Bethesda Softworks: SEC segnet die Übernahme durch Microsoft ab

Kommentare (143)

Aktuellen Berichten zufolge segnete die US-Behörde United States Securities and Exchange Commission die Übernahme von Bethesda Softworks durch Microsoft ab. Damit wurde die nächste wichtige Hürde genommen.

Bethesda Softworks: SEC segnet die Übernahme durch Microsoft ab
Die Übernahme von Bethesda durch Microsoft nähert sich dem Abschluss.

Im September des vergangenen Jahres kündigte Microsoft die Übernahme von ZeniMax Media und somit auch von Bethesda Softworks an.

Nachdem bisher noch die Frage im Raum stand, ob die entsprechenden Behörden der rund 7,5 Milliarden US-Dollar teure Übernahme zustimmen werden, haben Microsoft und ZeniMax Media nun die nächste große Hürde genommen. Aktuellen Berichten zufolge segnete die United States Securities and Exchange Commission (kurz: SEC) die Übernahme nun ab und machte damit – zumindest in den USA – den Weg für die Übernahme frei.

Übernahme wird wohl im März abgeschlossen

Bei der United States Securities and Exchange Commission handelt es sich um eine Börsenaufsichtsbehörde, die für die Kontrolle des Wertpapierhandels in den USA verantwortlich ist und benachrichtigt werden muss, wenn ein Unternehmen in den USA ein anderes Unternehmen erwirbt beziehungsweise die Kontrolle über dieses übernimmt. Da die SEC grünes Licht gab, wird erwartet, dass die Übernahme von Bethesda Softworks durch Microsoft noch im März abgeschlossen wird.

Zum Thema: Bethesda: Kauf durch Microsoft möglicherweise abgeschlossen

Unklar ist aktuell noch, wie die Europäischen Kommission zu der milliardenschweren Übernahme steht. Hier sollte ursprünglich am 5. März 2021 eine Entscheidung getroffen beziehungsweise veröffentlicht werden. Dazu kaum es bisher allerdings nicht. Warum sich die Stellungnahme seitens der Europäischen Kommission verzögert, wurde bisher nicht kommunziert.

Sollten sich diesbezüglich konkrete Details ergeben, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Quelle: GameSpot

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. Dave1981 sagt:

    @Electrotaufe, ich habe auch schon den GP benutzt und musste feststellen das dieser nichts für mich ist.
    Liegt aber eher daran das ich mittlerweile nicht mehr die zeit habe um alles zu zocken.
    Mir geht es mehr um die Aussage das es quasi nichts kostet und das stimmt einfach nicht! Natürlich wäre der GP auch mehr Wert aber wir leben auf einen Planeten wo direkt gemeckert wird und dies wird auch so sein sobald Microsoft bekanntgegeben wird das der GP vom Preis steigen wird.
    Ich hoffe ich konnte mich etwas besser ausdrücken

  2. consoleplayer sagt:

    Für mich wären 20 auch vollkommen In Ordnung. Für Qualität zahle ich gerne mehr. 🙂

  3. Ganondorf sagt:

    @Mango
    Hier ist es ganz einfach, ist es von Sony wird es gefeiert, ist es von MS wird es runter geredet.

    Meistens kommt es von den selben köppen, die eh jedesmal den selben brei schreiben, weswegen man die eigentlich ignorieren kann.
    Am besten finde ich immer noch die person hier, die mehr über die Konkurrenz weiß, als über dass was er versucht zu verteidigen. Naja jeder wie er es braucht.

  4. Saowart-Chan sagt:

    @Ganondorf

    Und du bist gegen jeden, der den Gamepass nicht ihn den Himmel lobt! ^-^

    P.S Name ist wohl Programm bei dir. xD
    Sei doch mal etwas fröhlicher du Griesgram! >u>

  5. keepitcool sagt:

    @Mango
    Netter Vergleich. Dir ist aber schon klar das du die Spiele über den GP nicht besitzt, sondern lediglich so lange spielen kannst wie lange eben dein GP-Abo läuft...Und wer 80 Euro für Games zahlt hat den Schuss auch nicht so wirklich gehört...

    @Ganondorf
    Und auf XD ist es eben umgekehrt. Schon Wahnsinn das dir das aufgefallen ist, Glückwunsch!

  6. Squarestation sagt:

    Ich weiß es klingt verrückt aber Sony muss nur Square Enix kaufen und die Spielewelt ist wieder im Gleichgewicht.
    Finds komisch, dass Square Enix hier kaum erwähnt wird.

