Horizon Forbidden West: Mehr und besser als der erste Teil, meint Aloys Stimme

Kommentare (74)

Aloys Synchronsprecherin Ashly Burch rührt die Werbetrommeln für "Horizon Forbidden West". Laut ihrer Aussage erwarten euch wie im ersten Teil eine wunderschöne Welt, eine fesselnde Geschichte und ein fantastisches Gameplay - allerdings mehr und besser.

Horizon Forbidden West: Mehr und besser als der erste Teil, meint Aloys Stimme
Der Launch von "Horizon Forbidden West" soll in diesem Jahr erfolgen.

Sony und Guerrilla Games bringen voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte das Adventure „Horizon Forbidden West“ auf den Markt. Während die Informationen zum herbeigesehnten Sequel rar gesät sind, versuchte Aloys Synchronsprecherin Ashly Burch in einem Interview mit Gamesradar, die Erwartungen in die Höhe zu treiben.

Im besagten Interview sprach die Dame über ihre Erfahrungen während der Produktion, ohne jedoch wirklich tiefgreifende Details zu „Horizon Forbidden West“ zu enthüllen. Sie verglich die Situation mit einem Kind, das aufgeregt an einem Lagerfeuer sitzt.

Fesselnde Geschichte versprochen

Auch wenn die COVID-19-Pandemie einen gewissen Einfluss auf die Produktion des Titels hat, wird momentan hart an den Aufnahmen gearbeitet. „Ich habe später in dieser Woche eine Aufnahme [für Forbidden West]. Es läuft – es läuft immer noch! Ich kann nicht viel sagen… Aber, ähm, ich werde sagen, dass ich wirklich denke, dass all die Dinge, die die Leute an Zero Dawn geliebt haben – die wunderschöne Welt, die fesselnde Geschichte, das fantastische Gameplay – Forbidden West ist einfach mehr und besser“, so Burch etwas wirre.

Letztendlich könnt ihr mit „Horizon Forbidden West“ ein Spiel erwarten, das zwar auf dem erfolgreichen ersten Teil aufbaut, jedoch viele Neuigkeiten offenbart. „Die neuen Gebiete, in die Alloy reist, die Stämme, die sie trifft, und die Geschichte, die sich entfaltet… Ich habe vor den Aufnahmen für das Spiel eine Einführung in all das bekommen, in der mich das Autorenteam durch den Bogen der Geschichte geführt hat. Und es war, als wäre ich ein Kind am Lagerfeuer“, so Burch weiter.

Sie sei sehr aufgeregt und könne es kaum erwarten, für die Szenen „diesen Kampf zu machen oder dieses Gebiet zu erkunden“. Abschließend äußerte Burch die Erwartung, dass „die Leute es genießen werden.“

Zum Thema

Die Veröffentlichung von „Horizon: Forbidden West“ soll in diesem Jahr zeitgleich für PS4 und PS5 erfolgen. Käufer der Last-Gen-Fassung müssen natürlich auf einige Features verzichten. Dazu zählen die Leistungsvorteile der PS5, die schnellen Ladezeiten und die Funktionen des DualSense-Controller. Immerhin: Wer später zur PS5-Fassung wechseln möchte, profitiert von einem Gratis-Upgrade.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. redeye4 sagt:

    Wird ein weiteres Highlight von Sony. Die Studios von Sony sind einfach top. Freu mich schon sehr drauf.

  2. Blacknitro sagt:

    Schauen ob die ps5 dann lauter wird ^^

  3. Juan sagt:

    Ich fande den ersten Teil schon echt top, nur die Story war etwas flach aber dennoch ein Hammer Game.

  4. proevoirer sagt:

    Es muss besser werden, und das wird es auch.

  5. Mr Eistee sagt:

    Die können langsam mal Gameplay zeigen.

  6. VincentV sagt:

    Ich denke das nachdem Returnal raus kam was gezeigt wird.

