Horizon Forbidden West: Mehr und besser als der erste Teil, meint Aloys Stimme

Kommentare (74)

Aloys Synchronsprecherin Ashly Burch rührt die Werbetrommeln für "Horizon Forbidden West". Laut ihrer Aussage erwarten euch wie im ersten Teil eine wunderschöne Welt, eine fesselnde Geschichte und ein fantastisches Gameplay - allerdings mehr und besser.

Horizon Forbidden West: Mehr und besser als der erste Teil, meint Aloys Stimme
Der Launch von "Horizon Forbidden West" soll in diesem Jahr erfolgen.

Sony und Guerrilla Games bringen voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte das Adventure „Horizon Forbidden West“ auf den Markt. Während die Informationen zum herbeigesehnten Sequel rar gesät sind, versuchte Aloys Synchronsprecherin Ashly Burch in einem Interview mit Gamesradar, die Erwartungen in die Höhe zu treiben.

Im besagten Interview sprach die Dame über ihre Erfahrungen während der Produktion, ohne jedoch wirklich tiefgreifende Details zu „Horizon Forbidden West“ zu enthüllen. Sie verglich die Situation mit einem Kind, das aufgeregt an einem Lagerfeuer sitzt.

Fesselnde Geschichte versprochen

Auch wenn die COVID-19-Pandemie einen gewissen Einfluss auf die Produktion des Titels hat, wird momentan hart an den Aufnahmen gearbeitet. „Ich habe später in dieser Woche eine Aufnahme [für Forbidden West]. Es läuft – es läuft immer noch! Ich kann nicht viel sagen… Aber, ähm, ich werde sagen, dass ich wirklich denke, dass all die Dinge, die die Leute an Zero Dawn geliebt haben – die wunderschöne Welt, die fesselnde Geschichte, das fantastische Gameplay – Forbidden West ist einfach mehr und besser“, so Burch etwas wirre.

Letztendlich könnt ihr mit „Horizon Forbidden West“ ein Spiel erwarten, das zwar auf dem erfolgreichen ersten Teil aufbaut, jedoch viele Neuigkeiten offenbart. „Die neuen Gebiete, in die Alloy reist, die Stämme, die sie trifft, und die Geschichte, die sich entfaltet… Ich habe vor den Aufnahmen für das Spiel eine Einführung in all das bekommen, in der mich das Autorenteam durch den Bogen der Geschichte geführt hat. Und es war, als wäre ich ein Kind am Lagerfeuer“, so Burch weiter.

Sie sei sehr aufgeregt und könne es kaum erwarten, für die Szenen „diesen Kampf zu machen oder dieses Gebiet zu erkunden“. Abschließend äußerte Burch die Erwartung, dass „die Leute es genießen werden.“

Zum Thema

Die Veröffentlichung von „Horizon: Forbidden West“ soll in diesem Jahr zeitgleich für PS4 und PS5 erfolgen. Käufer der Last-Gen-Fassung müssen natürlich auf einige Features verzichten. Dazu zählen die Leistungsvorteile der PS5, die schnellen Ladezeiten und die Funktionen des DualSense-Controller. Immerhin: Wer später zur PS5-Fassung wechseln möchte, profitiert von einem Gratis-Upgrade.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
Top-News
mehr laden
1 2

Kommentare

  1. Rikibu sagt:

    Die Synchro an sich war schon ok, was nur nervig war, ist die Asynchronität zwischen Phonetik und Mundbewegung und dass offenbar die Engine nicht dynamisch auf Phonetik die Lippen bewegt, damit es authentisch rüberkommt.

  2. Tag Team sagt:

    Das ist mit Synchronisation auch gemeint. Wechselt man auf English dann passt alles. Bestes Beweis sind wie gesagt die Spiele Last of Us, Uncharted oder God of War.

  3. AloytheHunter sagt:

    @ Rikibu

    Oh man, du beschwerst dich wirklich über alles oder? ^^;

  4. Speedy Gonzales sagt:

    Wenn der deutsche nicht am meckern ist dann ist er nicht glücklich ganz einfach

  5. Dunderklumpen sagt:

    "Während die Informationen zum herbeigesehnten Sequel rar gesät sind,..."
    Was ich gut find

  6. vangus sagt:

    Immer dieser Schwachsinn von wegen "Marketing Bla Bla", "Was soll sie sonst sagen Bla Bla".

    Dies ist ein Auszug aus einem längeren Interview! Der Interviewer stellte eine Frage bezüglich Horizon 2 und sie antwortete so viel, wie sie darf. Es ging im Interview auch um ihre anderen Rollen wie z.B. Chloe von Life is Strange. Einige lesen hier immer die News und tun so, als wenn diese Entwickler und wer auch immer, sich mit einem Video und mit Megafon direkt an alle Gamer wenden, um nur diese eine Sache zu verkündigen, die im Newstext erwähnt wird, wie z.B. dass Horizon 2 größer und besser wird.

