PSN Store Deals: Die neuen Angebote für PS5 und PS4

Kommentare (30)

Im PlayStation Store wurden die neuen Angebote der Woche freigeschaltet. Welche Deals euch in der neuen Ausgabe für PS5 und PS4 erwarten, erfahrt ihr in unserer Übersicht - zumindest anhand einiger Beispiele.

PSN Store Deals: Die neuen Angebote für PS5 und PS4
"Detah Stranding" ist mal wieder im Angebot.

Der nächste Sale im PlayStation Store ist da. Einmal mehr wurden die Preise von mehr als 200 Games reduziert. Nachfolgend haben wir einige Beispiele für euch. Die Links führen euch direkt in den PlayStation Store.

Im Zuge des neusten PSN-Sales ist unter anderem die Standard Edition von „Call of Duty Black Ops Cold War“ günstiger zu haben. Statt 69,99 Euro zahlt ihr im PlayStation Store momentan nur 49,69 Euro. Ebenfalls im Sale vertreten ist das „Call of Duty: Black Ops Cold War – Crossgen-Bundle PS4 & PS5“. Für 54,74 statt 74,99 Euro könnt ihr zuschlagen. Falls ihr bereits die PS4-Version des Shooters besitzt, werden nur 5 Euro fällig. Die „Call of Duty: Black Ops Cold War – Ultimate Edition“ kostet 79,99 statt 99,99 Euro.

Killzone, Death Stranding und mehr

Wollt ihr in den Genuss von „Assassin’s Creed Valhalla“ kommen, dann könnte der 33 Prozent-Rabatt auf euer Interesse stoßen. Er lässt den Preis des Ubisoft-Adventures von 69,99 auf 46,89 Euro schrumpfen. Die „Assassin’s Creed Valhalla Ultimate Edition“ kostet im Rahmen des Sales 89,99 statt 119,99 Euro. Unterstützt werden in beiden Fällen die PS4 und PS5.

Ebenfalls im neuen Sale vertreten ist „Max Payne“. Für 9,99 statt 14,99 Euro könnt ihr zuschlagen. „Killzone Shadow Fall“ bekommt ihr für 9,99 statt 19,99 Euro. Und im Fall von „Knack“ sind es 5,99 statt 19,99 Euro. 50 Prozent Rabatt gibt es auf „Infamous Second Son“. Er lässt den Preis auf 9,99 Euro schrumpfen. „Infamous First Light“ bekommt ihr für 7,49 statt 14,99 Euro. „Bloodborne“ wandert für 12,99 statt 19,99 Euro in euren Besitz. Der Preis von „Death Stranding“ wurde auf 25,19 Euro gesenkt. PS Plus-User zahlen sogar nur 21,69 Euro.

Weiter geht es mit „Far Cry 4“. Dank eines 67-Prozent-Rabattes müsst ihr für den Shooter nur 9,89 statt 29,99 Euro bezahlen. Die Gold Edition des Ubisoft-Titels schlägt momentan mit 16,49 statt 49,99 Euro zu Buche. Mit einem 50-Prozent-Rabatt wurde „The Evil Within“ versehen. 9,99 Euro ist momentan euer Preis.

Weitere Angebote in der Übersicht: 

Das war längst nicht alles. Die komplette Übersicht im PlayStation Store findet ihr hier. Und falls die neuen Angebote nicht auf euer Interesse stoßen und ihr ohnehin knapp bei Kasse seid. Nachfolgend haben wir weitere Angebote und Aktionen im PSN verlinkt, darunter die neusten Games für PS Plus-User:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Wie Death Stranding für gut 20€ zu haben. Sollten alle zocken die bis jetzt noch unentschlossen waren. Mit das beste Spiel der letzen Generation!

  2. Banane sagt:

    Naja, Leute die an Death Stranding interessiert sind und es noch nicht gespielt haben, sollten eher auf die Extended Version warten.

    Für mich sind Kojimas games generell nix.

  3. Sveninho sagt:

    Ganz ehrlich? So viel zu "extenden" gibt es da mM nicht. Selten so ein rundes AAA Spiel gespielt.
    Für 20€ kann man da echt nichts falsch machen.

  4. RrKratosRr sagt:

    Ich würde Death Stranding nicht mal einem raten zu spielen wenn er es umsonst kriegt.
    Die Aufmachung vom Spiel ist grandios nur das Spiel selber hat mich so derbe gelangweilt. Kann mich nicht dran erinnern das es jemals ein anderes Spiel geschafft hat das mir beim Spielen die Augen zufallen.

  5. Banane sagt:

    @RrKratosRr

    Kann ich verstehen.
    Scheint auch echt nix los zu sein in der Umgebung wo man da rumläuft.
    Mal nen Berg rauf und dann fällt einem die ganze Ladung wieder runter, dann wieder abwärts und alles wieder aufsammeln. Echt spannend.^^

    Dazwischen mal pinkeln gehen... 🙂

  6. h0ll0w sagt:

    @RrKratosRr

    Dieses ganz besondere Werk von Kojima, ist halt nich jedermanns Sache. Ich fand es großartig. 🙂

  7. Der Coon sagt:

    @Banane: Dann ist aber die Ladung beschädigt und du fängst wieder ganz von vorne an. Nix aufsammeln 😀

    Ich hab's durchgezockt Leute. Für mich das das Spiel leider keine große Freude

  8. Wassillis sagt:

    Gameplay war für die Füße. Grafik Oberklasse.

  9. martgore sagt:

    Vor Corona ein spitzen Titel für alle viel beschäftigten. Schön zum entschleunigen. Ich fand es auch sehr gut.

  10. Mursik sagt:

    Death Stranding war für mich ein Meisterwerk. Jedem der es noch nicht gezockt hat, empfehle ich es weiter.

