PS5: Studioübernahmen geplant? Sony möchte Gewinne investieren

Kommentare (181)

Sony befindet sich auf Wachstumskurs und möchte weiter investieren. Nachdem in den vergangenen Jahren erhebliche Summen in die Film- und Musiksparten flossen, stehen die Zeichen gut, dass auch der eine oder andere Spielentwickler in den Besitz des Unternehmens wandern wird.

PS5: Studioübernahmen geplant? Sony möchte Gewinne investieren
Zuletzt wanderte der "Spider-Man"-Entwickler in den Besitz von Sony.

In den vergangenen Jahren kam es in der Spielebranche zu etlichen Übernahmen, die hin und wieder ein Volumen von Milliarden Dollar hatten. Jüngste Beispiele sind die Übernahme von Zenimax (Bethesda) durch Microsoft und der Kauf von Gearbox durch die Embracer Group.

Weitere Übernahmen dürften in den kommenden Monaten und Jahren folgen. In diesem Zusammenhang ist davon auszugehen, dass auch Sony die aktuelle Marktposition festigen möchte und auf der Suche nach möglichen Kandidaten ist. Tatsächlich bestätigte das Unternehmen im jüngsten Geschäftsbericht, dass die Pläne weitere Investitionen vorsehen.

Investitionen im Unterhaltungsbereich

„Wir planen, den überschüssigen operativen Cashflow aus diesem Geschäftsjahr als Quelle für zukünftige strategische Investitionen zu nutzen“, so Sony. „Die Möglichkeiten für Investitionen, insbesondere im Unterhaltungsbereich, nehmen stetig zu. Und während des Zeitraums unseres nächsten mittelfristigen Plans, der im nächsten Geschäftsjahr beginnen wird, wollen wir mehr Investitionen für Wachstum tätigen als während des aktuellen mittelfristigen Plans.“

Nachfolgend seht ihr einige der Investitionen, die Sony in den vergangenen Jahren tätigte. Übernommen wurden dabei Studios wie Insomnaic Games, aber auch Unternehmen, die in der Film- oder Musikbranche aktiv sind:

  • Awal – 430 Millionen Dollar – Februar 2021
  • Crunchyroll – 1,2 Milliarden Dollar – Dezember 2020
  • Pureflix Entertainment – Preis nicht bekannt – November 2020
  • Eleven Films – Preis nicht bekannt – Juni 2020
  • Whisper Films – Preis nicht bekannt – Februar 2020
  • Silvergate Media – 195 Millionen Dollar – Dezember 2019
  • Game Show Network – 380 Millionen Dollar – November 2019
  • Insomniac Games – 229 Millionen Dollar – November 2019
  • Manga Entertainment – Preis nicht bekannt – Mai 2019
  • EMI – 3,7 Milliarden Dollar – Mai 2018
  • Peanuts (Charlie Brown) – 178 Millionen Dollar – Mai 2018
  • Funimation – 143 Millionen Dollar – Juli 2017

Sony investiert demnach seit Jahren große Summen in die Stärkung der eigenen Geschäfte, wobei Übernahmen innerhalb der Games-Sparte eher überschaubar sind. Angesichts von Microsofts Kaufrausch stellt sich allerdings seit längerer Zeit die Frage, wann oder ob Sony diesem Beispiel folgen wird. Den „Spider-Man“-Entwickler Insomniac Games schnappte sich Sony im November 2019. Weitere Investitionen sollten folgen.

