Black Myth Wukong: Release-Zeitraum und beeindruckender Trailer

Kommentare (30)

"Black Myth Wukong" lässt noch das eine oder andere Jahr auf sich warten. Erst 2023 soll der Launch erfolgen. Einen Teil der Wartezeit könnt ihr mit einem Trailer überbrücken, der heute das Licht der Welt erblickte.

Black Myth Wukong: Release-Zeitraum und beeindruckender Trailer
In "Black Myth Wukong" legt ihr euch mit riesigen Gestalten an.

Im Sommer des vergangenen Jahres machte Game Science das Next-Gen Action-RPG „Black Myth: Wukong“ offiziell, ohne einen Release-Termin zu nennen. Auch heute wurde dieser nicht enthüllt. Allerdings kam es zur Eingrenzung des Veröffentlichungszeitfensters. Sollte es zu keinen größeren Verzögerungen kommen, erfolgt der Release des Titels im Jahr 2023. Reichlich Geduld müsst ihr demnach noch aufbringen.

Neuer Trailer veröffentlicht

Darüber hinaus wurde zu „Black Myth Wukong“ ein neuer Trailer veröffentlicht, der einige Spielszenen aus dem Titel offenbart. Sie machen einen hervorragenden Eindruck und wirken, als würden sie aus der finalen Fassung des Titels stammen. Doch wie verschiedene Hype-Spiele der Vergangenheit unter Beweis stellen konnten, sprechen frühe Videoszenen nicht immer für das finale Produkt.

Veröffentlicht werden soll „Black Myth Wukong“ für alle Mainstream-Konsolen und den PC. Im Jahr 2023 dürfte das bedeuten, dass ein Release auf den New-Gen-Plattformen PS5 und Xbox Series X/S erwartet werden kann. In welche Richtung die Pläne von Nintendo gehen, steht weiterhin in den Sternen. Die erwartete Switch Pro wurde bislang nicht angekündigt.

Mit „Black Myth: Wukong“ erwartet euch eine Mischung aus Action-Adventure und Action-Rollenspiel, das in einer Welt mit zahlreichen Schauplätzen spielt. In den Mittelpunkt der Erfahrung rückt ein Singleplayer-Erlebnis. Allerdings ist es nicht ausgeschlossen, dass der Titel um eine Online-Komponente erweitert wird. Die Entwickler denken laut eigener Aussage darüber nach.

Werdet zum Affenkönig

Im Spielverlauf von „Black Myth Wukong“ schlüpft ihr in die Rolle des Königs der Affen, der nicht nur im Umgang mit Waffen geschult ist. Auch beherrscht er die Martial-Arts-Techniken und kann sich kurzzeitig verwandeln. Auf diese Weise hat der Protagonist die Möglichkeit, seine Gegner zu verwirren oder zu täuschen. Zahlreiche weitere Details zu „Black Myth Wukong“ erfahrt ihr in den verlinkten Meldungen.

Bisherige Meldungen zu Black Myth Wukong: 

Nachfolgend wartet der anfangs erwähnte Trailer auf euch.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Yago sagt:

    Geilo, aber noch so lange hin..

  2. Kirito- sagt:

    Sieht schon geil aus, 2023 is noch lang hin. Interessant wäre obs ne Demo geben wird.

  3. Bulllit sagt:

    Wird hammer. Endlich was frisches

  4. Gurkengamer sagt:

    Sieht zwar sehr gut aus das ganze , bin aber skeptisch ob das hier erscheint .. ich glaub es erst wenns hier in den Regalen steht.

  5. fahmiyogi sagt:

    Sieht ziemlich gut aus.

  6. dukatan sagt:

    FromSoftware bekommt Konkurrenz? Auf jedem Fall NextGen Grafik

  7. xjohndoex86 sagt:

    Fertig? Das Ding läuft wie 'ne Diashow. ^^
    Auch ein ganz schöner Wust aus allerlei Versatzstücken, der auf Hochglanz getrimmt wurde, samt dem üblichem Soundtrackgeklimpere. Typische China Produktion halt.

  8. Saleen sagt:

    Diashow Trailer mit 20 FPS
    Bestimmt Konsolen Version.

    Muss halt noch ne Menge passieren.
    Die ersten 13 min. Gameplay vor einiger Zeit hatte mehr Magic als das hier.