  7. Squarestation sagt:

    @Saowartchan
    Wenn du finanzielle Probleme hast, sollten Videospiele lieber ganz ganz unten auf deiner Prioritäten Liste stehen, just sayin, no offense.

  8. keepitcool sagt:

    @consoleplayer
    20 wären gar nicht mal so utopisch, vor allem wenn man irgendwann noch Ubi+ für den GP gewinnt, aber das lohnt sich dann mMn nicht mehr so wirklich. Höchstens für absolute Vielspieler die jeden Tag zig Stunden zocken und einen wirklich breit gefächerten Spielegechmack haben...Ich habe jetzt ganz grob mal alles gespielt was mich im GP-Katalog interessiert, was z.b. im März erscheint muss ich nicht spielen, also da lohnt es sich eher das man die Spiele im Sale irgendwann kauft und diese dann dauerhaft besitzt und spielen kann wann man lustig ist. Eine dauerhafte Abo-Abhängigkeit möchte ich so oder so nicht haben, hoffe das man über die XCloud die Spiele auch irgendwann kaufen können wird...
    Solange dies noch möglich ist würde ich aber ohnehin das beliebte Upgrade-Spielchen mitmachen, sprich von Gold auf Ultimate...Da holt man sich mal bis zu 36 Monate Gold wenn ein Jahr vielleicht mal wieder um die 40-45 Euro kostet, zahlt ein Euro für ein Ultimate Upgrade und hätte dann für um die 120 Euro 3 Jahre Ultimate...

  9. consoleplayer sagt:

    keepitcool
    Ich bin zwar Vielspieler aber ich bin der Meinung, dass es sich bei 20 Euro nicht nur für Vielsoieler lohnt. Das wären ja 240 Euro, also im Prinzip 3 Vollpreistitel. 3 Spiele im Jahr ist jetzt nicht besonders viel um mit dem GP günstiger zu fahren. Sharen kann man ja auch noch, wodurch die Kosten halbiert werden. Wenn ich an die angekündigten Spiele denke, werden jährlich mehr als nur 3 MS Exclusives kommen.

    Dieses Upgrade-System werden sie glaube ich noch dieses Jahr durchziehen und dann ist es vorbei. Irgendwann werden sie auch die Einnahmen erhöhen wollen.

  10. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    Schade um die Studios, war ne schöne Zeit.

  11. proevoirer sagt:

    Der Bethesda Deal war sehr wichtig fpr den gp.
    Bald wird man ein Katalog zur Verfügung haben, wo viele auch gerne bereit sind 20€ zu zahlen.
    Die Masse macht den Unterschied wie fast überall auf dem Markt.
    Bin gespannt wie Sony in Zukunft weiter macht, denn für Spiele wie z.B bald Returnal könnte es schwierig werden

  12. Darkbeater1122 sagt:

    Die Spiele gehören uns doch eh nicht laut AGB, egal ob Microsoft oder Sony

  13. Rikibu sagt:

    @proevoirer
    und doch stellt sich die Frage, warum ich für Unendlichkeit für die alternden titel immer wieder neu eine Gebühr entrichten soll, während die Zukunft spieletechnisch gar nicht klar ist. Schließlich kann es auch mal sein, dass es Zeiten gibt, in denen keine interessanten Titel erscheinen... in der Abofalle musst du trotzdem Geld ausgeben, um selbst alten Kram spielen zu können...

    wer kann sowas wollen?

  14. proevoirer sagt:

    @Rikibu
    Das würde schon stimmen was du sagst wenn da nicht die Exklusiv Titel wären, die sofort reinkommen und bleiben.

  15. Ganondorf sagt:

    @Saowart
    Was interessiert mich der Game Pass, ich benutze keinen der Systeme zum Spielen wo dieser drauf läuft, da ich reiner PS und Nintendo Spieler bin.
    Aber ich finde es nur merkwürdig, das man den Game Pass runtermacht aber PS Now nicht, obwohl es das gleiche System ist. Diese Logik kann ich beim besten willen nicht verstehen.
    Und komm mir nicht mit, die Exklusiven spiele werden da sofort angeboten, verramscht oder sonst was.

    Was interessiert dich z.b. ob die spiele dort sofort angeboten werden oder nicht, da du ja hundert pro auf Sonys Seite stehst, und du ja auch des öfteren sagst das die spiele von denen so schlecht sind.

