Gran Turismo 7: Release des PS5-Rennspiels verschoben

Kommentare (43)

"Gran Turismo 7" wird nicht mehr in diesem Jahr erscheinen. Das gab Sonys Jim Ryan in einem Interview mit GQ bekannt. Als Auslöser der Verzögerung nannte er die Störungen, die mit der Coronavirus-Pandemie einhergingen.

Gran Turismo 7: Release des PS5-Rennspiels verschoben
Frühestens 2022 könnt ihr mit dem Rennspiel durchstarten.

Verschiebungen gehören innerhalb „Gran Turismo“-Reihe nahezu zur Grundausstattung. Und auch „Gran Turismo 7“ traf es inzwischen. Wie Sonys Jim Ryan in einem Interview mit GQ bekanntgab, wird das Rennspiel nicht mehr in diesem Jahr auf den Markt gebracht. Erst 2022 könnt ihr mit dem Launch des PS5-Rennspiels rechnen.

Auslöser der Verschiebung des Racers aus dem Hause Polyphony Digital sei die COVID-19-Pandemie, die einen verzögernden Einfluss auf die Entwicklung hatte. Einen fortan gültigen Termin nannte Sony für „Gran Turismo 7“ nicht, sodass offen ist, wann genau der Launch des PS5-Rennspiels im Jahr 2022 erfolgen wird.

Statement von Jim Ryan

„GT7 wurde durch COVID-bedingte Produktionsherausforderungen beeinträchtigt und wird daher von 2021 auf 2022 verschoben. Mit der anhaltenden Pandemie ist es eine dynamische und sich verändernde Situation. Und einige kritische Aspekte der Spielproduktion wurden in den letzten Monaten verlangsamt. Wir werden weitere Details zum Veröffentlichungsdatum von GT7 bekannt geben, sobald sie verfügbar sind“, so Ryan.

Nachdem „Gran Turismo 7“ im vergangenen Jahr im Zuge eines PS5-Events angekündigt wurde, war vom Rennspiel ohnehin nicht viel zu hören. Recht schnell kam die Befürchtung auf, dass ein Release des PS5-Titels im laufenden Jahr recht unwahrscheinlich ist.

Sony deutete erstmals im Dezember an, dass sich „GT7“ verzögern könnte, als der Verweis auf eine Veröffentlichung im „erstes Halbjahr 2021“ aus einem PS5-Marketingvideo entfernt wurde. Allerdings ist „Gran Turismo 7“ in guter Gesellschaft. In den vergangenen Wochen und Monaten wurden unzählige größere und kleinere Titel verschoben, darunter heiß erwartete Spiele wie „Hogwarts Legacy“. In fast allen Fällen wurde die durch COVID 19 bedingte Situation als Auslöser der Verschiebung genannt.

Aber auch unabhängig von Corona und Co ist die Verzögerung nicht überraschend, wenn man den Ruf von Polyphony Digital für langwierige Entwicklungszyklen bedenkt und den bereits vollgepackten Zeitplan der PS5 für das Jahr 2021, der das neue „God of War“ sowie die zeitexklusiven Veröffentlichungen „Deathloop“, „Ghostwire: Tokyo“ und „Kena: Bridge of Spirits“ umfasst, berücksichtigt.

Was ist über Gran Turismo 7 bekannt?

Anfang des Monats betonte das Polyphony Digital-Oberhaupt Kazunori Yamauchi, dass Käufer des Rennspiels ein „volles“ Erlebnis erwarten können, ähnlich wie bei früheren Spielen der Serie. „Gran Turismo Sport“, der vorherige Teil der PlayStation-Rennreihe, wich von früheren Spielen ab, indem der Schwerpunkt auf wettbewerbsorientierte Online-Rennen und eSports gelegt wurde.

In einem neuen Interview mit der japanischen Publikation Octane erklärte Yamauchi ergänzend, dass die Spieler vom kommenden PS5-Teil ein traditionelleres Spielerlebnis erwarten können, zusätzlich zu den Features, die mit „GT Sport“ eingeführt wurden.

