BlizzCon Online: Zeitplan veröffentlicht – Sechs Stream-Kanäle

Kommentare (0)

Die BlizzCon Online öffnet in Kürze ihre virtuellen Pforten. Verfolgen könnt ihr das Event auf sechs Kanälen, die sich verschiedenen Spielen widmen. Solltet ihr eine Show verpassen, dürft ihr euch im Anschluss Aufzeichnungen anschauen.

BlizzCon Online: Zeitplan veröffentlicht – Sechs Stream-Kanäle
Am 19. Februar 2021 geht es mit der Eröffnungszeremonie los.

Die nächste BlizzCon steht vor der Tür. Vom 19. bis zum 21. Februar 2021 findet das Event situationsbedingt in einer digitalen Version statt. Anschauen könnt ihr euch die geplanten Shows somit im heimischen Wohnzimmer.

Untergliedert werden die Streams in mehrere Themenbereiche bzw. Kanäle. Dazu zählen:

  • Blizzard
  • World of Warcraft
  • Hearthstone
  • Diablo
  • Overwatch
  • Strategie

Auf dem Strategie-Kanal rücken Games wie „StarCraft“, „Warcraft 3: Reforged“ und „Heroes of the Storm“ in den Fokus. Auf dem Blizzard-Kanal seht ihr ausgewählte Podiumsvorträge der anderen Kanäle.

Einblicke in Overwatch 2

Für Konsolenspieler dürften vor allem die Themenbereiche „Diablo“ und „Overwatch“ interessant sein. Für die zuletzt genannte Marke befindet sich eine Art Sequel in Arbeit. Im Rahmen der Streams möchte das Team einen Blick hinter die Kulissen von „Overwatch 2“ gewähren. Versprochen werden Details zum Entwicklungsprozess und ein paar vorläufige Bilder. Anschauen könnt ihr euch das Ganze am 20. Februar 2021 ab 12:10 Uhr auf dem „Overwatch“-Kanal.

Zeitgleich wird auf dem „Diablo“-Kanal ein Stream zur Zukunft der Reihe ausgestrahlt. Mitglieder des Teams sprechen darin über die neuesten Inhalte für Sanktuario. Nachfolgend haben wir auf Basis der beiden Spiele die geplanten Themen aufgelistet. Die genauen Uhrzeiten verrät der vorläufige Stream-Plan.

Diablo

  • Diablo – Wie geht es weiter
  • Podiumsdiskussionen der Diablo-Entwickler
  • Diablo: Broms Welt der schaurigen Schrecken
  • Diablo – Ein- und Ausblicke
  • Künstler bei der Arbeit: Die Schwarmmutter in Diablo, Teil 2

Overwatch

  • Hinter den Kulissen von Overwatch 2
  • Die Stimmen von Overwatch
  • Overwatch: Die Entstehung der Musik
  • Overwatch League: Handarbeiten mit Soe

Zum Thema

Gestartet wird die BlizzCon auf allen Kanälen mit der obligatorischen Eröffnungsshow, die am 19. Februar 2021 ab 23 Uhr ausgestrahlt wird. Bei den restlichen Shows, die parallel laufen, gilt: Solltet ihr eine Ausstrahlung verpassen, könnt ihr euch später eine Aufzeichnung anschauen.

„Keine Sorge, falls ihr nicht alle Events direkt mitverfolgen könnt. Alle Beträge werden nach der Ausstrahlung als VODs archiviert, sodass ihr in aller Ruhe all das nachholen könnt, was ihr vielleicht verpasst habt“, so Blizzard.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.