PS Plus März 2021: Liste der neuen „Gratis-Spiele“ offiziell enthüllt

Kommentare (125)

Die PS Plus-Games für März 2021 stehen fest: Sony hat angekündigt, welche Spiele PlayStation Plus-Mitglieder im bevorstehenden Monat herunterladen können. Einmal mehr kommen PS4- und PS5-Spieler auf ihre Kosten.

PS Plus März 2021: Liste der neuen „Gratis-Spiele“ offiziell enthüllt

Der März nähert sich mit großen Schritten. Und einmal mehr stellt sich die Frage, welche Spiele im neuen Monat in die PS Plus Collection aufgenommen werden. Sony sorgte am heutigen Mittwoch für die entsprechende Enthüllung der PS Plus Games für März 2021.

Zu den PlayStation Plus-Titeln des neuen Monats zählen demnach

Nachfolgend seht ihr die komplette Übersicht:

PS Plus im März 2021

Maquette (PlayStation 5)

  • Veröffentlicht am 2. März 2021
  • Metascore: –
  • User-Score: –
  • Regulärer Preis: –
  • Produkteintrag im PlayStation Store (Noch nicht verfügbar)

Final Fantasy VII Remake (PS4)

Farpoint VR (PS4)

Remnant: From the Ashes (PS4)

Wie gewohnt gilt: Herunterladen könnt ihr die neuen PS Plus-Spiele noch nicht, denn sie werden erst in der kommenden Woche freigeschaltet. Die Bereitstellung erfolgt am 2. März 2021 gegen Mittag.

Ladet die Februar-Spiele

Bis zur kommenden Woche habt ihr noch die Möglichkeit, die PS Plus-Spiele in Anspruch zu nehmen, die Sony im Februar in die Sammlung aufnahm. Mit dabei ist unter anderem „Destruction AllStars „, das direkt als PS Plus-Titel auf den Markt kam. Nachfolgend seht ihr die komplette Liste:

PS Plus im April 2021

Auch in diesem Jahr lassen sich die Termine für die PS Plus-Spiele vorhersagen. In der Regel werden die Games am ersten Dienstag eines Monats zum Gratis-Download bereitgestellt. Die Enthüllung erfolgt traditionell am Mittwoch der Vorwoche. In den vergangenen Jahren gab es nur wenige Ausnahmen. Darauf aufbauend ergeben sich für April 2021 die folgenden Termine:

  • Enthüllung des PS Plus-April-Angebotes am 31. März 2021
  • Veröffentlichung der neuen PS Plus-Spiele am 6. April 2021

PlayStation Plus, das mit rund 60 Euro pro Jahr zu Buche schlägt, umfasst mehrere Vorteile. Zu den Features der Mitgliedschaft zählen die Instant Games Collection und der Zugriff auf die Online-Modi von Spielen auf PS4 und PS5. Als weitere Beigabe gibt es  reichlich Cloud-Speicher und regelmäßige Rabatte sowie spezielle Aktionen wie Betas und Demos.

Was sagt ihr zum PlayStation Plus-Angebot für März 2021? Seid ihr mit der Auswahl zufrieden?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. VincentV sagt:

    Es ist die Entscheidung von SE und nicht von Sony. Bei Control gabs da auch keine Probleme. Wenn aber Sony dagegen wäre dann wärs bei Control auch so gewesen.

  2. ras sagt:

    Wo ist das Problem?
    Bekommt für 8,99Euro, 4 Spiele in den A...
    Ist ja nicht so als ob Ihr mit den knapp 9 Euro abgezocken werdet....tse tse

    Jeder der sich das Spiel normal gekauft hat oder noch kaufen wird,( gibts mittlerweile für 30-40 Euro, bis Juni wohl sogar noch runter auf 20 Euro) bekommt das Upgrade gratis.

  3. lunatic88m sagt:

    Typisch deutsch, sich über so einen Kram aufzuregen.

    Richtiger Almanclub.

    Und... Ja ich bin Deutscher. Ich hab nur meinen Humor nicht vergraben.

  4. peaceoli sagt:

    Langsam spürt Sony den Druck von M$ das ist gut so es wird langsam, Sony macht weiter so for THA GAMERSZ XD

  5. Fantastico sagt:

    ff7 so muss das. genau so weiter sony. geilooooo

  6. Blackmill_x3 sagt:

    Ich freue mich darauf. Habe FF7 oder generell Final Fantasy nie wirklich gespielt und so kann ich das ganze mal ausprobieren.
    Wenns mir gefällt, dann werd ich bestimmt auch Episode 2 kaufen.

