Blizzard Arcade Collection: Retrosammlung angekündigt und veröffentlicht

Kommentare (8)

Am Wochenende wurde die "Blizzard Arcade Collection" angekündigt. Sie zeigt sich in einem Gameplay-Trailer und kann sofort gekauft werden, wenn ihr es denn wollt.

Blizzard Arcade Collection: Retrosammlung angekündigt und veröffentlicht
Ganz taufrisch sind die Spiele nicht mehr.

Blizzard Entertainment hat auf der BlizzConline die „Blizzard Arcade Collection“ angekündigt. Parallel zur Enthüllung der Sammlung erfolgte die Veröffentlichung für PlayStation 4, Xbox One und PC. Fündig werdet ihr im PlayStation Store zum Preis von 29,99 Euro. Die Sammlung enthält überarbeitete Versionen von „The Lost Vikings“, „Rock N’ Roll Racing“ und „Blackthorne“.

„Vor dreißig Jahren machte sich eine Handvoll Softwareentwickler in ihrem neu gegründeten Videospielstudio daran, die Art von Spielen zu programmieren, die sie selbst gern spielten. Zu ihren ersten Schöpfungen zählten The Lost Vikings, Rock N’ Roll Racing und Blackthorne. Schon in den Anfängen kristallisierten sich die Designprinzipien der Firma heraus, die später einmal Blizzard Entertainment heißen sollte“, so das Unternehmen im Zuge der Ankündigung.

Diese Spiele sind in der Sammlung

  • In The Lost Vikings schlüpft ihr in die Rollen von Erik dem Flinken, Olaf dem Starken und Baleog dem Schrecklichen. Die drei Wikinger müssen ihre Fähigkeiten kombinieren und gemeinsam Hunderte von Rätseln lösen, ihre Gegner bezwingen und eine gefährliche Reise zurück nach Hause antreten.
  • Rock N’ Roll Racing ist ein zerstörerisches Autorennerlebnis mit einer Reihe fallengespickter Rennstrecken, die in der neuen Version auf 384 Variationen erhöht wurden. Als Bonus gibt es neue Songs und neue Sprüche von Loudmouth Larry, zu denen ihr die Strecken verwüsten könnt.
  • Blackthorne dreht sich um die Geschichte von Kyle „Blackthorne“ Vlaros und einer immer stärker werdenden Schrotflinte. Mit dem Hauptcharakter muss der Spieler sich sein Schicksal erkämpfen, sich einen Weg durch eine futuristische Alienwelt in 2D bahnen und sich gegen die Mutantenmonster und Goblinhorden behaupten.

Related Posts

Käufer der „Blizzard Arcade Collection“ werden zusätzlich belohnt. Die folgenden Boni sind laut PlayStation Store enthalten:

  • Extras für „Overwatch“: Der Marshal Jim Raynor aus „StarCraft“ wird mit dem Skin „Raynhardt“ für Reinhardt in das Spiel aufgenommen. Er hat eine Ladung an klassischen Lootboxen, goldenen Lootboxen (die ein legendäres Extra garantieren) sowie ein exklusives Icon und Spray für das 30. Jubiläum dabei.
  • Gegenstände für „Diablo 3“: Der Dunkle Wanderer aus „Diablo“ kommt mit einem Transmogrifikationsset, Flügeln, einem Gefährten und einem Porträt.

Passend zur Ankündigung und Veröffentlichung der „Blizzard Arcade Collection“ seht ihr nachfolgend einen Trailer:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Waltero_PES sagt:

    30 Euro?! Das ist verrückt...

  2. Rikibu sagt:

    Es gibt auch eine edition für 20 euro, ohne diesen ganzen diablo 3 bonuskram, der sicher keine 10 euro wert ist.

  3. Brok sagt:

    30 Euro für 3 uralt spiele die man über einen emulator schickt, nein danke

  4. Seven Eleven sagt:

    Viel zu teuer

  5. samonuske sagt:

    ich warte ja immer noch auf eine Lucasart Collection mit Maniac Mansion u Co. Aber ja ich weiß das es die auch aktuell gibt .

  6. logan1509 sagt:

    Blackthorn!!!

  7. Nahkampfkeks sagt:

    Wühltischpreis von 10er und ich bin dabei

  8. Hamsterbacke sagt:

    Gekauft!! Ihr werdet es lieben.