    Und wenn da was schief gehen sollte, sind es ihre eigenen Studios, und nicht von irgendwelchen drittherstellern, was dir auch wieder egal sein sollte. Und wenn MS ein Studio schließt, ist es deren eigene Entscheidung, da es zu ihnen gehört. Genauso wie Sony vor kurzen eines ihrer Studios dicht gemacht hat, war es auch ihre Entscheidung.

    @keep
    Warum sollte mir das auffallen wenn ich nicht mal auf der Seite abhänge, wieso sollte ich auch da ich das System nicht habe. Wenn ich mir z.b. ein IPhone kaufe, schaue ich auch nicht was die auf einer Android Seite so machen oder umgekehrt. Das können die machen die zuviel Langeweile haben.

  16. Saowart-Chan sagt:

    @Ganondorf

    "Was interessiert mich der Game Pass, ich benutze keinen der Systeme zum Spielen wo dieser drauf läuft, da ich reiner PS und Nintendo Spieler bin."

    Ah sorry wusste ich nicht. ^^;
    Da sich deine Kommentare hauptsächlich darum drehen dass du dich über Leute beschwerst die den Gamepass nicht mögen, ist mir das nicht direkt ins Auge gesprungen! xD

  17. PZ-1983 sagt:

    Schade hätte gerne die gesichter der grünen kobolde gesehen, wenn es nicht geklappt hätte

  18. consoleplayer sagt:

    PZ-1983
    War doch klar, dass da nichts schief gehen wird. 😉

  19. MangoHunter sagt:

    @keepitcool,bin mir da schon im klaren drüber das ich die Games nur solange zocken kann wie ich Game Pass habe.Habe den GP Ultimate mit Xbox Live,sehe im moment keinen Grund wieso ich das Abo beenden sollte.z.b angeblich soll ja bald Star Wars Squadrons in den Pass kommen,war mir immer unsicher ob es etwas ist für mich,so kann ich es jetzt anzocken,mal schauen ob es was taugt.
    Keiner muss das Abo machen ist jeden selbst überlassen,man kann alle MS Games auch noch zum Vollpreis kaufen,verstehe darum nicht wieso der GP immer schlecht geredet wird,ihr tut ja so als ob man keine wahl hätte.

  20. consoleplayer sagt:

    Es wird eben immer behauptet, dass die Spiele an Qualität verlieren werden, weil sie sofort in den GP kommen und weniger Einnahmen generiert werden.

  21. Juan sagt:

    Wie einige hier immer denken das alle neuen Spiele im Gamepass sind nur Playstation Besitzer den Neupreis zahlen.
    Ich habe letztens ein bekannten gefragt wieviele Games im Gamepass sind er meinte zu mir irgendwas mit 200 Games, bei PlaystationNow sind es über 700.

  22. MangoHunter sagt:

    @consoleplayer,das die Games an Qualität verlieren glaube ich persönlich weniger,da man ja die Games trotzdem noch kaufen kann,z.b kommen die Games auch auf Steam,bringt auch wieder Geld für die Games.

  23. supersmash91 sagt:

    @ Electrotaufe:
    Und welche IP von MS Schnitt seit dem Gamepass NICHT schlechter ab, als seine Vorgänger? Bis auf Forza Horizon ist mir keine bekannt.

  24. MangoHunter sagt:

    @Juan
    Wieso wird nicht über PS Now gemeckert?Ist doch im grossen und ganzen nix anderes bis auf die exklusiven Day One.Und es sind sogar über 700 Games wie du sagst.

  25. consoleplayer sagt:

    MangoHunter
    Das glaube ich auch nicht. Wenn die Qualität sinkt, wird der GP auch weniger User zur Folge haben, was natürlich nicht das Ziel von MS ist.

    supersmash91
    Gears 5 hat den gleichen Metascore wie Gears 4.

  26. keepitcool sagt:

    @consoleplayer
    Man rechnet halt dann auch immer gerne mit dem Vollpreis, aber man kann eben auch gerne mal warten, bekommt durch paar Patches dann das "fertige" Spiel dann auch noch günstiger und dann müsste man die Rechnung wieder neu aufstellen:-)...
    Ich gebe für Games eigentlich schon lieber grob 20-40 Euro aus als 60-70 Euro. Für 240 Euro bekomme ich da um die 10-12 Games in Sales und die landen dann daerhaft in meiner Bib, ohne das die Gefahr sie aus dem GP-Katalog rausgenommen werden o.ä.

    Wie gesagt, so richtig rechnet sich halt dieses Upgrade-System und warum sollte das MS nicht mehr zulassen wollen?. Sie bewerben das sogar selbst...