Related Posts

„In Gran Turismo 7 werden wir zwar Elemente wie die [FIA]-Meisterschaften übernehmen, die in Sport realisiert wurden. Aber wir werden zum vollen Umfang von Gran Turismo 1 und 4 zurückkehren und das beste Gran Turismo-Erlebnis von heute bieten. Für diejenigen, die das alte Gran Turismo kennen, wird es sich also ein bisschen nostalgisch anfühlen“, so Yamauchi.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AloytheHunter sagt:

    Nooooiiiin p.p

  2. svenny81 sagt:

    Schade, aber ein gt ohne Verschiebung wäre unglaubwürdig gewesen. 🙂

  3. Horst sagt:

    XD XD XD XD Also.... nee, oder? Echt jetzt? Wer hätte das denn gedacht?! XD XD XD

    Also, ich hätte gehofft, dass es noch dieses Jahr zustande kommt, aber wirklich daran geglaubt?! Und Corona als Ausrede? Scheint mir doch etwas dünn XD XD

  4. consoleplayer sagt:

    Sehr schade. War ja ursprünglich für die erste Jahreshälfte 21 geplant, wenn ich mich nicht irre. Aber nutzt nichts, vielleicht gibt es im Laufe des Jahres zumindest weiteres Gameplay zu sehen.

  5. Sveninho sagt:

    @svenny81: Genau das gleiche wollte ich auch grade schreiben. ;D

  6. Konrad Zuse sagt:

    Muss ja zeitgleich mit der PSVR 2.0 erscheinen.

  7. Banane sagt:

    Hab ich doch gesagt.

    Ist normal bei GT. 😉

  8. Knoblauch1985 sagt:

    Ein Gran Turismo ist kein Gran Turismo ohne Verschiebung.

  9. Game-art sagt:

    An alle die jetzt abkotzen, Cyberpunk schon vergessen ?
    Die sollen es einfach fertig rausbringen

  10. Fantastico sagt:

    war abzusehen und bei gow wird es genau gleich laufen. vielleicht schafft es ja horizon tatsächlich noch dieses jahr.

  11. Buzz1991 sagt:

    Japan scheint trotz vorhandener Architektur ziemliche Probleme zu haben mit der Umstellung auf Homeoffice.

  12. Urbanstyle87 sagt:

    @horst
    Naja, hier macht die "Corona-Ausrede" doch noch einigermaßen Sinn, da es den Entwicklern momentan vermutlich nicht möglich ist bspw. Rennstrecken vor Ort zu besuchen oder Autos aus nächster Nähe zu betrachten, vermessen und Motorengeräusche etc. aufzunehmen. Keine Ahnung aber ich kann mir schon gut vorstellen das hier viel direkte Recherche stattfindet die momentan halt nicht möglich ist.

  13. VincentV sagt:

    Und ich sitze hier und will nur wissen wann Kena kommt. :p

  14. consoleplayer sagt:

    VincentV
    2. Quartal oder?

  15. fall0ut sagt:

    Ein GT ohne Verzögerung ist kein echtes GT

  16. VincentV sagt:

    @console

    Eigt war noch März geplant. Aber da bisher nichts zu hören war wird März vllt schwierig.

  17. crucare sagt:

    Wie sehr ich mir einfach nur die Ansage wünschen würde es ist fertig wenn es fertig ist und bis dahin release date tba.

  18. Sunwolf sagt:

    Und am Ende ist es wie jedes andere GT ohne gross Veränderung.

  19. Rikibu sagt:

    Wie konnte man ernsthaft einen Release im Frühjahr 21 offiziell machen? Gut, pd war nie pünktlich, aber genau deshalb hätte so ein verfrühtes ankündigen eigentlich unnötig.

  20. GuNzDoNtKlLLiiDo sagt:

    Finde ich lustig. Hat wirklich jemand ernsthaft geglaubt, dass ein Gran Turismo nicht verschoben wird? Das hat es noch nie gegeben.. Wie heißt es so schön - Eher friert die Hölle zu. XD

  21. SpongeBOZZ sagt:

    Sony ist so fail. Wenn meine Cardano steigen, kauf ich Anteile, nur um den in der Versammlung zu sagen, was für Esel das sind.

  22. AlgeraZF sagt:

    @VincentV

    Ich habe auch keine Hoffnung mehr das Kena noch im März erscheint. Naja dann wird ab Anfang April erstmal Outriders gezockt.

  23. KeksBear sagt:

    Solange es nicht mit Forza Motorsport erscheint wird es mir egal sein wann es kommt. Sollen beide schön 6 Monate abstand haben.

  24. TM78 sagt:

    Ich glaube so ziemlich jeder AAA Titel wird kaum pünktlich erscheinen können. Entwickler sitzen in Großraumbüros und aufgrund der Pandemie ist es einfach nicht drin so zu arbeiten als wäre kein Virus im Umlauf. Ich kanns verstehen.

  25. big ed@w sagt:

    Die haben festgestellt,dass die ps5 bis Ende des Jahres ohnehin komplett vergriffen sein wird und wollen keinen Systemseller sinnlos verballern u haben den Titel dann logischerweise auf einen Zeitpunkt verschoben an dem das Angebot die Nachfrage überschreitet u ein Systemseller von Nöten ist(=nicht vor März 2022).

