Final Fantasy VII Remake Intergrade: Offiziell für PS5 angekündigt – Trailer & Details

Kommentare (60)

Die PS5-Edition vom "Final Fantasy VII Remake" wurde endlich offiziell angekündigt. Im neuen Trailer erfahren wir, dass neben mehreren optischen Verbesserungen eine komplett neue Episode mit der Ninja-Kämpferin Yuffie Kirasagi enthalten ist.

Final Fantasy VII Remake Intergrade: Offiziell für PS5 angekündigt – Trailer & Details
Eine neue Episode mit Yuffie ist Teil der PS5-Version.

Endlich ließ Square Enix die Katze aus dem Sack. Der japanische Entwickler und Publisher nutzte die neueste State-of-Play-Ausgabe von Sony, um die PS5-Version vom „Final Fantasy VII Remake“ vorzustellen.

Natives 4K oder 60 FPS – ihr habt die Wahl

Gerade haben wir dazu den Ankündigungstrailer gesehen, in dem wir einen Blick auf die Verbesserungen werfen durften. Unter anderem gibt es aufgewertete Texturen, verbesserte Beleuchtung und realistischen Nebel.

Ihr habt im Spiel die Möglichkeit zwischen zwei verschiedenen Grafik-Modi: Falls ihr euch für „Grafik“ entscheidet, bekommt ihr ein Spielerlebnis mit scharfer 4K-Auflösung geboten. „Leistung“ hingegen ermöglicht euch stabile 60 Bilder pro Sekunde. Ein Fotomodus, den ihr individuell anpassen könnt, ist ebenfalls mit am Start.

Auch eine Überraschung hatten die Entwickler für uns parat. Und zwar wurde eine neue Episode mit der jungen Ninja-Kämpferin Yuffie Kisaragi hinzugefügt, die ausschließlich den PS5-Spielern zur Verfügung stehen wird. Vermutlich dient dieser Abschnitt als Brücke zwischen der ersten und der zweiten Episode. Hier müsst ihr in die Shinra Corporation einbrechen, um eine ganz besondere Materia zu erlangen.

Related Posts

„Final Fantasy VII Remake Intergrade“ kommt am 10. Juni für die PS5 in den Handel. Falls ihr das Spiel bereits für PS4 besitzt, werdet ihr auch in diesem Fall von einem kostenfreien Next-Gen-Upgrade Gebrauch machen können. Zu einer längst vermuteten PC-Portierung ist weiterhin nichts bekannt. Eventuell erfahren wir dazu im April mehr, wenn die zeitliche Exklusivität für die PlayStation abgelaufen ist.

Hier könnt ihr euch den Trailer mit den neuen Inhalten und einen ausführlichen Vergleich mit der PS4-Version ansehen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. ras sagt:

    Ob einem die Story gefällt oder nicht das ist ja alles nur Geschmackssache.
    ( in diesem Fall ist es ja nur 20% der ganzen Story )

    Aber dieses "extra kitschig gute Laune J-POP japan Style" kann ich bei der erzählweise nicht sehen.

  2. Rushfanatic sagt:

    Im Original ist die Story düster und melancholisch zum Großteil und weit entfernt vom typisch Japan "Gelaber"
    Im Kern kann man die Geschichte gut in die Realität übertragen.

  3. ras sagt:

    @Rushfanatic

    Joa schade das das Remake nicht so düster etc war.

    Aber das liegt an der CERO( japanische USK)
    Die sind seit 2002 bisl kritischer.

    Deswegen gibts auch kein Blut im Remake.

  4. AshySlashy sagt:

    Genau, im Original FF7 wars ja noch nicht so, habe auch FF8 und FF9 liebend gern gespielt, aber bei den neuen Teilen, vor allem bei Teil 15, kann ich mit der Aufmachung nicht mehr soviel anfangen.

  5. Argonar sagt:

    Die Story vom Remake allein ist trotzdem schon gut. Es ist aber auch zu einem großen Teil Build Up für die späteren Teile.

    Von Typisch oder Generisch definitiv sehr weit weg, aber das kann man als Neuling noch nicht wissen.

  6. ras sagt:

    @Argonar

    Joa wie gesagt, der erste Part jetzt hatte ca 20% von der ganzen Story, wenn überhaupt.

    Mal schauen wann der 2 part kommt. 22 oder doch erst 23. Tja man wird es sehen.

  7. ResidentDiebels sagt:

    Ein "Ninja" in nem Koala Bär Kostüm gespielt von einer 12 jährigen. Auf sowas können auch nur japaner kommen

  8. VincentV sagt:

    Das ist ein Mogry! :p

  9. ras sagt:

    @ResidentDiebels

    Dirge of Cerberus Anspielung.
    Aber bin kein Dirge of Cerberus Experte.

  10. ras sagt:

    Und Yuffie ist 16 in FF7.

1 2