  9. clunkymcgee sagt:

    Hat schon potential, aber der 15FPS Trailer ist unterirdisch....
    Mir fehlt auch das gewisse "etwas" in dem Game. Mal schauen..

  10. ResidentDiebels sagt:

    Grafisch finde ichs klasse.
    Atmo ebenfalls Top.

    Gameplaymäßig wirkt es auf den ersten Blick gut, dann aber nach paar minuten schon fühlt es sich zu repetitiv an.
    Hätte mir auch lieber einen menschlichen charakter gewünscht als einen Affen.

    Wird im auge behalten, aber wie alles was von Chinesen kommt bzw von Chinesen versprochen wird, muss man aufpassen. Ich frage mich auch auf welchem PC das gezeigte Material läuft? Nicht das wir dann am ende ein Cyberpunk 3.0 erleben.

  11. ras sagt:

    Will ja niemandem die Illusionen nehmen was "Next-Gen" Konsolen angeht, aber glaubt Ihr immernoch an Real 4K 60Fps+ Wunder auf Konsolen:P???

    he he süß.

  12. AlexLie88 sagt:

    Nice Sekiro im Affenformat sieht schon echt gut aus

  13. ChrisTheNero sagt:

    Das Spiel soll nach aktuellem Plan 2023 rauskommen. Dafür geht der Trailer völlig in Ordnung. Natürlich muss das noch Optimierungsarbeit betrieben werden, jedoch finde ich es erfrischend, dass uns zur Abwechslung mal nicht ins Gesicht gelogen wird.

  14. merjeta77 sagt:

    Bis 2023 kann sich so viel auf der Kackwelt ändern.

  15. big ed@w sagt:

    2023 erst?
    Bis dahin hat Microsoft den Entwickler 2* aufgekauft.

  16. VincentV sagt:

    Oder den Karren vor die Wand gefahren weil von den Fans jede Preiserhöhung bestraft wird. :p

  17. samonuske sagt:

    ist glaub ich doch ein Multiplattform Titel !

  18. olli3d sagt:

    Genug Zeit für alle die die Geschichte nicht kennen sich diese auf YT anzuschauen, mit die beste Serie vom Monkey King stammt aus den 80ern, einfach bei YT nach Journey to the West Ep. 01 The Monkey King is born suchen, wenns auf dem Kanal von CCTV ist ist es die richtige - viel Spaß beim gucken 🙂

  19. vangus sagt:

    Das bisherige Material verspricht ein überragend gutes Spiel von einem hochtalentierten Entwickler-Team. Höchstes Niveau durchweg. Von Grafik über Gameplay bis Physik und Kunst, die Leute würden ausrasten, wenn da FromSoftware stehen würde.
    Und ich verstehe auch nicht, was dieser schrottige Vergleich mit chinesischer Billigware soll. Sind Kunstmaler aus China schlechter als westliche Maler? Sind chinesische Musiker schlechter als westliche Musiker?
    Wie kommt ihr darauf, dass chinesische Entwickler schlechter sind als westliche Entwickler?
    Das hat was mit Talent zu tun, und das bisherige Material spricht für sich, selbst wenn nicht final, das Gezeigte ist bereits hervorragend umgesetzt worden. Am Ende muss natürlich das Gesamtbild stimmen, aber bisher wirkt es von der Qualität her so stark, als würde es sich um ein Next-Gen Sony Exclusive handeln...

  20. AshySlashy sagt:

    Also eigentlich sollten jetzt alle wissen, dass gute Trailer die 2 JAHRE vorm voraussichtlichen Release veröffentlicht werden, gar nix über die Qualität des fertigen Spieles aussagen.

  21. DaveyB sagt:

    @vangus
    Das haben wir "Deutschen" uns so anerzogen... Made in China = scheiß Qualität.

    Deswegen kauf ich mir auch nicht son blödes China-Handy von Apple etc... 😉

  22. AloytheHunter sagt:

    Nice! O:

  23. Zischrot sagt:

    Was man auch nicht vergessen darf ist, dass das eine kleine Klitsche ist, die den ersten Trailer in erster Linie veröffentlicht hatte, um neue Mitarbeiter zu gewinnen. Da wird in 2 bis 3 Jahren also sicher noch mehr als genug Arbeit reinfließen, dass es mit mehr als 15 FPS veröffentlicht werden kann. 😉

    Freu mich echt schon drauf, zumal ich die Monkey King Geschichte nur vom Namen her kenne (und halt die Elemente von Dragonball :D).

