Arkane: Neuer Hinweis deutet Entwicklung eines Fantasy-Spiels an

Kommentare (19)

Die "Dishonored"- und "Prey"-Entwickler der Arkane Studios arbeiten an einem noch unangekündigten Projekt. Laut neuen Hinweisen handelt es sich dabei um einen Fantasy-Titel.

Arkane: Neuer Hinweis deutet Entwicklung eines Fantasy-Spiels an

Die Arkane Studios, die in der Vergangenheit mit Marken wie „Dishonored“ und „Prey“ für Aufsehen sorgten, arbeiten bekanntermaßen an dem Shooter „Deathloop“, der im Mai 2021 für die PlayStation 5 und den PC erscheinen soll. Allerdings bestehen die Arkane Studios aus zwei Niederlassungen, die unterschiedliche Projekte verwirklichen.

Neue Engine für Arkane

Während Arkane Lyon „Deathloop“ fertigstellt, arbeitet Arkane Austin an einem noch unangekündigten Titel. Bereits vor einigen Tagen bestätigte Creative Director Harvey Smith, dass er mit dem „Prey“- und „Dishonored“-Team in Austin, Texas an einem neuen Spiel arbeitet. Nun nennt ein LinkedIn-Eintrag zwei vermeintliche Details zu diesem Projekt.

Lisa Charriere arbeitet seit Oktober 2018 als Senior VFX Artist bei Arkane Austin und laut ihrer LinkedIn-Seite arbeitet sie an einem unangekündigten Projekt, das mit der Unreal Engine 4 umgesetzt wird. Zudem soll es sich dabei um ein Fantasy-Spiel handeln, was sich entsprechend von „Dishonored“ und „Prey“ unterscheiden dürfte.

Mehr zum Thema: Dishonored – Entwicklerteam arbeitet an noch unangekündigtem Spiel

Der Wechsel zu der Unreal Engine 4 ist besonders interessant, da die bisherigen Spiele des Studios mit der CryEngine erschaffen wurden. Somit könnte man auch in technischer Hinsicht einen weiteren Schritt nach vorne machen, da die Unreal Engine bekanntermaßen leichter zu kontrollieren ist. Zudem sollte sie für Fantasy-Spiele einige Vorzüge mit sich bringen, während die CryEngine eher für realistische Settings geeignet ist.

Sobald eine offizielle Ankündigung des neuesten Arkane-Spiels erfolgt, bringen wir euch auf den aktuellen Stand.

Quelle: WCCFtech

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AloytheHunter sagt:

    Also kein Prey2 p.p

  2. consoleplayer sagt:

    Wenn sie die UE4 verwenden, könnte das bedeuten, dass es keine Jahre mehr dauert bis zur Veröffentlichung.

  3. Barlow sagt:

    Egal ob ein Spiel dieses Jahr oder erst 2025 kommt, alle arbeiten mit UE4 und wechseln dann auf UE5 sobald es für sie verfügbar ist.

  4. consoleplayer sagt:

    Das schon, aber hier hätte ich es so verstanden, dass es UE4 bleibt. Kann ich aber auch einfach nur falsch interpretieren.

  5. Hendl sagt:

    beides tolle titel... weiter so !

  6. Kintaro Oe sagt:

    Fantasy kann so einiges bedeuten. Fand aber das Setting von Dishonored sehr gut.
    Mal sehen, wie Deathloop wird. Kann mir darunter irgendwie immernoch nicht so richtig vorstellen, dass die Idee zünden wird. Überraschen lassen!

    Gruß

  7. Parabox sagt:

    Da werde ich hellhörig.
    Gute Spiele.
    Und ich wiederhole, dass Prey der Burner war. Die Talos zu erkunden hat riesen Spaß gemacht.
    Die Ladezeiten nicht;-)
    Deadhloop und das hier kann schon mal kein Griff ins Klo werden

  8. Benwick sagt:

    Dishonored ging damals (leider) voll an mir vorbei. Habe ich erst letztes Jahr nachgeholt. Sehr cooles Spiel! 🙂

    Prey habe ich leider nie gespielt. Muss ich wohl auch noch nachholen. Wirkt ein wenig wie ein schnelleres Dead Space. Gab es Prey noch für die PS4? Oder war das ein PS3 Titel? Dann müsste ich es wohl für PC kaufen.

    Jetzt ist natürlich die Frage, ob der neue Titel auch für die Playstation kommt, schließlich gehört Arkane ja jetzt zu Microsoft.

  9. ps3hero sagt:

    Prey kam für PS4. War für mich ein absoluter Überraschungshit.

  10. AloytheHunter sagt:

    @Parabox

    Ja man! (>^-^>)

  11. Parabox sagt:

    @Benwick
    Wenn ,du Prey nachholen möchtest, nimmst PC Version.
    Habs für Ps4 für 12 € geschossen gehabt, aber die Ladezeiten auf Konsole sind zu arg

  12. AloytheHunter sagt:

    @Benwick

    Prey kam 2017 Für die PS4, Xbox und PC raus. :3

  13. Sinthoras_96 sagt:

    Lol was?

    Die drei Dishonored Teile waren doch nie im Leben Cryengine. Prey ja, aber Dishonored doch nicht.

  14. Barlow sagt:

    UE/Void

  15. Magatama sagt:

    Bitte bitte BITTE nicht das zweimillionste Game in einem pseudo-Tolkien-Setting. Europäisches Mittelalter mit Elben Orks und Schrott. Wird schon beim neuen FF furchtbar, ich hab's einfach über.

  16. GolDoc sagt:

    @Benwick

    Würde Prey eher mit Bioshock vergleichen.

  17. AloytheHunter sagt:

    @Sinthoras_96

    Bei Dishonored gibt es 3 teile? O:

  18. Benwick sagt:

    @ GolDoc
    Gut zu wissen! Das macht die Sache noch interessanter! Bioshock war schon ne klasse Reihe! 🙂

    @ AloytheHunter
    Ah, cool! Danke! Das wusste ich nicht! 🙂

    @Parabox
    Danke für den Tipp! Das werde ich wohl auch so machen! 🙂

  19. VincentV sagt:

    @Aloy

    Teil 1, 2 und Death of the Outsider