Twisted Metal: Zombieland-Autoren arbeiten an der TV-Serie

Kommentare (3)

Seit einer ganzen Weile ist bekannt, dass derzeit an einer TV-Serie zu "Twisted Metal" gearbeitet wird. Wie nun bestätigt wurde, wirken an der Serienadaption gleich mehrere alte Bekannte mit.

Twisted Metal: Zombieland-Autoren arbeiten an der TV-Serie
"Twisted Metal": Sony Pictures Television arbeitet an einer TV-Serie.

Bereits vor einer ganzen Weile wurde bekannt gegeben, dass an einer TV-Serie der beliebten Multiplayer-Action „Twisted Metal“ gearbeitet wird.

Zum Leidwesen der wartenden Fans wurde es in den vergangenen Monaten jedoch recht still um die Serienadaption. Erst jetzt nannten die Verantwortlichen frische Details und kündigten an, dass die TV-Serie zu „Twisted Metal“ aus einer Zusammenarbeit zwischen Sony Pictures Television und PlayStation Productions hervorgehen wird. Weiter hieß es, dass es den Machern gelang, sich für die Arbeiten an der TV-Serie von „Twisted Metal“ prominente Unterstützung zu sichern.

Deadpool- und Zombieland-Autoren involviert

Beispielsweise bekleiden die beiden „Deadpool“- und „Zombieland“-Autoren Rhett Reese und Paul Wernick die Posten der ausführenden Produzenten. Michael Jonathan Smith, der zuletzt als Autor und Produzent an „Cobra Kai“ arbeitete, ist ebenfalls in die Arbeiten an „Twisted Metal“ involviert und fungiert sowohl als Autor als auch als Producer.

Zum Thema: The Callisto Protocol: Zusammenarbeit mit Skybound könnte zu TV-Serien, Büchern und mehr führen

Zur Handlung oder den Darstellern, die der Welt von „Twisted Metal“ Leben einhauchen sollen, wurden bisher leider keine genauen Informationen genannt. Auch Details zur Handlung der TV-Serie lassen weiter auf sich warten.

Von offizieller Seite wird zur Serienadaption von „Twisted Metal“ lediglich ausgeführt: „Twisted Metal ist eines der beliebtesten Franchises auf der PlayStation. Wir sind begeistert, ein so großartiges Team zu haben, das daran arbeitet, dieses kultige Spiel für die Fans zum Leben zu erwecken.“

Quelle: Variety

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Buzz1991 sagt:

    Hoffentlich kommt da irgendwann ein neuer Teil.

  2. VerrückterZocker sagt:

    Wenn die Serie ein Erfolg sein sollte, könnte eventuell ein neuer Teil kommen. Oder die arbeiten an beiden parallel, das wäre der Jackpot 😀

  3. Benwick sagt:

    Und ich hatte schon auf ein neues Spiel gehofft!

Kommentieren