Bluepoint Games: Übernahme durch Sony nur eine Frage der Zeit?

Kommentare (105)

In der Vergangenheit wurde Sony Interactive Entertainment mehrfach mit einer Übernahme von Bluepoint Games in Verbindung gebracht. Aktuellen Gerüchten zufolge könnte die entsprechende Ankündigung bereits in Kürze erfolgen.

Bluepoint Games: Übernahme durch Sony nur eine Frage der Zeit?
Bluepoint Games entwickelte zuletzte das "Demon's Souls"-Remake.

Vor wenigen Wochen wiesen die Verantwortlichen von Sony Interactive Entertainment noch einmal darauf hin, dass das Unternehmen weiteren Übernahmen durchaus offen gegenübersteht.

Die einzige Bedingung: Die möglichen Übernahmekandidaten passen zur internen Struktur und der Entwicklungsphilosophie der PlayStation-Familie. Im November des vergangenen Jahres wurde Sony Interactive Entertainment wieder einmal mit einer möglichen Übernahme des US-amerikanischen Entwicklerstudios Bluepoint Games in Verbindung gebracht, mit dem das Unternehmen in der Vergangenheit mehrfach erfolgreich zusammenarbeitete.

Ankündigung der Übernahme in Kürze?

Nachdem es um dieses Thema in den letzten Wochen recht still wurde, sorgte ein Admin des internationalen Gaming-Forums Resetera nun für frische Spekulationen. Wie dieser berichtet, deutet mehrere Insider-Quellen, die mit der Sachlage vertraut sind, darauf hin, dass die Übernahme von Bluepoint Games durch Sony Interactive Entertainment nur noch eine Frage der Zeit sei.

Zum Thema: Gerücht: Sony möchte Bluepoint Games kaufen

Einen konkreten Zeitraum nannten die Insider zwar nicht, im Februar sollten wir mit der offiziellen Ankündigung der Übernahme allerdings nicht mehr rechnen. Sony Interactive Entertainment und Bluepoint Games wollten sich zu den aktuellen Gerüchten um eine mögliche Übernahme bisher nicht äußern.

Zuletzt arbeiteten Sony Interactive Entertainment und Bluepoint Games erfolgreich am PlayStation 5-exklusiven Remake des düsteren Rollenspiel-Klassikers „Demon’s Souls“.

Quelle: Resetera

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. consoleplayer sagt:

    Die entwickeln doch eh so schon eigentlich exklusiv für Sony. Warum nicht ein Studio, dass zusätzliche Exclusives bedeuten würde? So hat Sony exklusiv-technisch eigentlich keinen Mehrwert, nur eine Absicherung.

  2. Eloy29 sagt:

    Das wäre Sinnvoll genau so wie Housemarque gut zu den Sony Studios passen würde.
    Im Gegensatz zu alles kaufen was nicht schnell genug auf die Bäume kommt MS.

  3. Carnifex sagt:

    @consoleplayer

    Zeitexklusiv ja...denk mal man will es nur noch für Playstation haben.

  4. Eloy29 sagt:

    Ich bin da anderer Meinung hier weiß Sony was sie an dem Studio haben. Somit wäre es ein guter Zugewinn.

  5. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Ja wird save so sein, dann wird auch demnächst das Metal Gear Remake angekündigt.

  6. keepitcool sagt:

    Bleupoint und Housemarque wären Top...MGS Remake von Bluepoint und das dann rein PS5-exkluisv, da würden die XBo ts heulen, sehr schön...ABer ein Big Player muss trotzdem her...Von mir aus Konami-IPs oder eben Square ENix was schon so oft genannt wurde..

  7. consoleplayer sagt:

    MGS Remake von Bluepoint wäre ein Traum. 🙂

  8. keepitcool sagt:

    MGS juckt mich zwar Null, aber wenns PS5-exkluisv wäre und die Xb ots auf XD deswegen das Jaulen anfangen,...wäre trotzdem schön:-D...DIe News gabs schon auf XD und da gabs viele lange Gesichter weil sie vermuten das das PS5 exklusiv werden könnte und da gibts echt viele MGS-Fans...Also come on Sony:-D

  9. Mursik sagt:

    Bluepoint Games ist eines der wenigen Entwicklerstudios denen ich blind vertraue.

  10. TheSchlonz sagt:

    Ich finde Exklusivtitel grundsätzlich Kacke, egal auf welcher Plattform.
    Zeitexklusiv ist schon grenzwertig aber kann ich noch mit leben.

  11. raphurius sagt:

    Nach der Integrierung in die Sony Studios, wäre es besser wenn man Bluepoint einmal die Möglichkeit geben würde eine komplett eigene IP auf die Beine zu stellen.