    Dieses d'umme Schlechtgerede ist immer auf die interviewte Person gerichtet und komischerweise nie auf den Newsverfasser, der jeden Sche!ß zur großen News aufbläht...

    Nächstes Mal also bisschen nachdenken, das ganze Interview lesen und den Kontext verstehen, oder gar nicht erst sinnlos rummeckern wegen ein-zwei entnommenen Zitaten aus einem Interview...

  7. Schtarek sagt:

    Rikibu made My day. Traenen in den Augen. Danke xD

  8. Rikibu sagt:

    @AloytheHunter
    witzig, dass du jede Diskussionsentwicklung als "Beschwerde" deklarierst, dabei haben wir lediglich darüber gesprochen, was jemand nicht gut fand.
    Darf jetzt nur noch das hier geschrieben werden, was dir gefällt? Mir gefällt auch nicht, dass die Masse mit Mittelmaß und fließband in nur größer und noch redundanter, noch repetetiver wirklich gut finden kann.
    Für mich machen noch größere Welten ein Spiel nicht besser, nur weil man mich noch aufwändiger durch die Welt scheucht...

  9. VincentV sagt:

    Du findest nur leider sehr viel nicht gut und ganz wenig bis garnichts gut. Daher entsteht der Eindruck das du dich nur beschwerst. Und da man nicht wirklich was positives von dir liest fragt man sich ob du überhaupt irgendwas spielst. Oder zumindest irgendwo mal was positives sehen möchtest.

  10. AloytheHunter sagt:

    @ Rikibu

    Ne sollte nur eine Anmerkung sein dass du dich über alles, was im der Gaming Branche passiert, beschwerst! 😀
    Und man es dir NIE recht machen kann! ;3
    Auch merkt man nie dass du Freude an deinem Hobby hast! ^^

  11. AloytheHunter sagt:

    @VincentV

    Voll Strange oder? xD

  12. VincentV sagt:

    Ist sein gutes Recht so zu sein. Nur wirkt es etwas bedrückend^^

  13. AloytheHunter sagt:

    @VincentV

    Ja. :/

  14. vangus sagt:

    @Rikibu
    Du kannst nicht wissen, ob Horizon 2 mittelmäßig, vom fließband, redundant oder repetetiv sein wird, weil es diesbezüglich noch keine Infos bzw. kein Material gibt.
    Was sagt uns das?
    Genau, dass du nichts weiter als Schwachsinn schreibst und ohne jeglichen Grund das Spiel schlecht machst.

    Horizon hatte durchaus Schwächen, die je nach Vorlieben und Anspruch einen mehr oder weniger stören, aber man muss abwarten, inwiefern Guerilla Games diese Schwächen im nächsten Teil ausgemerzt haben und wie viel Fortschritt es geben wird.

  15. Rikibu sagt:

    @VincentV und AloytheHunter
    das eigentliche Problem ist, dass mich Flat games einfach nicht mehr kicken und ich da alles gesehen habe an Mechanik... neue Spiele strafen mich da ja nicht mal Lügen oder zeigen mir, dass ich mich vielleicht doch irren könnte.

  16. AloytheHunter sagt:

    @Rikibu

    Dir scheine in dem Fall aber seeeeeeehr wenige Spiele zu interessieren. ^^;

  17. Rikibu sagt:

    Als VR Gamer ist die Auswahl ohnehin überschaubarer und der ganze "hab ich schon mal gesehen" Produktanteil fällt eben kategorisch weg.
    zb. interessiert mich das neue Resident Evil absolut nicht, solange ich gezwungen werde es in flat zu spielen.

  18. Tag Team sagt:

    @Rikibu
    bist ein echter Gamer. Hast du mal daran gedacht selber Journalist zu werden? ich glaube, dass könnte deine Bestimmung sein.

  19. redeye4 sagt:

    @Rikibu
    Deine Auswahl an interessanten Spielen ist ja mega...XD

  20. Gabu89 sagt:

    Lara Trautman hat doch nicht Aloy Synchronisiert sondern eine Nebenfigur, soweit ich weiß

  21. AloytheHunter sagt:

    @Gabu89

    Lara Loft hat Aloy Synchronisiert! =D

  22. Blacknitro sagt:

    Jedes Spiel hat Schwächen, es gibt kein perfektes game^^ horizon ist ein geiles game und bin froh das sie ein zweiten Teil machen und vielleicht noch ein dritten Teil 😛

  23. Rikibu sagt:

    @ Tag Team
    Journalismus ist zu schlecht bezahlt, als das ich mich dafür opfern würde.

    Wie ist „echter Gamer“ definiert? Konsumiere alles - hinterfrage nix?

  24. AloytheHunter sagt:

    @Rikibu

    "Wie ist „echter Gamer“ definiert?"

    Nun, ich denke dass wichtigste ist, dass man spass an seinem Hobby hat! ;3
    (oder Allgemein im Leben xD)

1 2