Microsoft x Bethesda: Großes Digital-Event zu den Plänen der Zukunft geplant?

Kommentare (124)

Aktuellen Berichten zufolge könnte Microsoft nach dem erfolgreichen Abschluss der Übernahme von ZeniMax Media beziehungsweise Bethesda Softworks ein großes Online-Event veranstalten. Auf diesem könnte das Redmonder Unternehmen ausführlich über die nächsten Schritte nach der Übernahme sprechen.

Microsoft x Bethesda: Großes Digital-Event zu den Plänen der Zukunft geplant?
Microsoft wird die Übernahme von Bethesda Softworks in Kürze abschließen.

Im September des vergangenen Jahres kündigte Microsoft die Übernahme von ZeniMax Media und somit von Bethesda Softworks an.

Mit der rund 7,5 Milliarden US-Dollar schweren Übernahme sicherte sich Microsoft nicht nur namhafte Studios wie id Software, MachinesGames, die Bethesda Game Studios, die Arkane Studios oder Tango Gameworks. Darüber hinaus gingen auch Marken wie „The Elder Scrolls“, „Doom“, „Wolfenstein“, „Dishonored“ oder das kommende Rollenspiel „Starfield“ in den Besitz von Microsoft über. Wie wir bereits wissen, bleiben die PS5-Exklusiv-Deals zu „Deathloop“ und „GhostWire: Tokyo“ von der Übernahme unangetastet.

Konkrete Details zur Zukunft von Bethesda Softworks?

Diese werden auf den Konsolen wie ursprünglich angekündigt über einen Zeitraum von einem Jahr zeitexklusiv für die PlayStation 5 erhältlich sein. Doch wie ist es um kommende Titel wie „The Elder Scrolls VI“, „Starfield“ oder andere Projekte aus dem Hause Bethesda Softworks bestellt? Werden diese nur noch für den PC und die Xbox-Plattformen erscheinen? Oder werden auch PlayStation-Spieler weiter mit den Titeln von Bethesda Softworks bedacht?

Konkrete Details zu diesem Thema nannte Microsoft bisher nicht. Laut dem als verlässliche Quelle geltenden GamesBeat-Redakteur und Industrie-Insider Jasob Grubb könnte Microsoft im kommenden Monat endlich für Klarheit sorgen und ausführlich über die Zukunft von Bethesda Softworks sprechen.

Zum Thema: Google Stadia: Bethesda-Übernahme ein Grund für die eingestellte Spieleentwicklung

So rechnet Grubb laut eigenen Angaben damit, dass Microsoft nach dem erfolgreichen Abschluss der Übernahme ein Digital-Event abhalten könnte, das genutzt wird, um über die weiteren Pläne zu sprechen. Dann könnten wir möglicherweise auch erfahren, ob und in welcher Form kommende Produktionen von Bethesda Softworks noch für die PlayStation-Plattformen erscheinen.

„Sobald der Deal abgeschlossen ist, werden sie im großen Stil darüber sprechen. Ich weiß nicht, ob es ein komplettes Event im Direct-Stil sein wird. Aber sie werden ausführlich darüber sprechen. Und sie werden erklären, was es für jeden bedeutet. Sie werden irgendwie über die unmittelbare Zukunft beider Unternehmen sprechen, die in Zukunft eins sein werden“, so Grubb, der laut eigenen Angaben damit rechnet, dass das besagte Event Mitte März stattfindet.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. AloytheHunter sagt:

    @consoleplayer

    Und ich wollte sagen dass Spiele noch besser aussehen, wenn man sie nur auf 1 System Optimiert. ^^;

    Was auch logisch ist :3

  2. TM78 sagt:

    @consoleplayer, richtig, willst du 60fps müssen doppelt so viele Pixel pro Sekunde berechnet werden als wenn man es auf 30fps beschränken würde. Das dies massivst an Leistung frisst und daher nicht vergleichbar ist, sollte eigentlich klar sein.

