Solar Ash: Frische Spielszenen aus dem stilvollen Action-Titel

Kommentare (5)

Auch "Solar Ash" gehörte zu den Titeln, die im Rahmen der gestrigen "State of Play"-Ausgabe präsentiert wurden. Was der optisch ansprechende Action-Titel spielerisch zu bieten hat, verrät der frisch veröffentlichte Gameplay-Trailer.

Solar Ash: Frische Spielszenen aus dem stilvollen Action-Titel
"Solar Ash" erscheint 2021.

Im vergangenen Jahr kündigten die unabhängigen Entwickler von Heart Machine mit „Solar Ash“ ihr neuestes Projekt an.

Nachdem es um den stilvollen Action-Titel in den vergangenen Wochen etwas stiller wurde, nutzte Heart Machine die „State of Play“-Ausgabe am gestrigen Donnerstag Abend, um uns einen frischen Gameplay-Trailer zu „Solar Ash“ zu präsentieren. Das besagte Video, das euch einen genaueren Blick auf die tragenden Spielmechaniken ermöglicht, haben wir unterhalb dieser Zeilen zur Ansicht eingebunden.

Rasante Action im 3D-Format

Im Gegensatz zu „Hyper Light Drifter“, dem letzten kommerziellen Erfolg von Heart Machine, versteht sich „Solar Ash“ als eine reine 3D-Erfahrung, in der es laut offiziellen Angaben auf euer Geschick und schnelle Reaktionen gleichermaßen ankommen wird. Ihr schlüpft in die Rolle der Voidrunnerin Rei, die vor der Aufgabe steht, ihren Planeten zu beschützen beziehungsweise zu retten.

Zum Thema: Solar Ash: Science-Fiction-Spiel erscheint 2021 zeitexklusiv für PS4 und PS5

Wenn Rei ihre Feinde bekämpft, kommt es für euch vor allem darauf an, im Fluss zu bleiben und euch geschickt zu bewegen. Zu den imposantesten Feinden, die sich euch in „Solar Ash“ entgegenstellen, gehören die sogenannten Sentinels, die in klassischer „Shadow of the Colossus“-Manier bestiegen und so effektiver bekämpft werden können.

„Solar Ash“ erscheint im Laufe des Jahres für die PlayStation 4, die PlayStation 5 und den PC (über den Epic Games Store).

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. KillzonePro sagt:

    Einfach nur traumhaft schön. Hyper Light Drifter war bereits ein Brett, Solar Ash scheint dem in Nichts nachzustehen.

    Freue mich sehr darauf.

  2. WeylandYtani sagt:

    Verstehe nicht, warum jetzt verstärkt die Power der neuen Konsolen für Kinderzimmer-TV-Grafik statt Fotorealismus genutzt wird.

  3. Hendl sagt:

    gefällt mir nicht, dafür war hyper light drifter in 2d schon eine klasse für sich...

  4. xjohndoex86 sagt:

    Hyper Light Drifter war fantastisch aber hier spricht mich so gar nichts an. Dieser Gleit Style scheint Jahre nach Journey ja zur Zeit groß in Mode zu sein (Haven usw.).

  5. VincentV sagt:

    @WeylandYtani

    Weil das ein Indie Dev ist..