The Walking Dead Saints & Sinners: Neuer Content soll „in Kürze“ erscheinen

Kommentare (3)

Wie es von offizieller Seite heißt, wird derzeit an frischen Inhalten zu "The Walking Dead: Saints & Sinners" gearbeitet. Ohne näher ins Detail zu gehen, ist die Rede davon, dass der neue Content nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen wird.

The Walking Dead Saints & Sinners: Neuer Content soll „in Kürze“ erscheinen
"The Walking Dead: Saints & Sinners" bekommt neue Inhalte spendiert.

Mit „The Walking Dead: Saints & Sinners“ bekamen Besitzer der gängigen Virtual-Reality-Headsets eine auf das VR-Format zugeschnittene „The Walking Dead“-Erfahrung spendiert.

In einem aktuellen Statement verlor Chris Busse, der Studio-Leiter des verantwortlichen Entwicklerteams Skydance Interactive, ein paar Worte über die Zukunft von „The Walking Dead: Saints & Sinners“ und sicherte der Community eine langfristige Unterstützung zu. Derzeit wird bei Skydance Interactive an frischen Inhalten zum VR-Titel gearbeitet, die laut Busse schon „in Kürze“ veröffentlicht werden sollen.

Ankündigung erfolgt zu gegebener Zeit

Allerdings ist die Zeit noch nicht reif für eine entsprechende Ankündigung, wie Busse ausführte. „Absolut“, so Busse bezüglich neuer Inhalte. „Wir haben sicherlich mehr in Arbeit, aber wir sind noch nicht bereit, etwas anzukündigen. Wir arbeiten an mehr Sachen, wir sind mit Saints & Sinners sicher noch nicht fertig … hier ist, was ich Ihnen sagen kann: Bleiben Sie dran. Du musst nicht lange warten.“

Zum Thema: The Walking Dead Onslaught: Der offizielle Launch-Trailer zum VR-Zombie-Spektakel

Sollten sich konkrete Details zu kommenden Inhalten ergeben, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge. In „The Walking Dead: Saints & Sinners“ stellen sich die Spieler ein weiteres Mal dem gnadenlosen Überlebenskampf in einer Welt, die von Untoten überrannt wurde.

Dank des Fokus auf die VR-Technik kommt es in den Kämpfen verstärkt auf die Bewegungen und die Reaktionen der Spieler an.

Quelle: Upload VR

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. freedonnaad sagt:

    In Kürze ist in Gamedeveloper Sprache soviel wie irgendwas zwischen morgen und in drei Jahren

  2. LinkerZeh sagt:

    Cool, freu mich. Eines der besten VR Games überhaupt.

  3. Jackyboy sagt:

    Hoffentlich gibt's mit dem Update auch ein paar Vorteile für die PS5!