  3. consoleplayer sagt:

    Auch als künftiger Multikonsolero wäre es mir lieber 70€ zu sparen, als dass das Spiel 1% besser aussieht^^

  4. Nahkampfkeks sagt:

    Ich glaube nicht das man 7,5 Milliarden ausgibt, nur um es dann mit der Welt zu teilen.
    Bei multi-player spielen vielleicht, da Microsoft in der Vergangenheit schon für zusammenspielen war.

  5. AloytheHunter sagt:

    @consoleplayer

    HAHA 1% xDDD

  6. consoleplayer sagt:

    2%?^^

  7. TemerischerWolf sagt:

    XD Allein die Animationen in Last of Us sehen deutlich besser aus als in Gears.

  8. TemerischerWolf sagt:

    Kann aber den Art Style von Gears sowieso nicht leiden...wirkt als würden sie Pubertierende ansprechen wollen. ^^
    Aber natürlich ist das Geschmackssache. 😉

  9. AloytheHunter sagt:

    @consoleplayer

    Musst noch 2 Nullen dran hängen! pvp

  10. consoleplayer sagt:

    OK, die PS5 Spiele sehen 200% besser aus als Gears 5 😀

  11. AloytheHunter sagt:

    @consoleplayer

    Geht doch c:

  12. consoleplayer sagt:

    Die einzig akzeptable Meinung^^

  13. AloytheHunter sagt:

    @consoleplayer

    Jepp ^^

  14. AloytheHunter sagt:

    @Speedy,Gonzales

    Von all den Leuten die gebannt wurde, warum warst du da nicht dabei? >u>

  15. consoleplayer sagt:

    Siehst du es nicht Aloy? xD

  16. AloytheHunter sagt:

    @consoleplayer

    Er muss von den Mods sehr schnell weggerannt sein, verdammt xD

  17. TemerischerWolf sagt:

    XD

  18. TemerischerWolf sagt:

    Ja, dieses Mal mit Komma. 😉
    Trotzdem fand ich die schnellste Maus von Mexiko schon klasse damals. ^^

  19. consoleplayer sagt:

    Ich finde auch diesen Speedy witzig. Muss immer lachen^^

  20. keepitcool sagt:

    @consoleplayer
    Du immer mit deinen 70 Euro^^...Es sind im Übrigen 80 Euro bei den grossen Titeln, aber wer warten kann ist klar im Vorteil...paar Monate und Patches abwarten und schon kriegst du die Spiele schon für 30-40 Euro, mach ich immer so bis auf ein paar ganz wenige Ausnahmen....

  21. AloytheHunter sagt:

    @keepitcool

    Selbst 30-40 Euro sind für ihm glaube ich zu teuer! ;3

  22. consoleplayer sagt:

    Neeeeein, ich will alles sofort und kostenlos spielen im GP

  23. AloytheHunter sagt:

    @Speedy,Gonzales

    Habe vom besten gelernt! ;3

  24. AloytheHunter sagt:

    @Play3

    Dankeschön! (>^-^>)

  25. consoleplayer sagt:

    hahahaha xD

  26. AloytheHunter sagt:

    @Play3

    Nochmal Danke! xD

  27. proevoirer sagt:

    Bethesda Spiele gehören für mich immer zu den besten ihrer Zeit.
    Wenn es nicht mehr für ps kommt, bin ich, und viele viele andere gezwungen eine xbox zu kaufen.
    Da kann die Minderheit hier noch so laut sein 😉

  28. consoleplayer sagt:

    proevoirer
    Danke, einer der die Qualität der Spiele nicht automatisch fallen sieht, nur weil sie nicht mehr auf PS5 kommen sollten. 🙂

  29. proevoirer sagt:

    Ach, machen wir und doch nichts vor 🙂
    Bei Spielen die uninteressant sind kommentiert man nicht

  30. consoleplayer sagt:

    Das stimmt 🙂

  31. TemerischerWolf sagt:

    Interessant fand ich Skyrim&Co anfänglich durchaus...bis es dann nur noch genererisch und wie Beschäftigungstherapie rüberkam.^^
    Aber klar, alle die sowas behaupten sagen das nur, weil der Nachfolger 2024 vielleicht nicht mehr für die PS5 kommt.^^

  32. consoleplayer sagt:

    TemerischerWolf
    Metascore: 96
    Es war ein überragendes Spiel und der nächste Teil der Reihe wird hoffentlich ähnlich gut.