Zum Thema

Genügend Finanzmittel dürften vorhanden sein: Sony gab in dieser Woche die Finanzergebnisse für das am 31. Dezember 2020 endende Quartal bekannt. Es war ein gutes Quartal für dem Elektronik- und Videospielhersteller. Sonys Q3-Umsatz lag bei 25,6 Milliarden US-Dollar und der Nettogewinn bei 3,5 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Der Anstieg ist nicht zuletzt auf die Veröffentlichung der PlayStation 5 und die allgemeine Stärke des Spielegeschäfts zurückzuführen. Es konnte allein im dritten Quartal einen Gewinn von 743 Millionen US-Dollar erwirtschaften.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3 4

Kommentare

  1. Eloy29 sagt:

    Was ich ziemlich lustig finde es geht hier um nichts festes und einige versuchen dennoch die Träume anderer ins lächerliche zu ziehen. Plustern sich auf mit ganz viel geschriebenen was nur aus lauer Luft besteht und machen ein auf ich bin wichtig der andere überhaupt nicht.
    Tolles Verhalten was diese an den Tag legen. Square Enix wäre wohl ein Traum vieler PS Fans, würde gut passen ,so wie Housemarque, Bluepoint, Remedy, mir persönlich fehlen ein bis zwei westliche RPG Studios bei Sony und eine starke MP Marke aber vielleicht kommt ja ein neues Resistance. Egal was ,warum hier einige meinen eine Diskussion immer ins schlechte zu ziehen entzieht sich mir.

  2. Squall Leonhart sagt:

    @ Eloy29
    Bei einigen muss der Stachel ziemlich sitzen, es reicht schon wenn du schreibst das Sony Square Enix kaufen wird. Ist sowas wie ein Alarm Signal für die^^
    Ich würde es wie gesagt und viele andere auch feiern wenn, SE Teil der PlayStation Studios werden sollten. Sind ja alles nur Spekulationen, weiß aber auch nicht warum man nicht vernünftig diskutieren kann ohne das immer alles ausarten tut :p

  3. Bodom76 sagt:

    Man tut nicht tut gebrauchen

  4. Argonar sagt:

    @keepitcool
    Seit spätestens Final Fantasy I würd ich mal sagen 😉

    Ja das Lineup hat sich erweitert, trotzdem sind es überwiegend JRPGs die raus kommen, sieh dir mal die Liste der veröffentlichten Spiele an, was Eidos da beisteuert sind ein paar poplige Prozent.

    Ich bin mir sicher da geht viel an dir vorbei, hast ja selber schon öfter gesagt, dass dich das Genre nicht so interessiert.

    Und du springst jetzt bei der Argumentation hin und her. Es ging dafum wer Microsoft wirklich weh tun möchte, kauft sich ein nicht JRPG fokussiertes Studio. Mit SE tut Microsoft aber niemand wirklich weh.

    Ich sagte aber nicht JRPGs passen nicht zu Sony, im Gegenteil, da kann ruhig mal wieder PS1 und PS2 Flair zurückkommen.

    Wie gesagt ich bin nicht der Meinung dass man bei Zenimax nachziehen muss, aber WENN es wehtun soll, dann muss man anderswo ansetzen. Mit einem SE Deal passiert nur eins, man schwächt SE und erreicht damit nicht viel.

    Was die Leute hier aber wirlich wollen ist nur Futter für ihren Console War um dann mit dem Finger Richtung XBox Fans zeigen zu können. HAHAA seht mal was ihr nicht mehr spielen könnt!

  5. Argonar sagt:

    @Squall Leonhart
    Wir werdens übrigens nicht sehen that't the point.

    Feiern würdest du auch im Moment des Kaufs und in ein paar Jahre herumjammern wenn alles wieder den Bach runtergehen würde.

    Aber soweit muss man ja nicht denken, hauptsache man kann jetzt rumflamen, gelle.

  6. Squall Leonhart sagt:

    @ Argonar
    Ganz cool biste Teil deines Satzes auf englisch abschließen was?
    Warte es ab es wird passieren und dir werde ich es ganz besonders rein drücken. Weißt du dass du ne blühende Fantasie hast oder woher nimmst du die Zuversicht dass es den Bach runtergehen könnte?
    Genau das war gerade das beste Beispiel dass man dich einfach nicht Ernst nehmen kann. Du ziehst immer alles ins lächerliche was nur geht, wieder deine armselige Persönlichkeit widerspiegelt.

