S.T.A.L.K.E.R. 2: Kurzes Statusupdate zur Entwicklung

Kommentare (20)

Der Endzeit-Shooter "S.T.A.L.K.E.R. 2" befindet sich seit geraumer Zeit bei GSC Game World in Entwicklung. Nun haben die Entwickler noch einmal ein kurzes Update zum Stand der Arbeiten gegeben.

S.T.A.L.K.E.R. 2: Kurzes Statusupdate zur Entwicklung

Bereits vor wenigen Wochen hatten die Verantwortlichen von GSC Game World einen Gameplay-Teaser zu dem kommenden Endzeit-Shooter „S.T.A.L.K.E.R. 2“ veröffentlicht. Nun hat der PR-Mitarbeiter Zakhar Bocharov ein Update zur Entwicklung gegeben.

Eine allgegenwärtige Gefahr

Über den Xbox Wire heißt es: „Stellt euch vor. Ein langer und beschwerlicher Weg. Die feindliche und trügerische Zone. Unglaubliche Schätze, die euch alles kosten könnten. Eine Blutprüfung, die euer altes Leben von einem neuem trennt …“

Die Spieler sollen schnelle Wechsel der Szenerie, unheilvolle Landschaften und das stets präsente Gefühl einer unvermeidbaren Gefahr erleben. In der Rolle des Stalkers Skif wird man dieses neue Abenteuer erleben. Somit wird ein neuer Protagonist eingeführt, dessen Handeln das nächste große Kapitel in der Geschichte der Zone prägen wird.

In dem Teaser-Trailer führte man uns in eine zerfallene Schule am Rande der Geisterstadt Pripyat, wobei in der Nähe ein Lagerfeuer zu finden ist. Skif sieht sich jedoch der Strahlung ausgesetzt, die auch im neuen Teil eine permanente Gefahr darstellen wird. Sie wird immer wieder auftreten und den Stalker dazu zwingen, sich Unterschlupf zu suchen und auf das Ende der Energiewelle zu warten. Jedoch warten in den Schatten noch weitere Gefahren, die man nicht unterschätzen sollte.

Mehr zum Thema: S.T.A.L.K.E.R. 2 – Gameplay-Teaser auf Basis der Ingame-Engine

Die Entwicklung der PC- und Xbox Series X/S- Versionen soll gut vorangehen. Man möchte die höchstmögliche Qualität auf allen Plattformen bieten und dank der schnellen SSD-, der RTX-Unterstützung und der 4K-Darstellung soll „S.T.A.L.K.E.R. 2“ auch die ultimative Erfahrung werden, die man von Beginn an versprochen hatte.

„S.T.A.L.K.E.R. 2“ hat noch keinen Erscheinungstermin für die Xbox Series X/S und den PC erhalten. Da es nur zeitexklusiv für die Microsoft-Konsolen erscheinen wird, sollten PlayStation-Spieler zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls in den Genuss des Shooters kommen sollen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. consoleplayer sagt:

    Die sollen mal endlich das Releasejahr bekannt geben. Ich brauche Gewissheit, dass die Gerüchte um einen Release 2021 stimmen^^

  2. blackn01s3 sagt:

    Wäre ein Admin so nett und kann meinen Account löschen ? Keine Ahnung wie das hier auf dieser Seite geht. Danke

  3. spider2000 sagt:

    @blackn01s3

    gehe ins forum und schreibe dort ein Admin an, unter Teammitglieder.

  4. pinback sagt:

    Kann nur hoffen das die Entwicklung nicht so holprig verläuft wie beim 1.Teil. Es wurden Fahrzeuge und eine komplexe KI versprochen. War beides nicht vorhanden und hat den Release um 2 Jahre verschoben.

  5. Lox1982 sagt:

    @pinback Teil 1 war sicher eine Ausnahme , das war damals aber das CP2077 der 2000er .
    Alan Wake war aber auch so ein Spiel , da war 2004 noch die rede von einem Openworld Spiel und 2010 das game was kam war ganz anders .

  6. Zocker1975 sagt:

    Ich befürchte fast das es erst nächste oder übernächstes Jahr kommt .
    Beim erste war auch Geduld abgesagt .

  7. TemerischerWolf sagt:

    Denke auch, dass man auf Stalker 2 noch Jahre warten darf. Gerade nach den Erfahrungen mit dem ersten Teil.^^

  8. xjohndoex86 sagt:

    Bis dahin können sie gerne eine Remastered Fassung des ersten Teils bringen. So toll wie es auf PC immer noch aussieht - die komplexe Steuerung per Tastatur und Maus ist furchtbar! Controller Mods bringen da auch nicht wirklich was. Zudem dürfen die unsauberen Übergänge der einzelnen Areale dann endlich mal überarbeitet werden.

