Nioh für PS5: Details zu Darstellungsoptionen und DualSense-Features

Kommentare (4)

Zu den Remaster-Versionen von "Nioh" und "Nioh 2" wurden weitere Details enthüllt. In einem Vorschaubericht beschreibt Gamespark unter anderem die Darstellungsmodi und DualSense-Features.

Nioh für PS5: Details zu Darstellungsoptionen und DualSense-Features
Bis Februar 2021 müsst ihr euch noch gedulden.

Die japanische Publikation GameSpark brachte heute im Zuge eines Vorschauberichtes weitere Details zur „Nioh Collection“ ans Tageslicht. In der Vorschau wird unter anderem hervorgehoben, dass die Ladezeiten auf der PS5 extrem schnell sind und die Spieler etwa drei Sekunden nach ihrem Tod wieder in die Action einsteigen können.

Mehrere Darstellungsoptionen

Auch die Darstellungsoptionen von „Nioh Remastered“ werden in der Vorschau angesprochen. So kann beispielsweise ein 4K-Modus zum Einsatz gebracht werden, der die Inhalte des Remasters auf der PS5 mit 60 FPS und einer 2160p-Auflösung laufen lässt. Hinzu kommt ein 120-FPS-Modus, der eine 1080er-Auflösung auf den Bildschirm zaubert.

Obendrauf gibt es den PlayStation 5-Standardmodus. Er senkt die Auflösung zwar auf 1080p. Doch werden Verbesserungen bei den Schatten, eine bessere Qualität der Bildschirmraumreflexionen und höhere Modelldetails geboten. In diesem Modus werden 60 FPS erreicht.

In „Nioh Remastered“ kommen zudem DualSense-Features zum Einsatz: Laut GameSpark werden die adaptiven Trigger für die Verwendung des Bogens und des Gewehrs sowie die haptische Unterstützung für verschiedene Kampfaktionen verwendet. Diese Features können wahlweise ausgeschaltet werden.

Die GameSpark-Vorschau geht auch kurz auf „Nioh 2 Remastered“ ein und betont, dass die einzige Verbesserung, die im Remaster enthalten ist, eine Erhöhung der Auflösung der Modelltexturen ist. Den kompletten Vorschaubericht von Gamespark könnt ihr euch hier anschauen.

Zum Thema

Veröffentlicht wird die „Nioh Collection“ am 5. Februar 2021. Alternativ können die enthaltenen Spiele auch einzeln gekauft werden. Nachfolgend eine Übersicht über die anstehenden Veröffentlichungen:

  • Nioh 2 – The Complete Edition (verfügbar für PlayStation 4)
  • Nioh 2 Remastered – The Complete Edition (verfügbar für PlayStation 5)
  • Nioh Remastered – The Complete Edition (verfügbar für PlayStation 5)
  • Nioh Collection (verfügbar für PlayStation 5)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Grinder1979 sagt:

    schon auf ps4 konnte man sogar unter 3 sekunden weitermachen!? ging direkt.

  2. Yago sagt:

    Gibt es kostenlose Upgrades wenn man Nioh schon hat?

  3. AloytheHunter sagt:

    Ja

  4. Christian1_9_7_8 sagt:

    @yago Kostenlose Upgrade-Möglichkeiten
    Spieler, die bereits Nioh 2 – The Complete Edition für PS4 erworben haben, erhalten ein kostenloses Upgrade auf Nioh 2 Remastered – The Complete Edition für PS5. Spieler, die Nioh 2 für die PS4 besitzen, können ein Upgrade auf das Grundspiel Nioh 2 Remastered für PS5 vornehmen.

    Das sagt Google