  7. keepitcool sagt:

    Sehr geil, das sind so Titel die sich enorm abheben und die mir zeigen das Sony einfach die klar stärkeren Exklusives hat als MS. Schon HZD hat mir sehr gut gefallen. Starke Story, sehr gutes Gameplay, tolle Grafik und Inszenierung!!
    Und davor erscheinen ja noch Ratchet&Clank und Returnal:-)

  8. MangoHunter sagt:

    Hatte den ersten Teil schon auf der Pro gezockt und vor kuzen nochmal am PC,sieht am PC schon toll aus,vor allem die 60fps sind ein Segen.
    Freu mich schon auf das neue Horizon,muss nur noch ne PS5 her.

  9. Saleen sagt:

    Jap, am PC haut das Grafisch nochmal alles raus was geht.
    Hoffe das Teil 2 auch für die PC Plattform kommt.

    Das Brett schau ich mir nicht auf der PS4 an 😀

  10. MangoHunter sagt:

    @Saleen,
    Zocke es zwar nur in 1440p zwischen 70-80 fps,aber sieht trotzsdem nochmal um einges Schärfer und grafisch besser aus als auf der Pro.4k 30 würde meine 2070 Super gerade so noch packen,aber bin es mittlerweile leid in 30 fps zu Zocken.
    Hoffe auf den neuen Konsolen gibt es öfter die 60fps Modus.

  11. Buzz1991 sagt:

    Was soll sie auch anderes sagen? Ich finde solche Aussagen langweilig.

  12. keepitcool sagt:

    Um das Spiel in 4k/60fps zu zocken braucht man aber eine ordentliche Maschine, da lohnt sich eine PS4 bzw. dann eine PS5 einfach mehr...Keine Ahnung in was ich das Spiel mit meiner GTX 1070 zocken könnte, vielleicht sogar auf 1440P7 30-40fpos, Details auf mittel bis hoch...

  13. keepitcool sagt:

    @Saleen
    Ja, vielleicht in 2-3 Jahren dann:-)

  14. MangoHunter sagt:

    @keepitcool,muss jetzt auch keine 4k mit aller Gewalt haben 1440p reich völlig aus für mich persönlich.

  15. bulku sagt:

    Für mich war das Spiel mal garnix, war ein fehl kauf. Deswegen wird auch die Fortsetzung nicht gekauft...

  16. Christian1_9_7_8 sagt:

    Marketing gequatschte mehr nicht..

  17. samonuske sagt:

    Habe bis heute das Spiel hier in Folie eingeschweißt liegen. Noch nicht durch gerungen es zu spielen !

  18. Saleen sagt:

    Ich hab mit 4k in Schnitt 65 bis 75 FPS dank meiner Aurous Xtreme.
    Das Game sieht mit seiner unglaublichen Reichweite und Panorama Optik bombastisch aus!
    Für mich das schönste Spiel mit unglaublich vielen Details und Biome.

    Teil 2 erscheint auch noch für die PS4 weshalb ich davon ausgehe, dass wenn es für den PC erscheinen sollte, die Anforderungen locker gerecht werden.

    Glaube auch nicht daran, dass für die PS5 Nativ 4k und 60 Frames drinnen sein werden.

    Das Game fordert ganz schön die Hardware aus und reserviert alleine schon 8,5GB VRAM.

    Aber...
    Ich lasse mich gerne überraschen und ich muss noch zusehen, wann ich endlich eine PS5 bekommen werde.
    Bisher habe ich es aber auch nicht mehr versucht.

    Ich schau im Neujahr danach

  19. Crysis sagt:

    Sowieso pflichtkauf. Bin echt gespannt, ob es noch 2021 erscheint.

  20. AmShagar sagt:

    "Mehr und besser als der erste Teil, meint Aloys Stimme" Lol, mein Arbeitgeber ist auch der beste der Welt. Was für eine Aussage ohne Wert. Hauptsache keine Queststopperbugs mehr, konnte wie hieß das, die Tore zu Winterherz nicht mehr öffnen.

