Bugsnax: Release für weitere Plattformen im Gespräch

Kommentare (8)

In einer Frage-und-Antwort-Session auf Reddit haben die Entwickler verraten, dass sie "Bugsnax" auch für andere Konsolen veröffentlichen wollen. Jedoch haben sie sich noch nicht für eine bestimmte Plattform entschieden.

Bugsnax: Release für weitere Plattformen im Gespräch
Eines Tages wird "Bugsnax" wohl für Nintendo Switch oder Xbox veröffentlicht – vielleicht auch für beides.

Auf der PlayStation konnte „Bugsnax“ durchaus erfolgreiche Verkaufszahlen vorweisen. Und das, obwohl das bizarre Adventure für PS Plus-Mitglieder kostenlos zur Verfügung stand. Angesichts dieses Erfolgs denken die Entwickler jetzt darüber nach, den ungewöhnlichen Titel auf weitere Plattformen zu bringen.

In einer kürzlichen Frage-und-Antwort-Session beantworteten die Entwickler des zuständigen Studios Young Horses diverse Fragen zum Spiel. Ein User befragte das Entwicklerteam bezüglich weiteren Versionen für andere Konsolen, worauf ein Programmierer antwortete, dass sie dieses Vorhaben tatsächlich umsetzen möchten. Allerdings haben sie sich noch nicht für eine bestimmte Plattform entschieden.

Auch der Sound Designer namens Seth schloss sich dem an: „Wir haben dafür im Moment keine konkreten Pläne, aber wir würden das Spiel gerne auf andere Plattformen bringen.“

Switch oder Xbox?

Am naheliegendsten wäre ein Release für die Nintendo Switch, weil sich „Bugsnax“ mit seiner kinderfreundlichen und farbenfrohen Optik dafür hervorragend anbieten würde. Weil der Titel gleich zu Beginn im Angebot von PlayStation Plus zu finden war, würde es aber genauso gut in den Game Pass von Microsoft passen.

Wie auch immer: Früher oder später wird „Bugsnax“ auch auf anderen Plattformen verfügbar sein. Doch damit ist es noch nicht getan: Die Entwickler verkündeten vor rund zwei Wochen, dass die Arbeiten am Spiel noch nicht abgeschlossen sind. Jedoch wissen sie noch nicht genau, um welche Inhalte das Spiel erweitert werden soll.

Zum Thema

„Bugsnax“ ist neben der PS5 und PS4 für den PC erhältlich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. usp0nly sagt:

    Garantiert switch.

  2. Christian1_9_7_8 sagt:

    Würde perfekt zu Nintendo passen..Für Microsoft zu anspruchsvoll..

  3. AloytheHunter sagt:

    Jepp xDDD

  4. Yago sagt:

    @Christian1_9_7_8

    Anzeige ist Raus und Korn gibt es dazu 😀

  5. Speedy Gonzales sagt:

    Scheinbar sind die verkaufszahlen weit unter den Erwartungen weswegen es die Switch wieder richten muss

  6. Affenhaus sagt:

    @Speedy
    War aber auch ein Ps+ Spiel dazu..

  7. AloytheHunter sagt:

    @Speedy Gonzales

    Es war ein PS Plus Spiel! >u>

  8. naughtydog sagt:

    Ist wenigstens mal was anderes. Nach meinem pile of shame spiele ich es weiter.