Cloudpunk: Sci-Fi-Abenteuer erscheint offenbar auch für die PS5

Kommentare (4)

Allem Anschein nach wird das von Ion Lands entwickelte Science-Fiction-Abenteuer "Cloudpunk" den Weg auf die PlayStation 5 finden. Dies lassen zumindest die Angaben eines Händlers vermuten, der die PS5-Umsetzung kürzlich in sein Sortiment aufnahm.

Cloudpunk: Sci-Fi-Abenteuer erscheint offenbar auch für die PS5
Erscheint "Cloudpunk" für die PS5?

Im Oktober des vergangenen Jahres veröffentlichten die Indie-Entwickler von Ion Lands ihr neues Werk „Cloudpunk“ für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4.

Auch wenn eine offizielle Ankündigung noch aussteht, zeichnet sich aktuell ab, dass offenbar auch die neue Konsolen-Generation mit „Cloudpunk“ versorgt wird. So nahm ein Händler eine Umsetzung für die PlayStation 5 in sein Sortiment auf, was die Vermutung nahe legt, dass die entsprechende Bestätigung seitens Ion Lands nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt.

Vielfältige Charaktere mit eigenen Geschichten

Sollten Ion Lands beziehungsweise der Publisher Merge Games die Umsetzung für die neuen Konsolen ankündigen, erfahrt ihr es bei uns natürlich sofort. Spielerisch wird „Cloudpunk“ als ein Erkundungs-Titel in einem Science-Fiction-Setting beschrieben, der laut offiziellen Angaben großen Wert auf eine spannende Geschichte legt. Euch erwarten vielfältige Charaktere aus allen Ebenen der Gesellschaft, unter denen sich Androide, künstliche Intelligenz und zwielichtige Gestalten befinden.

Zum Thema: Cloudpunk: Release-Datum mit neuem Trailer angekündigt

Jeder Charakter, auf den ihr in der Welt von „Cloudpunk“ stoßt, wurde mit einer eigenen Geschichte versehen. Du heißt Rania. Dies ist Ihre erste Nacht bei Cloudpunk, dem halb-legalen Lieferunternehmen mit Sitz in der weitläufigen Stadt Nivalis. Sie gehen überall hin, vom Mark unten bis zu den Türmen, die die grauen Wolken hoch oben durchbohren, bevor Sie den Rand der Troposphäre erreichen. Kein Lieferauftrag ist zu gefährlich und niemand ist schneller als ein Cloudpunk-Treiber“, so die Entwickler weiter.

Quelle: PSU

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    Der Trailer erinnert mich unweigerlich an G-Police ^^

  2. Knoblauch1985 sagt:

    @Horst

    Nostalgie pur. ❤️

  3. Falkner sagt:

    Die sollen zuerst den Patch für die PS4 bringen. Das ruckelt und es fehlt die Ego Sicht im Fahrzeug. Wenn das Update kostenlos ist dann wäre auch gut.

  4. Magatama sagt:

    Das Teil sieht ja ganz cool aus, ist aber im Prinzip nur ein Walking-Simulator, oder?