Bright Memory Infinite: Neuer Trailer stellt den Antagonist General Lin vor

Kommentare (6)

Heute zeigt sich der kommende Shooter "Bright Memory Infinite" in einem frisch veröffentlichten Trailer. In den Mittelpunkt des Geschehens rückt der Bösewicht General Lin, der euch das Leben schwer machen wird.

Bright Memory Infinite: Neuer Trailer stellt den Antagonist General Lin vor
"Bright Memory Infinite" erscheint auch für die PS5.

Nachdem das originale „Bright Memory“, das für den PC und die Xbox Series X/S erhältlich ist, von gerade einmal einem einzige Entwickler realisiert wurde, nahm sich ein ganzes Studio des Shooters an und arbeitet derzeit an einer überarbeiteten Fassung.

Diese wird den Namen „Bright Memory: Infinite“ tragen und im Laufe dieses Jahres für den PC, die Xbox Series X und die Xbox Series S erscheinen. Wer das originale „Bright Memory“ sein Eigen nennen sollte, kann seine Kopie einem kostenlosen Upgrade auf „Infinite“ unterziehen. Die PS5 wird ebenfalls mit „Bright Memory: Infinite“ bedacht. Ein konkreter Termin wurde hier jedoch noch nicht genannt.

Der Bösewicht im neuen Trailer

Ab sofort steht ein neuer Trailer zu „Bright Memory: Infinite“ bereit, in dem sich alles um General Lin dreht, der als Oberbösewicht des Shooters fungieren wird. General Lin wird von offizieller Seite als ein Mitglied der „Supernatural Science Research Organization“ (kurz: SRO) beschrieben und stößt im Laufe der Handlung mit dem Hauptcharakter aneinander.

Zum Thema: Bright Memory Infinite: Gamescom 2020-Trailer veröffentlicht

„Bright Memory Infinite“ soll mit seinem stimmigen Science-Fiction-Setting punkten und verfrachtet euch in das Jahr 2036. Ihr findet euch in einer Stadt wieder, in der plötzlich seltsame Phänomene am Himmel auf der ganzen Welt auftauchen, die von der Wissenschaft nicht erklärt werden können.

Die „Supernatural Science Research Organization“ macht sich daran, das Geheimnis zu lüften und stößt auf ein düsteres Mysterium.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. _Playstation_ sagt:

    Perfektes Gamepass Game
    Wertung bei 75%

  2. Der Coon sagt:

    Shadow Warrior Klon. Aber ohne spiel, spaß und schokolade

  3. VincentV sagt:

    Genau gesagt gibt es bisher ja nur "Bright Memory" was nur ein kleiner Teil des Games ist. Vllt wird es ja besser wenn das komplett da ist.

  4. Zocker1975 sagt:

    Kostenloses Upgrade auf Infinite hmm , hab für das Spiel 4 Euro gezahlt 😀

  5. consoleplayer sagt:

    Grafisch sieht es nicht schlecht aus

  6. Lox1982 sagt:

    Hab es auf der Series X und auf dem PC gespielt optisch , echt okay vor allem für ein 1 Mann Projekt .
    Wo ich sagen muss die PC Fassung wirkt einiges Schärfer noch . Auf der Series X wirkt es aber wie ein direkter PC Port vom Menü her .
    Aber wirkte ganz cool war halt sehr kurz mal schauen was draus wird .