  33. AloytheHunter sagt:

    2476 Stunden bei Skyrim *Hust hust >/////////////>

  34. TemerischerWolf sagt:

    Das ändert meine durchs selbst Zocken entstandene Meinung natürlich total.^^

  35. TemerischerWolf sagt:

    Überragend langweilig fand ich das.^^

  36. AloytheHunter sagt:

    @TemerischerWolf

    Sorry, dass wollte ich damit eigentlich gar nicht sagen! xD

  37. consoleplayer sagt:

    Ja, OK stimmt. Aber deine persönliche Meinung ändert auch nichts daran, dass es eins der besten Spiele überhaupt war. 😉

    TES6 wird hoffentlich ähnlich abliefern. 🙂

  38. proevoirer sagt:

    Im Jahr 2021 kommt es auch anders 🙂
    Bin mal gespannt wann ich auf dieser Seite wieder ehrliche Kommentare lesen werde

  39. proevoirer sagt:

    Sorry
    Meine natürlich ehrliche Kommentare von den hardcore Fans einer Fraktion

  40. TemerischerWolf sagt:

    Und du legst das fest.^^

  41. consoleplayer sagt:

    Jetzt hast du dir womöglich einen Shitstorm eingehandelt proevoirer^^

  42. TemerischerWolf sagt:

    Ich bin bei weitem nicht der einzige, der Bethesda RPGs wenig abgewinnen kann.^^
    Alleine das Nahkampf Gameplay...naja...aber manche haben eben Probleme andere Meinungen zu tolerieren.^^

  43. TemerischerWolf sagt:

    Fallout 76 war auch der Hammer...liefern mindestens so gut ab. 😉

  44. consoleplayer sagt:

    TemerischerWolf
    Das Niveau von Skyrim würde mir schon reichen. 😉

  45. TemerischerWolf sagt:

    ...deren letztes Game war aber doch Fallout 76...Metascore 49...^^

  46. consoleplayer sagt:

    Das würde ich etwas zu wenig finden^^

  47. BluEsnAk3 sagt:

    Dafür dass zenimax kein großer Verlust ist, wird sich aber fürstlich darüber echauffiert, dass MS hier das Portemonnaie aufgemacht hat.

    Und wie wir ja wissen, wurde der Deal seit Jahren gefädelt.

    Vllt habeb Zenimax auch gerade deshalb zugestimmt, weil auf der Playstation offenbar niemand die spiele von denen gut findet

  48. AloytheHunter sagt:

    @BluEsnAk3

    "Und wie wir ja wissen, wurde der Deal seit Jahren gefädelt."

    Höre ich zum ersten mal! o.O

    "Vllt habeb Zenimax auch gerade deshalb zugestimmt, weil auf der Playstation offenbar niemand die spiele von denen gut findet"

    Dass sagen aber die Verkaufszahlen auf der PS was anderes! ;3
    Der Kommentar würde zur Xbox passen, weil sich die Bethesda Spiele dort am schlechtesten verkaufen. ;3

  49. TemerischerWolf sagt:

    Habe ich gar nicht mitbekommen, dass ich mich echauffiert habe.^^
    Finde aber organisches Wachstum sowohl bei Sony als auch bei Microsoft besser.

  50. consoleplayer sagt:

    Aloy
    "Höre ich zum ersten mal! o.O"

    Du hast doch sicher mitbekommen, dass die Verhandlungen 3 Jahre gedauert haben. 😉

1 2 3