  7. Sakai sagt:

    Warum sollte es SQE unter Sony schlechter gehen? Ein neuer online Teil kann dann immer noch gleichzeitig für den PC erscheinen. Der mobile Sektor bliebe auch erhalten. Und so Spiele wie Octopath Traveler oder Brave würden im PS Store auch Abnehmer finden. Sony würde sich um die Vermarktung kümmern. FF7 ist immer noch exklusiv und FF 16 kommt auch erstmal exklusiv. Für SQE würde sich im Grunde nichts ändern, aus das die Unterstützung von Sony erhalten würden.

  8. Sakai sagt:

    Project Athia ist meine ich auch nur für die PS5 angekündigt.

  9. consoleplayer sagt:

    Sakai
    24 Monate Zeitexklusivität sind es bei Project Athia, glaube ich

  10. AloytheHunter sagt:

    @ Carnifex

    Und wer hat gesagt dass Exklusivität Kundenfeindlich ist? ;3

    Abgesehen davon dass es hier nicht um ein einzigen Studio geht sondern um einen ganzen Konzern, was schon eine andere Hausnummer ist! 😛

  11. Der Ebby sagt:

    Aloy
    Ihr habt es gesagt! Ihr lacht immer über die xbox, weil sie keine exclusives hat! Ihr seid schuld dran

  12. Argonar sagt:

    @Squall Leonhart
    Willkommen im 21. Jahrhundert, wo englische Ausdrücke sich in der Ugangssprache etabliert haben.

    Aber man sieht ja schön wieder, dass dir nur wichtig ist anderen reinzudrücken, dass SE dann zu Sony gehört, typisch Fanboy halt. Auf die angeblichen Vorteile warte ich noch immer, aber ich wusste ja eh dass ich von dir keine bekommen werde.

    Bei dir muss man nichts mehr ins Lächerliche ziehen, das schaffst Du schon ganz alleine.

    @Sakai
    Sagt ja auch niemand dass es keine Exclusives geben kann. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Es gibt ja auch Excklusives von SE für andere Plattformen. Wobei die meisten Spiele aktuell nur zeitexklusiv sind, bei FFVIIR läuft das auch bald aus.

    Der PC und Mobile Sektor würden unter Sony langfristig nicht erhalten bleiben. Das passiert freilich nicht von heut auf morgen. Viel mehr würden die ausgehungert werden, weil es bringt der eigenen Marke PS nichts.

    Denn nochmal, Sony verdient das meiste Geld nicht mit ihren Exklusivspielen, diese sind nur System Seller. Sony schneidet bei absolut JEDEM verkauften PS Spiel mit, inklusive Fifa, Cod und co. Daher ist Sony bei den Games auch Qualität wichtiger als irgendeine Geldmache. Es sind ihre Flagships.

    Spiele wie Octopath Traveller, Bravely Default, I am Setsuna und co. sind auf NUR auf einer PS nicht so erfolgreich und würden immer seltener erscheinen, bis dort rein gar nichts mehr kommt. (Wenn es noch einen Sony Handheld gäbe, sähe das wieder anders aus)

    Mit dem Fokus auf Tripple A Titles würde ein essentieller Part wegbrechen und die Marke SE deutlich verkleinern und somit auch langfristig schädigen. Die Unterstützung macht das zum Einen nicht wett und ist zum anderen für SE gar nicht notwendig.

    Es ergibt sich daraus einfach kein Vorteil. Synergien gibt es jetzt schon und wird es auch weiterhin geben.

    Und wie ich ganz am Anfang schrieb könnte man das Geld viel besser investieren. Das mit Mistwalker war mein Ernst, ja die letzten 3 Games waren rein Mobile. Aber ich würde gern sehen, was ein Sakaguchi noch in Petto hat, wenn man den mal ordentlich finanziert UND kreative Freiheit lässt.