    Keine ahnung wieso sich hier wieder welche am beschweren sind.. Wie unzufrieden seid ihr mit eurem leben eigentlich?
    Und wieso soll Sony das Spiel auch gleichzeitig kostenlos für die PS5 anbieten?
    Es ist ein PS4 game.

  7. PixelNerd sagt:

    @Rikibu
    Deine Posts zeigen nur dass du das Medium nicht verstehst . Mein Tipp: anderes Hobby suchen.

  8. Sunwolf sagt:

    Wieviel GB soll FF7 haben?

  9. ras sagt:

    hmm glaub es waren 80.

  10. VincentV sagt:

    @Eternal Gamer

    Ich versteh dich. Dennoch kritisiert ihr die falschen. Das ist zu 100% ein Square Enix Ding.
    Und wenn du von Prinzip eben redest ist es dennoch im Prinzip ok wenn SE das so machen möchte. Weil du eben so viel günstiger an eine verbesserte PS5 Version kommen würdest. Beide Seiten haben also irgendwo Recht.

  11. xLeniDEx sagt:

    Farpoint ist ein richtig gutes Story spiel, lohnt sich Definitiv zu holen, dafür lohnt es sich eigentlich schon eine PSVR zu kaufen.

  12. AloytheHunter sagt:

    „ So viel Heuchelei an einem Platz, wie hier die selben Leute den Game Pass schlecht reden weil Zitat "Geiz ist Geil Mentalität" aber gleichzeitig das PS+ abfeiern.“

    PS Plus is ja exakt dass gleiche wie der Gamepass! 😀
    *Facepalm

  13. AloytheHunter sagt:

    @Eternal Gamer

    Du weisst schon dass das Ironie von mir war oder? ^^;
    xD

  14. Fantastico sagt:

    was feiert ihr diese alten schinken eigentlich ab? ist doch der gleiche misst wie gold. da werden spiele veraamsht. ich brauche das jedenfalls nicht. nur returnal und rachet interesiren mich die nächsten monaten.

  15. hgwonline sagt:

    @AloyTheHunter: Ich hab die Ironie auch nicht rausgelesen

  16. Fantastico sagt:

    was hat aloy gemeint?

  17. Fantastico sagt:

    war schon ein komischer versuch lustig zu sein.

  18. VicSully sagt:

    also wenn man xD schreibt dann ist es auch lustig?!?

  19. VicSully sagt:

    was ist jetzt mit ff7 remake kommt das nun auch für xbox oder was ist doch schmutz endweder sony oder ms nicht beides

  20. Fantastico sagt:

    nein nein. du raffst echt scheinpar echt nicht. wir ps5 fanz wollen das nicht. nur neue gamez sind willkommen. wer braucht sonst ein eine bs5?

  21. Argonar sagt:

    @Crysis
    Exklusivspiele sind und waren schon immer Mittel zum Zweck die Playerbase zu erhöhen um dann mit den anderen Spielen den eigentlichen Gewinn einzfahren. Genauuso wie Sony schneidet auch Microsoft bei jedem verkauften XBox Spiel mit, egal wer es gemacht hat. Das gilt btw auch für DLCs und ingame Käufe bei Free2Play Spielen. Und wird digital gekauft, umso besser für MS.

    Spiele in den Gamepass zu stecken ist somit eine Investition (da wird schon einiges an Geld fließen) um A andere Einnahmequellen zu verbessern und B die Anzahl an Abonehmer zu erhöhen, wie das z.B auch Streaming Dienste machen.

    @hgwonline
    Wann genau war Sony denn jemals Crossbuy wichtig? Ich kann mich noch an die Ankündigung erinnern mit den Zeichen für Crossbuy, -play, -save und das einzige Spiel bei dem ich jed davon profitiert habe war PSASBR. Sehr viele Crossbuy Spiele gab es nicht und diejenigen, die es gab waren etwas teurer.

    @AloytheHunter
    Das Konzept ist das Gleiche, die Ausführung eine andere, aber so groß ist der Unterschied nicht.

  22. VicSully sagt:

    @aragorn kann ich so unterschreiben, die ausführung ist bisschen anders mmn aber bei ms klar besser, der spieler hat die wahl und das ist was zählt

  23. Brzenska sagt:

    FF7 Remake ist ab März nicht mehr Sony Exklusiv und wird für Drecksbox komme, daher hauen sie es jetzt raus.

  24. Mr Eistee sagt:

    @Brzenska
    Hat Square erwähnt das es für Xbox kommt, kann irgendwie nicht dazu finden.

  25. Brzenska sagt:

    Kommt wie die Gerüchte hier und da sagen zeitnah in den Xbox Drecks Pass. SE ist auch so ein Verräterhaufen.

1 2 3