Assassin’s Creed Valhalla: Update 1.1.2 heute zum Download – Changelog mit Details

Kommentare (31)

Ubisoft veröffentlicht für "Assassin's Creed Valhalla" heute gegen Mittag das Update 1.1.2. Es umfasst unter anderem Flussraubzüge, neue Fähigkeiten und Fertigkeiten. Hinzu kommen zahlreiche Verbesserungen, die im Changelog erläutert werden.

Assassin’s Creed Valhalla: Update 1.1.2 heute zum Download – Changelog mit Details
"Assassin's Creed Valhalla" soll in den kommenden Monaten weiter unterstützt werden.

Ubisoft wird für „Assassin’s Creed Valhalla“ heute das Update 1.1.2 veröffentlichen. Die Bereitstellung soll gegen 13 Uhr erfolgen. Mit der neuen Aktualisierung werden unter anderem Flussraubzüge, neue Fähigkeiten und Fertigkeiten in das Spiel gebracht. Auch den einen oder anderen Fehler geht es an den Kragen.

Das „Assassin’s Creed Valhalla“-Update 1.1.2 bringt es auf eine ordentliche Größe. Abhängig von der Plattform sind es rund zehn bis 20 GB, wobei der größte Brocken auf die Xbox Series X/S-Fassung entfällt. Die Patchgrößen der PlayStation-Versionen sind vergleichsweise überschaubar:

  • Xbox Series X|S: ca. 19,53 GB
  • Xbox One: ca. 15,27 GB
  • PlayStation 5: ca. 11,18 GB
  • PlayStation 4: ca. 10,23 GB
  • PC: ca. 18,04 GB

Changelog zum Assassin’s Creed Valhalla-Update 1.1.2

Der Changelog zum neuen Update steht zur Ansicht bereit. Und wie der Patch selbst ist er sehr umfangreich. Ubisoft beschreibt darin unter anderem die Flussraubzüge, die euch unerforschte Gebiete in England erforschen lassen und neue Gelegenheiten bieten. Euch erwarten neue Beute, Belohnungen und Herausforderungen. Der Flussraubzug-Modus ist Teil des Julzeit-Inhalts und kann kostenlos genutzt werden.

Der weitere Changelog teilt sich in verschiedene Kategorien auf. Dazu zählen unter anderem die neuen Fertigkeiten und Fähigkeiten:

Neue Fähigkeiten

  • Berserkerfalle: Bindet eine Falle mit sinnestäuschendem Pulver an euren Pfeil. Jede Bewegung in der Nähe löst die Falle aus.
  • Schlachtruf: In plötzlicher Raserei stößt Eivor einen markerschütternden Schrei aus, wird stärker und lässt Gegner in der Nähe vor Angst rückwärts taumeln. Damit werden die Angriffe unterbunden.
  • Schulterstoß: Eivor führt einen Schulterstoß aus, der Gegner zurückwirft und Gegenstände zerstört.

Neue Fertigkeiten

  • Leichenträger: Ihr tragt automatisch eine Leiche, nachdem ihr ein Attentat durchgeführt habt.
  • Meuchlergrätsche: Ihr rutscht in Gegner hinein, während ihr sprintet. Damit bringt ihr sie zum Straucheln.
  • Mächtiger Ruderschlag: Ihr gebt dem Langschiff auf Kosten der Ausdauer einen Beschleunigungsschub.
  • Pfeilsammler: Eivor hat eine größere Chance, Pfeile von Bogenschützen zu plündern.
  • Kampfbereit: Ihr startet jeden Kampf mit einem gefüllten Adrenalinfeld.
  • Langschiff-Schildwall: Die Besatzung wird gemeinsam mit euch die Schilde erheben, wenn ihr das Kommando über das Langschiff habt.

Related Posts

Ein großer Teil des Updates widmet sich Spielverbesserungen in den Bereichen Balancing, Bild, Ton und Animation, Quests, Weltereignisse und Nebenaktivitäten, Gameplay, Kampf und KI, Ton, Fotomodus, Benutzerinterface/HUD und System. Den kompletten Changelog zum „Assassin’s Creed Valhalla“-Update 1.1.2 könnt ihr euch hier anschauen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nathan_90 sagt:

    Gutes Spiel, das oft sehr langgezogen wirkte. Optisch super.