  13. Squall Leonhart sagt:

    @Argonar
    Na mächtig stolz auf deinen Roman den du hier verzapfst Milchbubi? :p
    Fühlst dich jetzt wie ein ganz Harter, lange Texte schreiben mit Null Aussagekraft. Nö hat nichts mit Fanboy zu tun, mir geht es auch nicht darum jemanden die Spiele wegzunehmen, sondern nur DIR explizit DIR ein auszuwischen. Meinst du wüsstest den heißesten Scheiss, dabei erzählst du nur Unwahrheiten die wiedermal belegen wie uninformiert und ohne jeden Zusammenhang dir deine Sätze zusammen reimst.
    Ich habe genug Vorteile geschrieben kann u.a. Aloy_the_Hunter bestätigen. Ich kann auch nichts dafür wenn du ein Lese- und Sprachverständnis Problem hast 😀

  14. Sakai sagt:

    @ Argonar

    „Der PC und Mobile Sektor würden unter Sony langfristig nicht erhalten bleiben. Das passiert freilich nicht von heut auf morgen. Viel mehr würden die ausgehungert werden, weil es bringt der eigenen Marke PS nichts.“

    Das ist doch nichts weiter als deine persönliche Annahme. Zu dieser Annahme gibt es aber nichts Belegbares. Sony würde sicher nicht auf die ganzen MMO PC Spieler verzichten - das ist meine Annahme.

    „ Der PC und Mobile Sektor würden unter Sony langfristig nicht erhalten bleiben. Das passiert freilich nicht von heut auf morgen. Viel mehr würden die ausgehungert werden, weil es bringt der eigenen Marke PS nichts.“

    Siehe oben. Sony selbst ist in dem Bereich tätig und wer weiß, vielleicht möchte man in dem Gebiet noch wachsen.

  15. AloytheHunter sagt:

    @Der Ebby

    Genau, mit "Mehr Exklusives" haben wir gemeint dass sie den halben Markt leerkaufen soll! 😛

    Mit "Mehr Exklusives" haben wir etwa nicht gemeint dass man diese 7.5 Milliarden z.B in die Spiele Entwicklung hätte stecken können!

    Wir meinten mehr Exklusives MACHEN und nicht Exklusives KAUFEN! xD

  16. AloytheHunter sagt:

    @Argonar

    Tut mir leid aber du selber bietest auch keine Argumente an sondern nur deine persönlichen Annahmen! ^^;

  17. Speedy Gonzales sagt:

    Dafür das der squall gestern noch geschrieben hat das er auf die diskussion keine lust mehr hat schreibt er denoch weiter Sachen gibst ne ne ne

  18. proevoirer sagt:

    Hätte doch nur Sony bei Bethesda zugeschlagen.

  19. AloytheHunter sagt:

    @proevoirer

    Hätte keiner der beiden zugeschlagen! >u>

  20. Speedy Gonzales sagt:

    Hätte ich mal zugeschlagen

  21. proevoirer sagt:

    AloytheHunter
    So habe ich als psler leider ein Problem

  22. Argonar sagt:

    @Squall Leonhart
    Na wenn das schon ein Roman für dich ist wundert mich sowieso nichts mehr.
    Bis jetzt ist von dir jedenfalls noch gar nichts gekommen außer:
    "Würde passen"
    "Ich würde es abfeiern"
    "Wir brauchen eine Antwort auf Microsofts Aquisitionen"
    "Ich hab dir schon genug Vorteile genannt"

    Vielleicht scheiterts ja auch an dem Wort Vorteil, basierend auf den bisherigen Erfahrungen gar nicht so unwahrscheinlich.

    Ich stell mir grade vor wie du sehnlichst drauf wartest, dass Sony endlich SE aufkauft, nur um mir, der dir online widersprochen, hat eins auszuwischen. Und ich muss zugeben, es amüsiert mich deutlich mehr als es das sollte.

    Na dann wart mal schön weiter bis in die Ewigkeit du Clown. Ich werd dich gerne immer wieder mal dran erinnern, dass es immer noch nicht passiert ist

  23. Argonar sagt:

    @AloytheHunter
    Ich schreibe aktuell nur meine Meinung, warum so ein Deal für uns alle schlecht wäre, selbst WENN er passieren würde.

