatibilität, ich hätte es aber nicht schlecht gefunden, wen Sony es gemacht hätte und alte Konsolen wie ps1 und ps2 dafür hat mein Fernseher keine Anschlüsse mehr.

    aschu: Das ist nur zum Teil richtig bei der ps3 braucht man die erste Generation um ps2 spiel abspielen zu könne und die hat damals bei mir leider den Geist aufgegeben und jetzt noch so eine zu finden dürfte nicht einfach werden.

    Und an die Leute, die Abwärtskompatibilität nicht brauchen, aber Hauptsache Remaster kaufen oder sich freuen, das man ps4 spiele auf der ps5 spielen kann und dabei sagen die Leute, wir wollen den alten Kram nicht auf der neuen Konsole spielen, aber gut, wen Sony nicht will, habe ja einen PC und Emulator hätte es nur schöner gefunden, wen man es auf der ps5 spielen könnte

  38. Nelphi sagt:

    @Darkbeater1112:

    Welcher Emulator packt denn anständig PS3 Spiele zu emulierten?

  39. Darkbeater1122 sagt:

    rpc3

  40. Darkbeater1122 sagt:

    Für die Spiele, die ich spiele, reicht der emulator

  41. KoA sagt:

    Darkbeater1122:

    „Obwohl man Microsoft dafür feiern kann, dass sie Abwärtskompatibilität hin kriegen, das schafft Sony nicht jedenfalls, wen es um PS1 PS2 oder PS3 spielen geht“

    Hätte MS die selben Voraussetzungen wie Sony in dieser Angelegenheit, insbesondere, aber nicht zuletzt aus technischer Sicht, hätte MS die AK ebensowenig geschafft bzw. geschaffen.

    Und hätte Sony sich, wie Microsoft, die letzten Jahre vornehmlich darauf konzentriert, lediglich alte Titel auf neuer Hardware laufen zu lassen, stünden sie jetzt in Sachen neuer Spiele-Kost genauso miserabel mit leeren Händen da, wie Microsoft derzeit!
    Die ganzen gewonnenen Awards sind schließlich keine bloßen Zufälle, sondern durchaus grundsolide verdient.

  42. Icebreaker38 sagt:

    War immer so und wird hoffentlich immer so bleiben. Darum bin ich playstation Fan und mich kratzt die xbox überhaupt nicht. Nicht mal der schmarotzerpass lockt mich.

  43. Blacknitro sagt:

    @Yago die Leute kaufen sich halt next gen Konsolen damit sie ihre alten games spielen. XD

  44. Darkbeater1122 sagt:

    Blacknitro richtig sieht man ja, wie gut sich Remaster spiele, verkaufen und Yago trotzdem sollte es für Sony doch nicht so schwer sein, die Abwärtskompatibilität zu bringen immerhin kriegen ja auch die Leute, die Emulatoren machen das hin

  45. Bio hazard sagt:

    Was haben Awards für Playstation Spiele mit der Xbox zu tun.
    Soviel überflüssige Kommentare gefüllt mit Fanboy Müll.
    Ich hab alle Systeme, offenbar kennen einige nur Sony und müssen bei jeder Erfolgsmeldung gleich noch die Konkurrenz schlecht reden.

    Last of us 2 war einer der besten Spiele 2020, Ori 2 für die böse Xbox aber auch 😉

  46. RoyceRoyal sagt:

    Wie kann man eigentlich mehr als 1x Goty werden? Goty Germany? Goty Jupitermond Europa? Oder wie kommt man auf solche Zahlen?