  24. 3DG sagt:

    Aha, so ein Trailer und dann mindestens bis 2023 warten. Heisst soviel wie, so stellen wir uns das vor. Und jetzt fangen wir mal an was zu machen.

  25. Zischrot sagt:

    Im Grunde ja und nein. Klar darf man skeptisch sein, aber Fakt ist halt, sie suchen Personal und hatten daher den ersten Trailer im Sommer veröffentlicht. Dieser erste Trailer ist halt auch schon mehr als ein Rendertrailer in der Konzeptphase eines Games mMn.

  26. bulku sagt:

    Hoffe bloß, das Es nicht der Nächste Blender wird, ala Watch Dogs, was Grafik etc. Angeht. Sonst sieht es bis jetzt Top aus...

  27. proevoirer sagt:

    So früh ?
    Sonst wartet man nach der Ankündigung länger

  28. vangus sagt:

    Das ist eindeutiges Gameplay bzw. Ingame-Material im Trailer, genauso wie im ersten langen Gameplayvideo. Da ist nichts gerendert. Was man dort sieht, IST.
    Vielleicht gibt es noch ein Konsolen-Downgrade, ja, aber was die da umgesetzt haben an fertig funktionierenden Gameplay und detaillierten Kulissen und Animationen ist einfach nur großartig.

  29. big ed@w sagt:

    @Davey B
    Das einzige was euch Kartoffelköppen anerzogen wurde,sind so Antworten wie deine.Zu nichts in der Lage ausser einem gut antrainierten pavloschen Reflex,denn du vermutlich auch noch für eine eigene Meinung hälst.

    Im Rest der Welt sieht es nicht viel anders aus,weil-in China nun mal oft und viel kurzlebiger Müll produziert wird
    Und so handelt man sich einen schlechten Ruf ein,

    Euer Land hat im ggsatz dazu nicht umsonst einem guten Ruf in Sachen Herstellungsqualität(Japan auch ein bischen)
    und der Ruf ist in der Realität begründet u wurde über Jahrzehnte hart erarbeitet.
    Auch wenn der nun ordentlich bröckelt,denn mittlerweile gibt es zu viele Leute deiner Sorte-und dann gehts logischer Weise bergab.
    Voruteile basieren auf Wahrheiten((deshalb bezeichnet niemand einen deutschen als Spaghetti... oder einen Italiener als Kraut...))
    ob im guten oder im schlechten.

    Vangus sein Argument ist,wenn auch vermutlich gut gemeint,nicht viel besser u genau so weltfremd.
    China hat bisher praktisch rein gar nichts im AAA Bereich gerissen,daher muss man schon ordentlich einen an der Omme haben zu glauben ,dass die auf Anhieb ein Topprodukt abliefern.
    Niemand wäre so behämmert zu glauben,dass Paraguay auf Anhieb ein Supertoprennauto bauen könnte-weil sie es noch nicht getan haben.
    Bei Videospielen ist es nicht anders.
    Dass China das theoretische Potential hat top AAA Spiele zu machen(und sogar eine Grossmacht in dem Bereich zu werden) steht ausser Frage.
    Enorme Manpower,hoher DurchschnittsIQ,arbeitgeberfreundliche Ausbeutergesetze etc.
    Allerdings sind schon ganz andere daran gescheitert (s. Microsofts neue Studios,gespickt mit Topleuten mit viel Erfahrung)auf Anhieb ein gutes AAA Produkt zu liefern,
    warum sollte es in diesem Falle hier anders sein,wo know how u Erfahrung gg einen sprechen.
    Dh die Chance liegt bestenfalls bei 20% ,dass das Produkt hier richtig gut wird,weil dem Team vermutlich noch einiges fehlt,dass man durch pures Budget nicht wettmachen kann.

    Die Chance,dass es ein ordentliches Produkt wird ist hingegen gegeben,da man weiss,dass ,wenn man versagt, es vermutlich sehr lange dauern wird bis sich in China wieder jemand findet der so kostspielige Produkte finanziert um es mit den etablierten Grössen aufzunehmen.

    Was die Framerate betrifft.
    Die ist gut.
    Sie befindet sich bereits auf Cyberpunk Niveau,aber das Produkt ist noch über 2 Jahre in Entwicklung.

  30. proevoirer sagt:

    China kommt langsam, aber dafür gewaltig.