    Argumente WARUM er nicht passiert kamen schon am Anfang und bis ich hier mal echte Gründe für Sony, SE UND die Spieler kommen (und nicht Munition für die Console War Fanboys) brauch ich imo. auch keine weiteren zu nennen.

    Wär auch vorhin schon nicht notwendig gewesen, weil ist ja nicht das erste mal und auch sicher nicht das letzte mal

  24. Argonar sagt:

    @Sakai
    Das gleiche gilt auch für dich, ja das hier ist aktuell meine Meinung, bzw meine Prognose warum ein solcher Deal sowieso schlecht wäre, selbst wenn er kommen würde. Es werden ja nicht immer nur gute Entscheidungen getroffen 😉

    Vieles davon sind aber trotzdem Tatsachen. Vor allem wo der wirkliche Geld herkommt und wo die Interessen von Sony liegen und dass sie von bestimmten Dingen einfach keinen Vorteil haben.

  25. Squall Leonhart sagt:

    @ Argonar
    Du bist ein noch größerer Spacken als ich es mir vorgestellt habe. 😀
    Und wieder legst du mir Worte in den Mund.
    Wir können auch nichts für deine Behinderung wenn man ständig wiederholen muss welche Argumente geliefert wurden, anders kann man es nicht mehr ausdrücken. Dein Schreibverhalten spricht Bände über deine verkorkste Persönlichkeit. Schreibt fette inhaltlose Texte, plusterst dich hier auf mit deinen realitätsfernen Annahmen hier auf und willst uns das hier als Fakten verkaufen du Heliumbirne. Das schlimmste ist das du deine Sätze auch noch auf englisch beendest weil du denken tust dass du damit Eindruck schinden kannst. Mein Gott das ist nicht cool sondern einfach nur peinlich du Hinterwäldler :p
    Ja Square Enix wäre toll und wäre nicht unwahrscheinlich wenn Sony einen Publisher kaufen wollen würde, nichts anderes habe ich geschrieben. Aber du Depp kapierst dass nicht und lässt deinen Emotionen freien Lauf, sobald jemand schreibt dass Sony SE holen soll. Normal bin ich kein schadenfreudiger Mensch aber dir Mistbildung würde ich es reinpressen falls es Wirklichkeit werden wird.

    Und wieder sprechen deine Gefühle: „Es wird nicht passieren“, woher nimmst du diese Gewissheit. Du hast keinerlei Fakten die das zu 100% unwahrscheinlich machen! Dann erinnere ich dich Trottel mal daran dass Sony Anteile von SE besaß und diese leider notgedrungen veräußern musste, da die sich in finanziell schlimmen Lage befanden. Solche Fakten klammerst du Leugner natürlich aus, weil es in dein beschränktes Weltbild nicht reinpasst. Niemand mag dich hier und dass weiß von einigen Usern mit denen ich per PN geschrieben hatte. Du bist ein Unsympath höchster Klasse, du kannst nichts anders als Leuten ihre Beiträge schlecht reden und ins lächerliche runterziehen. Für dich ist das ein Wohltat wenn du anderen schlechte Laune bereiten kannst und deine „Meinung“ hier stehen lässt als wäre sie Gesetz. In die Ewigkeit werde ich nicht warten eher wirst du bis ans Ende deiner Tage weinen dass das böse Sony das arme SQE aufgekauft hat. Machs gut Lauch.

  26. Knoblauch1985 sagt:

    Entspannt euch mal.
    Wir haben doch,
    unchartet, tlou, gow, got, Gt7, spidy, destruction all stars, astros playroom.
    Alle spiele laufen.
    Ihr redet miteinander so wie Bahnhof rumhänger.
    Die beste Firma mit der besten Konsole ist immer noch die wo du für minuten oder stunden so sehr in einem game drin bist das du alles andere um dich vergisst.

  27. Yago sagt:

    @Knoblauch1985

    Schön geschrieben 🙂

  28. Yago sagt:

    @Argonar & Squall

    Am besten ignoriert ihr euch einfach, so macht das überhaupt kein Sinn die Diskussion weiter zu führen..