  21. redeye4 sagt:

    Wenn man bedenkt was Guerilla Games aus den ersten Teil auf der PS4 rausgeholt hat, kann man nur gespannt sein wie technisch gut der 2. Teil auf der PS5 wird. Story war auch gut eingebettet in die vielseitige OW.

  22. bulku sagt:

    @ samonuske

    Da kann ich dich beruhigen, hast mal garnix verpasst, eine Welt wo mit der Technik einfach nicht zusammenpassen. Und die Hauptfigur gibt dem Spiel den Rest und zugleich den Gnadenstoß...

  23. Brzenska sagt:

    Die Stimme wird es wissen, auch wenn sie vielleicht gar nicht weiß wie man es spielt - Es wird aber alles von MS in den Boden stampfen.

  24. VincentV sagt:

    Bulku und samonuske. 2 Pessimisten unter sich. ^^

  25. Plastik Gitarre sagt:

    wenn die selbe deutsche synrostimme von teil 1 wieder eingesetzt wird ist alles cool. die war nämlich sehr gut. schau mir immer mal wieder den alten trailer in 4k mit hdr an. gameplay ist natürlich was völlig anderes aber der sieht so krass aus. haut einen von den socken.

  26. Nathan Drake sagt:

    Und trotzdem interessiert es dich genug, dass du klickst und sogar kommentierst @bulku

    Wird für mich ein Pflichtkauf. HZD ist bei mir in den Top 3 der letzten Generation. Einfach mal was Anderes mit tollem Gameplay und einer sympathischen Protagonistin.

  27. AloytheHunter sagt:

    @ Plastik Gitarre

    Hoffe auch dass es wieder die Deutsche Stimme von Lara Loft wird. ^-^

  28. bulku sagt:

    @Nathan

    Haja steht ja nirgends, das Man etwas zwingend mögen muß um überhaupt mitreden zu können, ich hab es gekauft und und nach ein paar Std. Bereut, das Ich es gekauft habe. Das gebe ich hier kund, nicht mehr und nicht weniger. Wir hier in Deutschland sind schon lange kaputt, wenn man etwas nicht so gut findet oder etwas beim Namen nennt, wird man angemacht oder es wird nicht akzeptiert oder man wird als Rassist etc. Betitelt...

  29. bulku sagt:

    @Nathan

    Haja steht ja nirgends, das Man etwas zwingend mögen muß um überhaupt mitreden zu können, ich hab es gekauft und und nach ein paar Std. Bereut, das Ich es gekauft habe. Das gebe ich hier kund, nicht mehr und nicht weniger. Wir hier in Deutschland sind schon lange kaputt, wenn man etwas nicht so gut findet oder etwas beim Namen nennt, wird man angemacht oder es wird nicht akzeptiert oder man wird als R.ass.ist etc. Betitelt

  30. bulku sagt:

    Man wird quasi Mundtot gemacht...

  31. xjohndoex86 sagt:

    Bleibt nur zu hoffen, dass Miss Burch nicht Hypeschürerei am Ende vorgeworfen wird, nur weil sie IHRE Sicht der Dinge geäußert hat. 😉

    Finde nicht, dass sich das nach PR Geblubber anhört. Horizon hatte genau diese Stärken. Liegt auf der Hand, dass genau das ausgebaut wird.

  32. redeye4 sagt:

    @AloytheHunter
    Ja, Lara hat einfach eine tolle Stimme

  33. proevoirer sagt:

    Man wird auch tauchen können oder?

  34. VincentV sagt:

    Laut erstem Trailer ja.

  35. KeksBear sagt:

    Hm. Ich bin tatsächlich einer der wenigen die mit dem ersten Teil nicht warm wurden. Nach 6 Stunden habe ich es zur Seite gelegt und für immer gelassen es nochmal zu starten. Ob ich es nochmal ne Chance gebe bezweifle ich sehr stark. Gibt halt soviel besseres was ich noch nachholen muss und was zuende bringen will. Der erste Trailer war optisch toll, aber es hat mich kaum gejuckt. Ich finde es z.B interessanter was man jetzt aus Halo Infinite rausholt. Dort sah das Gameplay schon einmal nach das aus was ich von Halo erwarte. Leider war die Grafik nur ganz okay... Das einzige Next Gen Spiel worauf ich mich wirklich freue ich nur God of War. Ansonsten ist mir alles fast egal oder ich nehme es mit Freude mit.

