Fallout 76: Inventar-Update samt Changelog veröffentlicht

Kommentare (0)

Für "Fallout 76" wurde ein neues Update veröffentlicht, das unter anderem Änderungen am Inventar vornimmt. Der Changelog liefert Einzelheiten.

Fallout 76: Inventar-Update samt Changelog veröffentlicht
An "Fallout 76" wurden weitere Verbesserungen vorgenommen.

Für „Fallout 76“ wurde das kürzlich angekündigte Inventar-Update veröffentlicht. Es bringt einige Neuerungen in das Spiel, darunter die vergrößerte Lagerkistenkapazität. Der folgende Auszug aus dem Changelog liefert Details:

Größere Lagerkistenkapazität

Die Lagerkistenkapazität wurde um 50 Prozent auf 1.200 erhöht. Spieler sollten jetzt laut Bethesda genug Platz haben, um die Kiste mit Ausrüstung, Schrott und mehr zu füllen.

Pip-Boy-Updates

Die Benutzeroberfläche des Pip-Boys wurde verbessert. Er enthält drei neue Inventar-Reiter: „Neu“, „Rüstung“ und „Essen/Trinken“.

  • Neu: Hierüber bleiben Spieler auf dem Laufenden, welche Gegenstände – geordnet vom neuesten zum ältesten – sich während einer Spielsession angesammelt haben.
  • Rüstung: Wir haben der Rüstung ihr eigenes Menü spendiert, damit Spieler ihre Ausrüstung von anderer Kleidung getrennt halten können.
  • Essen/Trinken: Nahrung und Getränke laufen jetzt nicht mehr unter „Hilfsmittel“, sondern sind in einem eigenen „Essen/Trinken“-Reiter des Pip-Boys aufgeführt. Chems und Seren sind weiterhin unter „Hilfsmittel“ zu finden.

Stapelgewicht

Wählt ihr im Inventar einen stapelbaren Gegenstand aus, wird euch der Pip-Boy das Gesamtgewicht des Stapels anzeigen. So könnt ihr schnell sehen, welche Gegenstände viel Platz in eurem Inventar belegen.

Zum Thema

Verkaufsautomaten-Kartenvorschau

Die Kurzinfo, die bei der Vorschau von Verkaufsautomaten anderer Spieler auf der Karte erscheint, zeigt fortan die Anzahl von legendären 1-, 2- und 3-Sterne-Waffen und -Rüstungen an, die dort verkauft werden. Zudem werden keine leeren Kategorien mehr angezeigt.

Die vollständigen Patchnotes könnt ihr euch hier anschauen.

Außerdem weist Bethesda darauf hin, dass im Februar das Fastnacht-Event zurückkehrt und ein neues Valentinstags-Event ansteht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.