CoD Black Ops Cold War & Warzone: Die aktuellen Playlist-Updates in der Übersicht

Kommentare (1)

Ab sofort stehen neue Playlist-Updates zu "Call of Duty: Black Ops Cold War" und "Call of Duty: Warzone" bereit. Darüber hinaus startet an diesem Wochenende ein Double-Weapon-XP-Event.

CoD Black Ops Cold War & Warzone: Die aktuellen Playlist-Updates in der Übersicht

Auf der offiziellen Website gingen die Entwickler von Treyarch beziehungsweise Raven Software näher auf die neuen Playlist-Updates der beiden Shooter „Call of Duty: Black Ops Cold War“ und „Call of Duty: Warzone“ ein.

Zunächst sei jedoch darauf hingewiesen, dass an diesem Wochenende ein neues Double-XP-Wochenende an den Start gebracht wird, das euch die Möglichkeit bietet, im Bereich der Waffen die doppelte Anzahl an Erfahrungspunkten abzustauben. Ebenfalls geboten werden kleinere Verbesserungen wie eine stabilisierte Performance im Zombie-Modus.

Zum Thema: Call of Duty Black Ops Cold War: Neuer Zombie-Modus mit offener Spielwelt – Gerücht

Auch kleinere Exploits wurden demnach aus der Welt geschafft. Alle weiteren Details zu den heute gebotenen Verbesserungen findet ihr auf der offiziellen Website. Anbei die offizielle Übersicht über die neuen Playlist-Updates von „Call of Duty: Black Ops Cold War“ und „Call of Duty: Warzone“.

Featured Playlists (Cold War)

  • Kiss Confirmed [Neu]
  • Express 24/7
  • Nuketown 24/7
  • 3v3 Gunfight Snipers Only
  • Gunfight Blueprints
  • Face Off
  • Prop Hunt

Custom Games (Cold War)

  • Nuketown ’84 wurde zur „2v2“- „3v3 Gunfight Custom Game Map Liste“ hinzugefügt.
  • Das fehlende Auto in „CDL Pro Control & CDL Pro Hardpoint on Raid“ wurde wieder hinzugefügt.

Warzone

  • Verdansk BR Warzone Rumble (hinzugefügt)
  • Plunder – Trios (hinzugefügt)
  • Rebirth Island – Resurgence Trios (hinzugefügt)
  • Plunder – Quads (entfernt)

„Call of Duty: Black Ops Cold War“ und „Call of Duty: Warzone“ sind für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich. Darüber hinaus können die Shooter dank der Unterstützung der Abwärtskompatibilität auch auf den New-Gen-Konsolen Xbox Series X/S und PlayStation 5 gespielt werden.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. OldMcDubel sagt:

    Deathmatch, also das Rumble mag ich ziemlich. Und eigtl. auch cool, mit den DoppelXP. Schade nur, das ich die aktuelle Season schon seit ein Paar Tagen durch habe... ist mir zum ersten Mal geglückt, ne Season zuende zu bringen xd