  9. Saleen sagt:

    Auf ominösen Seiten wurde berichtet, dass es exklusiv für Xbox und Co. KG erscheinen soll?
    Was denn nun?!

  10. consoleplayer sagt:

    Saleen
    Das kommt wohl daher, dass einer von IGN es als konsolenexklusiv betitelt hat anstatt zeitexklusiv.

    Auf der eigenen Homepage haben sie folgendes stehen:
    "Which platform is S.T.A.L.K.E.R. 2 going to be released on?
    The game will have a simultaneous release on PC and Xbox Series X. S.T.A.L.K.E.R. 2 will also enter Xbox Game Pass on console on day one."

    Eine PS-Fassung wurde bisher noch nicht angekündigt.

  11. Zocker1975 sagt:

    Ist bei einigen Spielen sehr unübersichtlich wo sie kommen werden , es steht ja auch nicht Xbox unter den PS5 Zeitexklusiven Titeln .
    Aber da sind jetzt noch The Medium was wohl auch nur Zeit Exklusive ist (denke so 3-6 Monate wie Blair Witch )wie bei der PS5 dann FF 16 .
    Oder Warhammer 40K: Darktide ist auch ein Zeitexklusiver Titel , die Vorgänger gab es auch auf der PS 4.
    Crossfire X kann wohl auch kommen :Kommt CrossfireX Campaign und CrossfireX Multiplayer auf PS5 und PS4?
    Derzeit haben wir keine Bestätigung, dass die Kampagne oder der Multiplayer von CrossfireX für PS5 oder PS4 verfügbar sein wird. Das Spiel wurde nicht als exklusives Xbox-Spiel bestätigt. Microsoft arbeitet jedoch mit Smilegate zusammen, um CrossfireX in den Westen zu bringen. Daher sieht es nicht so aus, als würde eine Crossfire X-Kampagne oder eine Crossfire X-Multiplayer-Version bald auf PS4 oder PS5 erscheinen .
    Bei der PS5 sind auch einige dabei die auch später auf die Box kommen .
    Am einfachsten einfach beide Konsolen Zuhause haben so muss man nicht warten 🙂

  12. consoleplayer sagt:

    Ist wirklich blöd und undurchsichtig, aber wohl genau so beabsichtigt.

    Die Kampagne von Crossfire X wird von Remedy gemacht. Dass ein MS-Studio dabei sein soll, wäre mir neu.

  13. Zocker1975 sagt:

    @consoleplayer auch viele der Indies die bei einer bestimmten Xbox Seite als Exklusive aufgezählt werden haben ein PS4 Brand .
    Bei Rise of the Tomb Raider war das am Anfang auch nicht klar ob es ein Jahr oder 6 Monate exklusive war , das verwirrende bei dem Spiel war auf der Hülle stand Xbox Exklusive normal heißt das für mich es kommt nicht für andere Plattformen .
    Deswegen sage ich immer hab alles Daheim und verpasse keine Spiele .

  14. consoleplayer sagt:

    "Deswegen sage ich immer hab alles Daheim und verpasse keine Spiele ."

    Das ist sicher die beste Variante.

  15. Black_Obst sagt:

    So wie ich das verstanden habe, kommt es wohl nur auf Xbox und PC.
    Der Release soll wohl 2021 noch kommen, könnte mir aber vorstellen wegen Corina, dass es vielleicht doch erstes nächstes Jahr kommt.
    Hoffentlich wird es eine "Special-Edition" für den "Retail-Markt" geben.

  16. Dr Darrrm sagt:

    Der Entwickler hatte schon vor gut 2 Wochen offiziell bestätigt, das es nur für PC und XBox kommt.
    Keine Zeitexklusivität wie bei anderen Titeln.

  17. varaos0608 sagt:

    Kommt nur exklusiv auf xbox und Pc !! Wurde auch schon bestätigt

  18. varaos0608 sagt:

    Und sofort Day One im Game Pass

  19. Zocker1975 sagt:

    Die Russische Antwort auf Twitter sagt erst mal PC X/S .
    Mir kann es aber egal sein das gehört eh an den PC da werde ich es auch zocken , könnte auf auf der Series X aber würde sich bei Stalker falsch anfühlen .
    Hoffe auf jeden Fall das es gut wird und nicht erst so ein Flickenteppich wie der erste . Beim 2. haben die ja die Entwicklung noch mal neu gestartet gehabt , erinnert irgendwie an das Debakel des ersten .

    хорошего дня

  20. consoleplayer sagt:

    Stalker 2 wird nur auf der Konsole im Game Pass landen laut ihrer Homepage.