  12. Bodom76 sagt:

    @ keepitcool ..junge du bist vielleicht ein Otto ...ist dir der Lockdown auf‘s Gemüt gegangen? oder warum wäre dir das so wichtig ? ..wie ein Kleinkind

  13. keepitcool sagt:

    @Bodom
    Klappe halten....

  14. VincentV sagt:

    @Carnifex

    Die Remakes waren ja bisher nur Marken von Sony. Also sind die so oder so exklusiv.

  15. big ed@w sagt:

    @raphurius
    Es gibt nichts und niemanden der ihnen verbietet jetzt schon eine eigene IP.
    Da braucht es keine Sony Übernahme.
    Nur sollte man immer bedenken,dass eine gute Cover Band nicht automatisch gute eigene Musik macht.

    Ist aber eines der wenigen Studios die ins Sony System passen
    (eventuell noch Remedy,Quantic Dream u 1-2 japano Hersteller)
    u der Kauf wird vermutlich auch nur deshalb stattfinden,damit Microsoft die nicht irgendwann mal in der Zwischenzeit aus versehen verschluckt.

  16. MartinDrake sagt:

    Einkaufen, und eigenes Spiel machen lassen, wäre spannend zu sehen was dabei rauskommt.

  17. SpongeBOZZ sagt:

    Was für Typen hier.
    Wie alle rumheulen, wenn Microsoft was kauft und dabei meckern wie unfair das Leben ja ist.

    AAAAAABEER wenn Sony kauft.
    Ihr seid so lächerlich.

  18. Banane sagt:

    Exklusivtitel gehen für mich voll in Ordnung, solange sie PS exklusiv sind. 😉

  19. _Playstation_ sagt:

    Und was macht Microsoft?
    Hauen blind einfach Geld raus, obs passt oder nicht.

    Sony dagegen kauft wohl überlegt ein.

  20. Crysis sagt:

    Naja wie ich immer sage, die Tinte muss noch trocknen, oder Sony wartet auf einen guten Moment um zu verkünden, das man Bluepoint Games gekauft hat. Schon alleine wenn BluePoint Games nur Remakes machen würde die nächsten 10 Jahre, würde es sich für Sony schon lohnen. Aber ich denke auf kurz oder lang, wird man auch was völlig neues von Bluepoint Games sehen.

  21. AloytheHunter sagt:

    @SpongeBOZZ

    Wie immer gegen Sony gebasht wird, wegen ihrer Exklusivität!

    Aber bei Nintendo, Microsoft und co. geht es in Ordnung? >u>

    Fakt ist, dass wir dank der Exklusivität, die technisch qualitativsten Spiele von Sony erhalten!

  22. consoleplayer sagt:

    _Playstation_
    Ich habe neulich gelesen, dass MS blind Darts auf eine Weltkarte wirft und das nächstgelegene Studio (oder Publisher) wird gekauft.

  23. Banane sagt:

    Microsoft macht ene mene muh und gekauft bist du.

  24. VincentV sagt:

    @sponge

    Wenn man nahe stehende Studios kauft ist das was anderes wenn man riesen Publisher kauft die zum größten Teil für alle entwickelt haben in ihrer Lebensspanne.

  25. Crysis sagt:

    @consoleplayer,

    Da muss ja einer recht gut sein im Dart Spielen, wenn man Japan getroffen hat und spencer desshalb extra nach einem Japanischen Studio gesucht hat. Allerdings sind die Japaner scheinbar zu stolz um für MS zu arbeiten, aber wer weiß, wenn Spencer mal mit einem sehr dicken Koffer vorbeikommt, ob dann nicht der eine oder der andere Entwickler doch schwach wird.

  26. consoleplayer sagt:

    Crysis
    Vielleicht war der Japan-Treffer ein sogenannter Bouncer.^^

  27. RoyceRoyal sagt:

    Konsolenexklusivität ist das Non-Plus-Ultra. Natürlich wenn es sich dabei um Sony-Exklusiv handelt.
    Der Rest interessiert nicht, weil den Müll möchte eh niemand spielen.

    OK...Hellblade 2 wird Schmerzen. Glaub das wird das erste MS-Exklusive welches weh tun wird. Aber noch größer wird der Schmerz der Entwickler wenn sie die Verkaufszahlen ihrer Kunst mitbekommen.
    Crystal Dynamics und Square Enix haben da bei Tomb Raider 2 auch ganz schön doof geguckt.