  2. Juan sagt:

    (PS4™/PS5™) Das Muspell-Warg-Reittier brennt jetzt mit den Feuern von Hel! 😀

  3. Falkner sagt:

    Muss ich mal weiterspielen. Irgendwie habe ich plötzlich die Motivation verloren. Eigentlich ja ein gutes Spiel.

  4. Lord Bierchen sagt:

    Werde mit dem Teil nicht warm. Hat für mich null Atmosphäre und ist super verbugt

  5. Wassillis sagt:

    Auch wieder ein Ubisoft wo ich recht früh ausgestiegen bin.

  6. Juan sagt:

    Ich finde die Story bei Ubisoft games immer sehr flach, daher habe ich es auch schwer da mal was durch zu zocken...

  7. Sveninho sagt:

    Mh hört sich ja eher nach Kleinigkeiten an. Hab es seit der Platin nicht mehr gespielt. Ich bin gespannt, ob die blöde Maske immer noch da ist, wenn ich in den schleichen Modus gehe.
    Werde ich wohl erst zum 1. größeren Dlc erfahren.
    Laut den Beschreibungen hören sich die Dlcs allerdings nicht so an, als würde man mit Eivor weiterspielen?

  8. Gurgol sagt:

    Valhalla gefällt mir wieder besser als Odyssey. Allerdings kommt es nicht annähernd an Origins ran.
    Eivor ist wie schon Kassandra/Alexios ein langweiliger Charakter. Da war Bayek (wie auch Aya) viel spannender.

  9. Eloy29 sagt:

    Die letzten Tage gespielt, ohne Bugs , komplett stabil in 60 FPS und ja es sieht wirklich gut aus. Hat mich gerade wieder gepackt bin jetzt bei 32 Stunden Rang 69. Mit Fenyx ein sehr gutes Ubisoft Game , wogegen auch Watch Legions nicht schlecht ist.

  10. Mr. Riös sagt:

    Und nach dem dritten Update immer noch kein Patch für mein verbuggtes Weltereignis, in dem man die 2x2 Meter Nonne wegklatschen muss. Letztes Ereignis für Platin. Es ist ein Trauerspiel.

  11. CyberpunkRockt sagt:

    Valhalla ist total verbuggt!
    Story langweilig...ich will mein Geld zurück
    Ubischrott.

  12. GreyWolf sagt:

    hi zusamm' ... kann mir jemand ein Tip geben ? ... ich bekomme die blöde Tafel im Alten Keller nicht, für Excalibur ...
    soll ein Bug sein ! ...
    hab schon mein weiblichen Eivor benutzt ...
    kein Zugriff auf die im Boden leuchtende Tafel ....

  13. Obito sagt:

    Leider ein absolutes müllspiel. Hoffentlich ist der fischbug behoben, damit ich endlich platin machen und den dreck löschen kann

  14. Banane sagt:

    @Obito
    Wie kommt man eigentlich auf die Idee ein absolutes Müllspiel zu platinieren?

    So ein game spiele ich doch nicht so ausgiebig wenns ichs ohnehin kacke finde.

  15. MangoHunter sagt:

    Habe jetzt ca.70 Std.und grössere bugs sind mir bis jetzt erspart geblieben,nur einmal ist mei Pferd in der Luft geschwebt,und gefeiert wurde ohne Trinkbecher in der Hand,sonst nix gravierendes.

  16. sAIk0 sagt:

    Prima 🙂 Das Spiel scheint auf einem guten Weg zu sein. In nem Jahr oder so werd ich dann auch mal für nen 30er zuschlagen. Mehr sind diese halbfertigen Spiele ohne Story nichts Wert. Für den Zeitvertreib zwischendurch für ne müde Mark ist’s aber dann schon recht cool.