    Zu deinem anderen Kommentare: Klar gehts beim GP schon mehr um Masse stat Klasse, um Games mit MP oder GaaS-Fokus. So wirklich hochglanzpolierte, gefeierte Blockbuster wie man sie von Sony oder Nintendo gewohnt ist kann ich mir bei MS nicht so recht vorstellen. Spiele mit verhältnismäßig wenig Content zum Release werden dann über Wochen, Monate, vielleicht sogar Jahre ausgebaut um möglichst viele Gamer bei Laune zu halten und zur Abo-Verlängerung zu treiben;-)...SP-Blockbuster sind halt nicht so recht kompatibel mit Abo-Diensten...

  27. Juan sagt:

    @MangoHunter
    Ich habe so das Gefühl das psnow keiner kennt, weil Sony das auch eher hinten anstellt. Also wer soll da meckern^^

  28. Yago sagt:

    Täglich grüßt das Murmeltier...

    Dann geht bitte auf XD und freut euch da über den gamepass.

    Ist ja gruselig.

    Hab auch ne xbox aber gamepass kaum genutzt, weil es einfach nicht der Weg ist den ich gut heiße. Es wird sich nur noch drauf konzentriert alles zu kaufen und in den gamepass zu hauen....für mich werden die Spiele einfach verscherbelt. Zumindestens die, die gleich reinkommen.

    Ps: PS now benutze ich auch nicht und der Unterschied ist, das da nie gleich zum Release Spiele rein kommen.

    Nervt mit dem Thema nicht hier sondern bitte woanders. Danke und Tschüss

  29. Juan sagt:

    Mich interessiert psnow genauso wenig wie den GP auch wenn es nur 5€ im Monat kostet.

  30. consoleplayer sagt:

    keepitcool
    Wartest du etwa bei allen Spielen so lange bis sie so günstig sind? Ich will nicht so lange warten.

    Ich glaube, dass das Upgrade System derzeit angeboten wird um neue User zum GP zu bringen. Kann mir nicht vorstellen, dass das noch jahrelang angeboten wird.

    Also ich nutze den GP zu 95% für klassische SP-Spiele. Ich gehe schon von hochglanzpolierten SP-Games aus. Angekündigt sind ja auch schon eine Menge, wie zB. Fable, TES, Everwild, Avowed oder Indiana Jones. Da ist schon einiges für SP geboten.

  31. consoleplayer sagt:

    Yago
    Ehrlich gesagt nervst du auch gewaltig. Wenn es dir nicht gefällt, dass bei einer MS-News über den GP oder MS geschrieben wird, dann klick sie doch einfach nicht an. Was soll das, extra auf die News zu klicken und zu kommentieren, dass die Leute auf XD drüber diskutieren sollen??

  32. proevoirer sagt:

    Ps now ist doch kein Vergleich 🙂
    Glaube sogar kein einziges ND Spiel drin

  33. Yago sagt:

    Kommentar gelöscht...

  34. Kirito 1990 sagt:

    @consoleplayer
    Der Game Pass ist schon deine Freundin gell 😀 kauf dir mal paar Spiele unterstütz die Entwickler und nutze nicht so einen Dreck ....
    Echt mal von dir hört man nur Game Pass kannst dir sonst keine Spiele leisten ?
    Mein Game Pass läuft zum Glück Bald aus war eh nur so ne 1Euro Aktion , ich kaufe mir lieber meine Spiele auch für die SX.
    Und nein eine PS5 hab ich noch nicht die hat man nicht so leicht wie die SX bekommen leider die SX hab ich 5 Tage vor Release noch vorbestellt die gab es öfter mal .

  35. keepitcool sagt:

    @consoleplayer
    Also ich kaufe äußerst selten Spiele zum Vollpreis, das Letzte war TLoU 2 für knapp 70 Euro im PS Store. Grundsätzlich warte ich die ersten Sales und Patches ab und kaufe mir dann die großen Spiele wenn sie mind. 30-40 Euro kosten. Wenn Spiele gleich zum Release für 40 Euro zu haben sind gerne auch gleich (Kena z.b. wenns gut wird). Aber 70 oder gar 80 Euro für PS5-Games sehe ich nicht ein.