  29. Speedy Gonzales sagt:

    Also ich hab mein Spaß^^

  30. consoleplayer sagt:

    Harte Geschütze werden inzwischen rausgeholt in dieser Diskussion

  31. Argonar sagt:

    @Squall Leonhart
    Lol da haben wirs wieder mal, wenn du nicht weiter weißt, kommst mit deinen armseligen Beleidigungen daher, wie immer halt. Hast du das nicht mir vorgeworfen? JA das HAST du, und dennch bist du der einzige der hier ständig rumflamed. Ich kann nichts dafür, dass du argumentativ so schwach bist und dich daher wie ein Kleinkind aufführen musst.

    Bis auf deine lächerlichen Beschimpfungsversuche hast du noch gar nichts wiederholt. Der einzige von uns beiden, der hier total emotional reagiert bist hingegen DU. Mich hingegen amüsiert die Situation eher. Ich hab dich angangs nichtmal angeschrieben und du hast dich davon gleich so provoziert gefühlt, dass du seitdem hier ständig ausfallend wirst.

    Ich schreibe online wie ich speche und kein Schuldeutsch, deswegen kommen da auch englische Wörter vor, so what? (Pun intended) Kannst kein Englisch oder warum stört dich das so? Was dir alles so wichtig ist, außer halt beim Thema zu bleiben und mal was sinnvolles zu schreiben.

    Auf die angebllichen Vorteile deinerseits warte ich übrigens immer noch, falls du dachtest deine lahmen Ablenkungsversuche lassen mich das vergessen.

    "Wird nicht passieren" ist meine Prognose, aber dass du sowas nicht rauslesen kannst wundert mich zu diesem Zeitpunkt gar nicht mehr. Gründe dafür gibts genug, einige hab ich schon genannt mit Begründung und was hast du? Diese lächerlichen Gerüchte, Ursprung (wenn man dem mal nachgeht) vollkommen absurd wohlgemerkt.

    JA Sony hatte mal Aktienanteile, so wie zig tausend andere Firmen von noch viel mehr weiteren Firmen. Heißt das dass diese die anderen Firmen aufkaufen. NEIN. Und JA Sony hat diese Anteile 2014 verkauft. Nichts davon deutet auch nur ansatzweise auf eine Übernahme hin, eher im Gegenteil. Das war jetzt aber nicht einer deiner sogenannten "Fakten". oder?

    Na da bin ich aber froh, dass ich nicht darauf angewiesen bin wie beliebt ich in irgend einem random Forum/Blog/Kommentarsektion bin. Spoiler alert, du und Deinesgleichen seit auch nicht grade beliebt hier. Ich bin nur einer der wenigen die stur genug sind, dagegen zu schreiben.

    Wenn dir was an meiner Meinung nicht passt, dann versuch das mal mit Fakten und Begründungen zu konntern und nicht mit deinen emotionalen und assotialen Schimpftiraden, Pseudoargumenten und teilweise auch dreisten Lügen. So würde nämlich eine echte Diskussion entstehen, die du aber nicht führen kannst und auch gar nicht führen willst.

    Sollte ich mich trotz allem irren und Sony letzlich SE doch aufkaufen, dann würde ich das akzeptieren, weil ich im Gegensatz zu dir kein Kleinkind mehr bin. Ich würde es immer noch schlecht finden, aus bereits genannten Gründen, aber meine Meinung werd ich ja wohl noch haben dürfen. Sollte ich mich hingegen irren und auch langfristig die schlechten, prognistizierten Dinge nicht eintreten, umso besser. Denn im Gegensatz zu dir bin ich ja kein Fanboy

    Allerdings wird nichts davon jemals passieren und der Einzige der damit nicht klar kommt bist DU. Und ja ich werde auch weiterhin die vollkommen löchrigen Aussagen von Leuten auseinander nehmen, die so ein inakzeptables Verhalten an den Tag legen wie du hier und bei vielen anderen Themen auch und im Gegensatz zu dir, reg ich ich dabei gar nicht auf 😉

1 2 3 4