  36. Blacknitro sagt:

    Und dann holst du dir ne ps5 wegen ein Spiel ?

  37. MerowingerXD sagt:

    Der erste Teil war klasse. Der 2 Teil wird optisch und erzählerisch noch einen oben drauf setzen. Da wird die andere Seite sicher wieder ganz grün vor Neid.

  38. Peter Enis sagt:

    HZD war ziemlioch langweilig. Ein AC mit Maschinen. Geil.

  39. VincentV sagt:

    Es war eher ein offenes Tomb Raider

  40. JinofTsushima sagt:

    Die nehmen noch auf?! Dann verabschiede ich mich fast schon von einem 2021 Release. Außer die drehen bereits für einen dlc oder so.

  41. fahmiyogi sagt:

    Das Kampfsystem vom ersten Teil war richtig langweilig. Ich hoffe sie arbeiten dran. Dann gebe ich dem Spiel ne Chance.

  42. VincentV sagt:

    @Jin

    Warum? Es ist gerade mal Februar.

  43. Waltero_PES sagt:

    Wird ein Brett werden - Teil 1 war bereits phänomenal. Sind immer die gleichen hier, die derartige Meisterwerke nicht so dolle finden... Jedem das seine. Aber HZD ist so mit das beste, was es in dem Segment gibt. Und Teil 2 wird das nochmal toppen! Dafür sind Sonys Studios bekannt.

  44. KeksBear sagt:

    @Blacknitro

    Ich sammle Konsolen und Videospiele. Dazu spiele ich dort derzeit Sackboy. Und Spiderman war auch ein Grund. In Zukunft kommt ja auch was Naughty Dog.

  45. Spyro sagt:

    Herman Hulst macht einen mit GOW News heiß jetzt kommt die Synchrosprecherin von Aloy und erzählt uns wie gut HFW wird. Wann wird Sony die Bombe platzen lassen und uns mehr zu diesen Spielen zeigen und was hat man noch in der Hinterhand.

  46. VincentV sagt:

    Denke wenn Returnal und Ratchet dann mal da sind kommt mehr zu den anderen. Zuviel Marketing für viele Games könnten andere Games untergehen lassen.

  47. CyberpunkRockt sagt:

    Die Welt von HZD fand ich leider zu öde, außer den Maschinen, den paar einfallslosen Sammelobjekten und der ganz netten Welt nichts weiter zu entdecken. Das Kampfsystem war ganz nice aber die Story mir zu langweilig. Die Dungeons waren dann irgendwie auch immer das selbe.

  48. Rikibu sagt:

    Was is n diese Info wert?
    Die Synchronsprecherin wird ja wohl kaum sagen "alles scheiße" um damit den Synchronsprecherjob für Teil 3 quasi mit Ansage zu verspielen...
    HZD wirkte dann doch teils zu nebulös, zu gestreckt... klar wird Teil 2 noch größerer, noch aufgeblasenerer, noch repetetiver sein... welch Kunststück.
    Es wird das open world gameplay aber nicht auf neue Beine stellen... und das ist dann auch die Frage, warum es einen zweiten Teil geben muss, nachdem doch eigentlich alles in Teil 1 gesagt wurde.

  49. Tag Team sagt:

    HZD war ein Top-Game. Einzig allein die Deutsche-Synchro war eine reine Katastrophe. Ich habe nach 20 min sofort auf English umgestellt. Wenn man ein Spiel schon synchronisiert dann muss es die Qualität eines Last of Us, Uncharted oder God of War haben. Mit weniger gebe ich mich nicht zufrieden.

  50. Speedy Gonzales sagt:

    Synchros sind immer mies deswegen spiel ich immer ohne

1 2