Red Dead Online: Telegramm-System mit dynamischen Aufträgen eingeführt

Kommentare (8)

Mit dem Telegramm-System führte Rockstar eine neue Aktivität für "Red Dead Online" ein. Darüber könnt ihr Aufträge annehmen, die mit jedem absolvierten Durchgang schwieriger ausfallen, wodurch ihr eine Reihe von verschiedenen Belohnungen erlangen könnt.

Red Dead Online: Telegramm-System mit dynamischen Aufträgen eingeführt
Neue Aufträge befinden sich in Aussicht.

In „Red Dead Online“ gibt es ab sofort ein sogenanntes Telegramm-System, über das ihr Aufträge verschiedener Art annehmen könnt. Darauf machten im Laufe des Tages die Jungs von Rockstar INTEL über Twitter aufmerksam.

https://twitter.com/RDonlineNews/status/1361621081233231872?s=20

System wird vermutlich regelmäßig erweitert

Nach aktuellem Stand lassen sich über das neue System drei Solo-Aufträge namens „Outrider“, „Rich Pickings“ und „A One Horse Deal“ annehmen. Diese lassen sich von euch jederzeit wiederholen. Vermutlich wird Rockstar Games in regelmäßigen Abständen weitere Aufträge hinzufügen.

Im Spiel findet ihr die Telegramme an einem der verschiedenen Postämter. Das Besondere an den Aufträgen ist der hohe Wiederspielwert: Je öfter ihr einen Auftrag absolviert, desto höher fällt der Schwierigkeitsgrad aus. Damit sich das lohnt, gibt es bei erneutem Absolvieren eine größere Belohnung. Bevor ihr eine weitere Mission bestreitet, müssen jedoch exakt 23 Minuten vergehen.

Vor etwas einer Woche verkündete Rockstar Games, dass „Red Dead Online“ im vergangenen Dezember höhere Spielerzahlen als je zuvor besaß. Damit dies auch so bleibt, bringt der Entwickler Woche für Woche neue Inhalte in das Spiel, welche die Fans bei Laune halten sollen. Letzte Woche sind die Spieler in den Genuss von dreifachen Belohnungen und Rabatten sowie kostenlos nutzbaren Schnellreiseng gekommen. Einen genauen Überlick erhaltet ihr im unterhalb verlinkten Artikel:

Related Posts

Seit Dezember 2020 steht „Red Dead Online“ als eigenständige Version zur Verfügung. Im PlayStation-Store kostet euch der Titel 19,99 Euro. Wie bei jedem Multiplayer-Spiel benötigt ihr eine Mitgliedschaft bei PlayStation Plus, um euch in das Geschehen stürzen zu können.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nathan Drake sagt:

    Bekomme ich dir Aufträge direkt per Telegram auf mein Handy?

  2. Elena sagt:

    Diese Frage stellen sich 90% der User
    zwischen 10 - 14 Jahren

  3. Falkner sagt:

    @Nathan Drake
    Haaa...schön das ich nach einem strengen Arbeitstag lachen konnte. 🙂

  4. VerrückterZocker sagt:

    Allen ernstes? 😀
    Das kann doch nicht sein das jemand bei Telegramm an die App Telegram denkt 😀
    Autsch das schmerzt schon beim lachen 😀

    Mir fehlen die Wörter umzu beschreiben was mir gerade durch den Kopf geht, wenn das nicht die Zielgruppe von RTL ist 😀

  5. Nathan Drake sagt:

    Es freut mich überaus, dass ich euch allen ein Lachen abgewinnen konnte 🙂
    Mit dem ganze Social Media Mist, habe ich ja immer das Gefühl, ich hätte den falschen Humor...

  6. VerrückterZocker sagt:

    @Nathan Drake
    Sorry wollte dich nicht anbaffen bzw auslachen damit, nur war die Frage köstlich.

  7. Nathan Drake sagt:

    @VerrückterZocker

    Alles gut 😉 Hab den Titel gelesen und dabei kam mir Telegram und Two and a half Men in Sinn. Als Charlie seine Wäsche selber macht und Alan ihm erzählt er bekäme eine sms, wenn die Maschine fertig sei 🙂

  8. VerrückterZocker sagt:

    @Nathan Drake

    Ah, jetzt ergibt dein Post Sinn

    Ja die Folge war genial 😀