    Habe garnicht gewusst, dass es Max Payne für die PS4 gibt. Gibt es auch den zweiten Teil, weiß das jemand ?
    Bin nicht fündig geworden.

  11. keepitcool sagt:

    @Algera
    Nach 34h habe ich angefangen am Rad zu drehen^^...Der Begriff DHL-Simulator triffts auf den Punkt. Zu Beginn durchaus atmosphärisch und hübsch anzusehen, aber die Wege waren zu lang, die Gegner haben irgendwann genervt und als ich dann endlich dieses Motorrad hatte ging mir auf halber Strecke das Benzin aus...Irgendwann habe ich dann ziemlöich entnervt aufgegeben und das Spiel deinstalliert. Mag ja nicht schlechtl sein, eben mal "was anderes", aber ich bin für solche Games leider ein ganz anderer Spielertyp...Die Spielzeit ist mir auch viel zu lang für die Art von Spiel...

  12. keepitcool sagt:

    @Mursik
    Ja das dürften diese PS2-Classics sein..Etwas höhere Aufösung und eben Trophy-Support...Keine wirklichen Remaster oder sowas;-)

  13. Mursik sagt:

    @keepitcool
    Trotzdem ganz geil, obwohl ich noch eine PS2 habe. Schade dass es keine Platin-Trophäe dafür gibt.

    Weißt du was vom zweiten Teil ?

  14. keepitcool sagt:

    Edit: Nach 3-4h meinte ich^^

  15. Hendl sagt:

    ich war begeistert von death stranding, war mal was anderes, als dieser ständige shooter brei ! soundtrack ist oberklasse !

  16. keepitcool sagt:

    @Mursik
    Ich meine es gibt im PS Store ne Kategorie mit den PS2-Classics. Müsstest mal nachschauen...Habe da aber noch nie ein Spiel gekauft weils mehr oder weniger lieblos geportet wurde, da erscheint sogar noch das PS2-Logo beim Start;-)

  17. Mursik sagt:

    @keepitcool

    Vielen Dank ich werde es mal auschecken.
    Das mit dem PS2 Logo finde ich allerdings ganz cool, so kommt für die Nostalgiker Feeling auf. 😀

  18. Gurkengamer sagt:

    Zu PS2 Zeiten gab es noch die besten Spiele wie ich finde 🙂 hach ja ..schön war's .

    Hab mir vor Monaten mal Death Stranding für 20€ im Store gekauft , dafür kann man es machen.. Ist zum Anfang ganz nett aber irgendwann wird's nervig.

  19. Banane sagt:

    Finde auch dass die PS2 Zeit die geilste Zockerzeit war.

  20. keepitcool sagt:

    Jep, denk ich auch. Gab halt mit Abstand die meisten Games und die Entwicklungszeiten waren deutlich kürzer.

  21. Gurkengamer sagt:

    Allein schon was Rockstar da alles rausgehauen hat. GTA Vice City , San Andreas , Manhunt , The Warriors , Bully , Midnight Club usw... Und jetzt gibt's über 3 Generation das selbe Spiel ...

  22. Sonny_ sagt:

    Ach waren das Zeiten als Spiele des Jahrzehnts wie Vice City ein Jahr nach ihrem Vorgänger kamen.
    Heutzutage, wenn GTA 6 zehn Jahre nach 5 rauskommt, können wir noch froh sein.

  23. keepitcool sagt:

    GTA 3 ja ebenso...Vice City- und Liberty City-Stories wurden von der PSP ebenfalls noch auf die PS2 geportet.

    Ja und jetzt bekommen wird dieses Jahr ja GTA 5 zum 3. Mal^^...GTA 6 gibts dann 2024^^

  24. Blackmill_x3 sagt:

    Ich fand Death Stranding richtig geil und ich bin kein Fan von Kojima.
    Konnte mit Metal Gear Solid nie was anfangen und fand die Spiele sogar scheiße.
    Death Stranding dagegen war mal was erfrischend neues. Fand das mega cool sich sein Liefernetzwerk aufzubauen.
    Die leute die meinen man läuft ja fast nur in dem Spiel, haben keine ahnung oder haben es nach 10h abgebrochen. Ab einem bestimmten Punkt muss man so gut wie gar nicht mehr laufen.
    Aber muss man halt mögen. Meinen Geschmack hats getroffen.
    Kann ich jedem empfehlen der auf ruhigere spiele steht, mit einer tollen Atmosphäre und interessanten Story. Der Soundtrack ist auch hammer. Höre ich immer noch hin und wieder

  25. Banane sagt:

    @Blackmill_x3
    "Konnte mit Metal Gear Solid nie was anfangen und fand die Spiele sogar scheiße."

    Ich auch.

  26. Kbrs86 sagt:

    Heh? Die Hälfte der games wie zb bloodborne sind doch in der plus collection gratis?

  27. Grinder1979 sagt:

    @banane. Unbestritten! PS2 Zeit war die Beste Zeit.

  28. Blackmill_x3 sagt:

    Fand die PS3 Zeiten am besten.
    Von den Spielen her aber tatsächlich die PS4 bisher.

  29. Mursik sagt:

    Ich finde es lässt sich gar nicht sagen welche Generation am Besten war. Jede hat für sich eine Menge an großartigen Momenten geliefert.

  30. Neo_SUC sagt:

    Also würde Death Stranding Day One Disk gerne weiterspielen, wenn ein PS5 Upgrade kommt und der Savegame nicht mitgenommen wird, hab ich keinen Bock von Vorne anzufangen.

    Wenn eine PS5 Version komplett vom Tisch ist, werde ich wieder das geniale Spiel weiterzocken.