    Ausserdem verstösst es gg Yamauchis religiöse Ausrichtung Spiele pünktlich fertigzustellen.

  26. Knoblauch1985 sagt:

    @SpongeBOZZ

    Bitte sei doch bisschen netter zu dir selbst.

  27. puGa sagt:

    GT habe ich von 1-3 gesuchtet wie ein Irrer. Alles andere was danach kam, konnte für mich persönlich mit Forza Motorsport nicht mithalten. Drück euch blauen trotzdem die Daumen. 😉

  28. ResidentDiebels sagt:

    Ihr und eure China Virus ausrede. 😀

    Am Ende geht es nur darum starke franchises nicht aufgrund er mauen PS5 lage verpuffen zu lassen.
    Sony hinkt so dermaßen hinterher, dass selbst wahrscheinlich ende 2021 nicht sehr viele PS5 auf dem markt sein werden.

    Allein das wird schon für einen starken preisverfall bei neu releases sorgen, da es "kaum" kunden gibt, wird die preisspirale beschleunigt.

    Daher macht es keinen sinn Systemseller wie GT7 und GoW 2021 rauszubringen. Bringt nur nachteile.

    Dazu kommt, dass wenn die Leute erstmal wieder reisen dürfen und dieser ganze Lockdown Zirkus vorbei ist, werden viele leute ihr Geld erstmal in Urlaub, Saufen und Sport investieren. Kann also durchaus passieren, dass sich die Konsolen 2-3 Monate garnicht so gut verkaufen, selbst wenns genug gäbe.

  29. Knoblauch1985 sagt:

    @ResidentDiebels

    Ach meno,
    Warum bist du bloß so?!

  30. R4Z3R sagt:

    War mir bei der PS5 Vorstellung schon klar, dass das nix wird mit dem Angekündigten Release zu März 2021.
    Hatte aber zumindest auf einen Release zu Weihnachten 2021 gehofft, wenn auch genug PS5 produziert wurden.
    Ich würde mir eine Prologue Version wünschen, wie es damals bei GT3 und GT4 gab. Zum überbrücken bis zum Release hätte man da erstmal seine Spaß dran.
    Ich bestelle seit Cyberpunk sowieso erstmal kein Spiel mehr vor...
    Abwarten und Tee trinken

  31. Christian Cage sagt:

    Playstation 6

  32. AloytheHunter sagt:

    @ResidentDiebels

    ähm klar.... sicher doch....hast bestimmt recht! ;3 ^^;

  33. Barlow sagt:

    [Pretends to be shocked]

  34. ESG SunnyGirlBW sagt:

    Wetten werden angenommen: GT7 Releasetitel zeitgleich mit Release von PS6 😉 .

    Wer hatte ernsthaft gedacht, PD bringt ein Spiel auch nur mal ansatzweise zum geplanten Termin raus.......

    Rennspiele sind nicht so meins, aber MarioKart, Forza Horizon und GT spiel auch ich immer mal wieder mit Freunden/Verwandten im Multiplayer.

  35. Playstationfreak76 sagt:

    Das ist in meinen Augen dummes gequatsche!
    Angeblich wegen Corona das ich nicht lache.
    Sollen so ehrlich sein und die Wahrheit sagen. Ein GT ohne Verschiebung wird es nicht geben.
    Kann aber damit leben wenn es gut wird.

  36. Wastegate sagt:

    Der Himmel ist blau.....
    Wasser ist nass...
    Gran Turismo wird verschoben....
    Alles Naturgesetzte.

  37. vanamstaff sagt:

    Launch window
    Typisch, naja was solls.

  38. vanamstaff sagt:

    Erst haben sie gesagt es erscheint früher als man denkt wegen dem Outsourcing in Indien.
    Bääätsch verarscht

  39. mic46 sagt:

    Ich hoffe mal, das die Autos nicht Verrostet sind, wenn es erscheint.

  40. fire sagt:

    Im Moment macht es sowieso keinen Sinn frühzeitig ein PS5 Spiel zu veröffentlichen. Da müssen zuerst mal genügend Konsolen in Umlauf gebracht werden.

  41. xjohndoex86 sagt:

    Ich halte auch 2022 für optimistisch. 😉

  42. RoyceRoyal sagt:

    Gott sei Dank. Ich brauche noch 6 Level zur Platin in GTS. Das wird bis 2022 immer noch knapp.

  43. Fantastico sagt:

    gt7 wird alles wegflexen. ich sags euch.

Kommentieren