  28. consoleplayer sagt:

    Verkaufszahlen sind so 10er Jahre Denken^^

  29. AloytheHunter sagt:

    @consoleplayer

    Dass gilt aber nur zu Microsoft ;3

  30. consoleplayer sagt:

    Ich glaube, dass auch Sony noch auf den Abozug aufspringen wird 😉

  31. AloytheHunter sagt:

    @consoleplayer

    Ne, meine was das verkünden von Verkaufszahlen angeht. xD

  32. consoleplayer sagt:

    So ändert sich eben die Zeit, Kassetten nimmt doch fast keiner mehr her. MS ist stark zukunftsorientiert. 😉

  33. GolDoc sagt:

    @SpongeBOZZ

    Kapierst du den Unterschied wirklich nicht oder versuchst du nur primitiv zu trollen?
    Bluepoint Games entwickelt bislang ohnehin ausschließlich für Sony. Die Enwickler von Forza Horizon haben auch immer nur exclusiv für MS entwickelt und wurden auch erst vor wenigen Jahren von MS übernommen. Da hat sich keiner aus dem Sony Lager beschwert, da es schlicht keinen Unterschied gemacht hat ( ähnlich wie jetzt bei BluePoint).

    MS hingegen kauft reihenweise Entwickler von Multiplattformspielen, teilweise mit diversen jahrzehnte alten Spielereihen. Wer hier den Unterschied nicht erkennt, sollte sich vielleicht mal den Kopf untersuchen lassen.

  34. Banane sagt:

    Wieviele Speedy Gonzales gibts denn jetzt hier schon?^^

    Ist ja abnormal. Einmal mit Punkt dazwischen, einmal mit Beistrich, einmal mit Bindestrich...

    Ich dachte es gibt nur eine schnellste Maus von Mexiko.

  35. consoleplayer sagt:

    GolDoc
    Aber dieses Vorgehen macht eben keinen Unterschied für Sony-Kunden. Es kommen keine neuen Exclusives dazu durch Bluepoint. Ihre Spiele waren es auch vorher schon. Der Exclusivvorsprung von MS bleibt immer noch der gleiche und wird eben nicht kleiner.

  36. VincentV sagt:

    Geht ja nicht darum das iwer wen überholen soll. Nur das die eine Methode nicht so "aggressiv" klingt. Aber wenn MS da mal mehr rausholen will müssen sie aggressiver sein.

  37. AloytheHunter sagt:

    @consoleplayer

    Ich weiss für euch grünen ist dass Lebenswichtig! ;3

    Aber für uns Sony Spieler ist es nicht wichtig ob Sony jetzt mehr Studios hat oder nicht! xDDD
    Sondern dass sie weiterhin hochkaratige Spiele bekommen! ;3

  38. MartinDrake sagt:

    AloytheHunter

    Du sprichst mir aus der Seele, es geht um die Qualität, nicht um die Menge. Aber hauptsache Microsoft hat mehr Studios, und keines von denen hat es bis heute geschafft sowas wie ein Uncharted zu produzieren, ein Horizon Zero Dawn... was mit viel Seele und technisch sauber. Doom Eternal ausgenommen, aber dad Ding hat halt irgendwie weder Geschichte noch Charaktere, ein Arcadespiel irgendwie.

  39. consoleplayer sagt:

    Für die Sony-Jungs waren doch immer die Exclusives das Hauptargument.^^

  40. keepitcool sagt:

    @Speedy
    Und trotzdem wundert es mich z.b. warum sich die PS5 mit LW deutlich besser verkauft als die Digital Edition obwohl sie 100 Euro teurer ist...Ich werd mir irgendwann die DE holen und dann bekomme ich die Games auch schon etwas günstiger im PS Store:-)...

  41. Raine sagt:

    Neues Indiz eines MGS Remakes.

    comicbook.com/gaming/news/metal-gear-solid-remake-japan-studio-rumor/

  42. keepitcool sagt:

    @consoleplayer
    Was denn sonst bei einer SPIELEkonsole....Klar ist die Series X ne Ecke stärker und eventuell auch leiser, aber ich kann ann darauf eben kein Uncharted whatever spielen...

  43. AloytheHunter sagt:

    @keepitcool

    Ne eben nicht! Quantität und billiger Preis ist wichtiger! ;3

  44. consoleplayer sagt:

    MS kauft sich einfach die Qualität und mäht alles nieder 🙂

  45. consoleplayer sagt:

    Das ist das Schöne bei MS in dieser Gen. Sie werden sowohl Quantität als auch Qualität liefern.

    Keep und Aloy, ihr werdet die Qualität ja auch genießen habt ihr geschrieben 🙂

  46. AloytheHunter sagt:

    @consoleplayer

    Yaaaaay, ein Monopol in der Gaming Branche brauchen wir unbedingt!!!! -.-

  47. consoleplayer sagt:

    Monopol... da fehlen noch ein paar Hundert IP's bzw. deren Eigentümer^^

  48. Raine sagt:

    "MS kauft sich einfach die Qualität und mäht alles nieder"

    Man merkt nichts davon - auch sonst - ist man vollkommen unfähig etwas aus eigener Hand zu erschaffen.

  49. consoleplayer sagt:

    Jaja, das kann ja nicht nach einem Jahr Ergebnisse erwarten meine Herren 🙂

  50. AloytheHunter sagt:

    @consoleplayer

    Also in 10 Jahren dann ^^

1 2 3