  17. manker88 sagt:

    Hatte nach knapp 30 std. nur einmal denn 'nicht anonym bug', ansonsten keine Probleme die mir aufgefallen sind. Nur die Deutsche Synchro ist teilweise richtig schlecht.

  18. xOnexTruthx sagt:

    Die Frage ist wann denn jetzt endlich mal der erste dlc released wird...

  19. Obito sagt:

    @banane indem man ein fan der reihe ist und mehr oder weniger dadurch gezwungen ist, weiter zu spielen. Natürlich nur bis zur platin

  20. webrov_ sagt:

    Fan der Reihe und ein „Müllspiel“ bis zur Platin spielen.
    ...die Zeit hätte ich gern 😉

  21. Banane sagt:

    @Obito

    LOL, als Fan der Reihe is mal also mehr oder weniger dazu gezwungen, alles klar.^^

    Und "nur bis zur Platin" ist gut.^^ Bis zur Platin muss man sich mit so nem game ja umso länger beschäftigen.

    Schon irre, wie sich manche durch ein game durchzwingen, nur um eine sinnlose Trophy zu bekommen.

  22. branch sagt:

    @greywolf lad ein älteren Spielstand. Geh dann und hol die Platte. Speichere, aber nicht überschreibe den älteren Spielstand. Geh ins Hauptmenü und lade deinen aktuellen Spielstand. Die Platte sollte dann in dein aktuellen Spielstand übernommen worden sein. Auf die Art konnte ich 2 Bugs selbst umgehen.

  23. Waltero_PES sagt:

    Sind schon einige Bugs und Unsauberkeiten. Aber nicht Welt bewegendes bisher. Ich finde allerdings das Kampfsystem recht flach und den Schwierigkeitsgrad (unter schwer) ziemlich lächerlich. Mag aber auch daran liegen, dass die letzten Spiele Bloodborne und Demons Soul waren 😉 Aber insgesamt ist Valhalla doch ein gutes Spiel!

  24. branch sagt:

    Ein Spiel zu platinieren, das einem nicht gefällt, ist eine ziemliche Zeitverschwendung. Vor allem wenn man zwischen 120 und 150 Stunden oder mehr für die Platin benötigt. Hätte ich nicht mal in meinen Zwanzigern getan sowas

  25. Plastik Gitarre sagt:

    bei mir geht auch nix über origins. ägypten war einfach sensationell zu erkunden. kam mir vor wie urlaub. das gefühl gatte ich bei valhalla leider nicht.

  26. webrov_ sagt:

    @ branch
    Genau dasselbe wollte ich auch schreiben, lt Internet und was man so von vergangenen AC-Spielen kennt braucht man für die Platin von Valhalla min. 100-120h.
    So viel Zeit in einem Müllspiel zu verbringen mir damit ich eine Trophy bekomme? ...hmm weiß nicht was ich davon halten sollte. Scheinbar hat da jemand nicht viele andere Dinge zu tun.

  27. proevoirer sagt:

    Wir sind in einer Zeit angekommen wo bugs bis zu einem Punkt ok sind bzw. akzeptiert werden.
    Also das Spiel hat eine gute Grafik und spielt sich solide..Was sticht denn besonders hervor?

  28. Obito sagt:

    @banane jedem das seine. Du kommentierst hier gefühlt nur müll und versuchst, zu trollen. Ich zwinge mich die ac reihe zu platinieren. Jedem. Das. Seine

  29. Waltero_PES sagt:

    Ist es überhaupt möglich, derart große Spiele ohne Bugs zu veröffentlichen? Ich glaube eher nicht.

  30. Sunwolf sagt:

    Das ist ja echt der Witz des Tages ein spiel zu platinieren was man für Müll hält.

  31. VerrückterZocker sagt:

    @CyberpunkRockt
    Das Spiel hat mehr Spaß gemacht als Cyberpunk, das habe ich nach 60-70 Stunden abgebrochen. Einfach langweilig und bis auf Johnny ist kein Charakter spannend gemacht.

    Spiele zu Platinieren die man scheiße findet! Klingt nach nen Thema für nen Suchtberater 😀 manche haben echt nicht mehr alle Latten am Zaun 😉