Die Sims 4: Accessoire-Pack „Paranormale Phänomene“ veröffentlicht

Kommentare (6)

Ab sofort steht mit "Paranormale Phänomene" ein neues Accessoire-Pack für "Die Sims 4" auf der PlayStation 4, der Xbox One, dem PC und Mac zur Verfügung. Somit kann man sich mit Geistern auseinandersetzen.

Die Sims 4: Accessoire-Pack „Paranormale Phänomene“ veröffentlicht

Electronic Arts und die zuständigen Entwickler von Maxis haben ein weiteres Accessoire-Pack für „Die Sims 4“ veröffentlicht. Ab sofort kann man auf PlayStation 4, Xbox One, PC und Mac das Paket „Paranormale Phänomene“ kaufen und einige gruselige Spielinhalte erwarten.

Der Spuk fängt an

Unter anderem kann man den Geist Guidry herbeirufen, der einem die Besonderheiten des neuen Zuhauses vorstellen soll. Schließlich wird man in ein Spukhaus ziehen, in dem sich Geister ihre Späße erlauben. Zudem könne die Spieler eine Séance abhalten, um mit dem Jenseits in Kontakt zu treten. Ein schauriges Ritual und die Skelett-Haushälterin Bone Hilda stehen ebenfalls zur Verfügung.

Im Weiteren heißt es von offizieller Seite: „Spieler, die auf der Suche nach außergewöhnlichen Freelancer-Aufträgen sind, können ihre neu erworbene Mediumfähigkeit in der neuen Paranormaler Ermittler-Karriere auf die Probe stellen, indem sie Nachbarn helfen, die unerwünschten Gäste aus den Häusern zu verjagen, um den Frieden wiederherzustellen. Und dabei können die Sims sogar ein paar Simoleons verdienen! Die gespenstischen Aktivitäten in der Nachbarschaft nehmen immer weiter zu, und es ist die Aufgabe der Sims, die Ordnung in der Welt wiederherzustellen.“

Mehr zum Thema: Die Sims 4 – Neue Erweiterung „Ab ins Schneeparadies“ ist erschienen

Somit kann man sich in aller Ruhe mit den Geistern beschäftigen. Weitere Informationen zu „Die Sims 4“ kann man bei Interesse in unserer Themenübersicht entdecken.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. dharma sagt:

    Ich finde die Sims DLCs viel zu teuer, hol mir da nur in Sales was und da auch nur die großen Gameplay-Pack mit 50% Rabatt

  2. dharma sagt:

    Also sowas woe zuletzt das Schnee-DLC oder das Haustiere-DLC

  3. Timhoe sagt:

    Danke für die Info, dharma

  4. dharma sagt:

    Gerngeschehen Timhoe

  5. samonuske sagt:

    Stimmt auch nur der Sales käufer,aber eines muss man sagen,die DLC sind immer Top

  6. Kintaro Oe sagt:

    Hatte früher für die Sims 1 alle DLCs am PC, hat gefühlt 15 min gedauert, bis ich endlich spielen konnte, dann aber auch für Stunden! Letztes Jahr mal Sims 4 versucht, aber holt mich einfach nicht mehr ab. Aber immer wieder interessant, wie lange dieses Prinzip schon funktioniert und auch mit den ganzen DLCs.

    Gruß