  36. Squall Leonhart sagt:

    @console
    Du lobst aber auch immer wieder den Gamepass in den Himmel. Man hat es verstanden dass dir Microsoft mehr zusagst aber irgendwann hat es auch der letzte Foren User kapiert. 🙂

    Kann eben verstehen dass dann jemand wie Yago genervt ist von Lob Huddelei. Microsoft ist toll haben wir alle jetzt zur genüge eingetrichtert bekommen 😉

  37. proevoirer sagt:

    kannst dir sonst keine Spiele leisten ?
    Mein Game Pass läuft zum Glück Bald aus war eh nur so ne 1Euro Aktion

    Wow.

  38. Mr Eistee sagt:

    @proevoirer
    Hab ich mir auch gerade gedacht, richtiger 5 Sterne post.^^

  39. consoleplayer sagt:

    Yago
    Tolles Niveau von dir Yago. Komm runter, du bist 34 und nicht 14.

    Kirito 1990
    Ich könnte es mir leisten, habe zum Glück einen gut bezahlten Job. Nur warum, wenn die Spiele eh im GP sind? Wenn MS auf den GP setzt, wer bin ich sie zu überstimmen und Vollpreis zu zahlen.^^

  40. consoleplayer sagt:

    Squall Leonhart
    Ich schreibe ja auch nicht, dass die PS Fans nerven, wenn zum x-ten Mal über einen Square Enix Kauf von Sony geschrieben wird.

    Ich verstehe nicht, warum man eine News extra anklickt, extra die Kommentare liest und dann so genervt ist um zu schreiben, dass die Leute wo anders diskutieren sollen. Um nicht genervt zu sein, ist es einfacher die MS-News und -Kommentare nicht zu lesen.

  41. Yago sagt:

    @consoleplayer

    Ne ich komm nicht runter. Da ist mir gerade das Alter egal und damit musst du gar nicht anfangen.

    Du kommst jedes Mal egal um was es geht mit dem gamepass...und nicht nur xbox news.

    Also quatsch mich einfach nicht mehr voll, XD wartet auf dich.

    Kann dir helfen, das du hier leichter weg findest.

    Sag nur bescheid, Tschüss.

  42. Yago sagt:

    Alter... Es ist eine ps Seite du Vogel.

    Squall könnte 1000 mal schreiben das er sich Wünscht das Sony SE kauft. Wäre nicht so nervig wie deine ständige liebes Erklärung zum GB.

    Verstehe auch nicht warum du nicht auf eine xbox seite bist.

  43. Darkbeater1122 sagt:

    Yago kannst du dich mal beruhigen und hör auf mit den beleidigen bist du ein kleinkind

  44. Darkbeater1122 sagt:

    und nur mal so, es gibt ja immer wieder Leute, die Microsoft bei allen schlecht reden, ist doch klar das den welche Kommen und Sony oder so schlecht reden und zum Gamepass übertreiben es hier auch welche, das sie so in etwa sagen der Gamepass ist der weltuntergang

  45. consoleplayer sagt:

    Yago
    Froschgesicht, Vogel, Ruderboot Liebhaber.

    Was is bloß los bei dir, dass du auf so ein Niveau gehst? Muss nicht sein.

    Du bist nicht berechtigt irgendjemandem vorzuschreiben über was geschrieben werden darf und über was nicht. Wie du hoffentlich auch merkst, bringt es auch nichts, denn ich schreibe weiterhin was ich will.

  46. Squall Leonhart sagt:

    @consoleplayer
    Also das mit Square schreibe ich nur bei Themen wo es beispielsweise um Übernahmen, Studios etc. geht. Ausserdem habe ich oft beteuert dass es eben nur aktuelle Gerüchte sind die in den Medien die Runde machen^^
    Ich halte eben das betreffend die Play3 Community auf den aktuellsten Stand :p

  47. Juan sagt:

    Wieso kann man denn psnow nicht mit den gp vergleichen, im gamepass ist genauso kein Assassin's Creed Valhalla, Watch Dogs Legion, Miles Morales, CoD Cold War usw. drinnen.

  48. Juan sagt:

    Nur weil bei psnow 3 mal so viele Spiele drin sind kann man es trotzdem vergleich, es ist genau das selbe mit unterschiedlichen Spielen.

  49. Yago sagt:

    @Hungriger Hugo

    Hab nicht gedroht 😀

  50. consoleplayer sagt:

    Squall Leonhart
    Mich stört es auch nicht. Will auch auf dem aktuellen Stand sein. 🙂

    Juan
    Beim GP sind es 400-450 Spiele. Die MS-Games kommen eben Day One rein. Zuletzt sogar The Medium, das nicht von MS ist.

1 2 3