Maquette: Kapitel 3 & Kapitel 4 – Tipps, Guide, Komplettlösung

Kommentare (0)

Das neue Rätselspiel "Maquette", das unter anderem sowohl für PS4 als auch PS5 verfügbar ist, werden eure grauen Zellen gefordert. Wir geben euch ein paar Tipps, um selbst die kniffligeren Stellen erfolgreich zu meistern.

Maquette: Kapitel 3 & Kapitel 4 – Tipps, Guide, Komplettlösung
"Maquette" ist unter anderem für die PS4 und PS5 erhältlich.

Kürzlich erschien das Puzzle-Game „Maquette“ für PlayStation 4 und PlayStation 5. In insgesamt sieben Kapiteln werden eure grauen Zellen gefordert, um einen Weg aus dieser einzigartigen Traumwelt zu finden. Nachdem wir uns zuletzt die ersten beiden Kapitel etwas genauer angesehen haben, widmen wir uns nun den Kapiteln 3 und 4, in denen bereits etwas knackigere Rätsel auf euch warten. Für den Fall, das ihr an der einen oder anderen Stelle nicht weiterkommen solltet, möchten wir euch hier ein paar Tipps mit auf den Weg geben.

Wie bereits bei unserem letzten Guide zum Spiel gilt selbstverständlich auch hier: Vor Story-Spoilern müsst ihr keine Angst haben. Auf die Geschichte des Rätselspiels werden wir in diesen nicht näher eingehen.

Maquette-Kapitel 3: Die Tore

Ihr beginnt in diesem Abschnitt in einem sandigen Bereich eines Schlosses. Geht nun um die Rückseite des Gemäuers herum und ihr werdet dort einen kugelförmigen rosa Kristall finden. Hebt ihn auf und tragt ihn hinüber zum Haupttor des Anwesens. Berührt dort das rosa Objekt neben dem Tor, woraufhin dieses verschwinden wird. Geht nun mit eurem Kristall hinein ins rosa Schloss, wo ihr einen Heben finden werdet. Betätigt diesen und legt so einen blauen Kristall frei. Hebt ihn auf und lasst ihn auf der anderen Seite des Zaunes fallen, damit ihr ihn von dort gleich aufsammeln und mit ihm zum blauen Gebäude gehen könnt.

Verkleinert nun zunächst den rosa Kristall und legt diesen anschließend auf das Dach des blauen Schlosses. Hebt dann den blauen Kristall auf und haltet ihn in die Nähe des rosa Kristalls, um ihn so in das blaue Schloss fallen zu lassen. Begebt euch nun zum richtigen, also normalgroßen blauen Schloss, und nehmt den blauen Kristall mit euch. Zieht drinnen an einem Hebel, um einen grünen Kristall zu erhalten. Geht dann mit dem rosa und grünen Kristall zurück in die Kuppel.

Um weiterzukommen, müssen beide Kristalle klein sein. Legt im Inneren der Kuppel den rosa Kristall auf den Balkon des grünen Hauses und holt euch anschließend den grünen Kristall, um ihn dort in der Nähe fallen zu lassen. Geht nun mit dem grünen Kristall zum normalgroßen grünen Haus. Bugsiert ihn durch ein Loch im Zaun und geht dann mit dem rosa Kristall ins Haus hinein. Dort findet ihr einen Schlüssel, den ihr aufnehmen müsst. Geht mit diesem nun auf die Rückseite des Hauses und schiebt den Schlüssel durch ein kleeblattförmiges Fenster. Betätigt daraufhin den Hebel, welcher sich dort befindet.

Sucht nun den grünen Kristall und bringt ihn zurück zur Kuppel. Hebt darüber hinaus den Schlüssel auf, der sich außerhalb des grünen Hauses befindet. Bringt diesen zum Tor der Strandburg, um dieses zu öffnen. Nehmt dort dann den roten Kristall auf und schiebt ihn durch das runde Fenster, um ihn hineinzubekommen. Betretet das Strandschloss daraufhin mit dem grünen Kristall. Benutzt den Hebel und überquert die Brücke. Nun solltet ihr ein Zahnrad finden. Lauft nun runter in Richtung der Kuppel, woraufhin sich die Spielwelt verändern wird.

Holt euch nun wieder den rosa Kristall. Geht auf die Brücke und springt von dort aus erst zu dem großen Felsen und dann über die Mauer. Ihr befindet euch nun in einem neuen Abschnitt, in dem alles größer ist. Haltet euch links und geht zum großen rosa Kristall, um diesen zu aktivieren. Geht anschließend die Treppe rauf zum Aufzug und fahrt mit diesem nach oben. Steckt dort die Ausrüstung ein, geht damit in die Kuppel und stellt sie auf den Turm der Strandburg. Jetzt habt ihr auch das 3. „Maquette“-Kapitel erfolgreich abgeschlossen.

Maquette-Kapitel 4: Der Keil

Ihr bewegt euch nun weiter durch den Level, in dem alles sehr viel größer ist als in den vorherigen Abschnitten von „Maquette“. Lauft zunächst in den Hinterhof des rosa Hauses und zieht dort an dem Hebel. Geht nun in die Richtung der XXL-Version des rosa Hauses. Ihr werdet hier nicht die Treppenstufen hochspringen können, haltet euch deshalb rechts und seht euch die Harke näher an. Geht diese hinauf, um so zum Geländer zu gelangen und lasst euch anschließend auf eine Stufe hinunterfallen. Benutzt nun Blumentöpfe und Steine. um die Treppe bis ganz nach oben hinaufzuklettern und betretet das XXL-Haus.

Innen müsst ihr jetzt die XXL-Bücher nutzen, um ins grüne Haus zu gelangen. Dort findet ihr den Keil, den ihr einstecken und damit zur Kuppel zurückkehren müsst. Ihr gelangt kurz darauf in ein eingezäuntes bewaldetes Gebiet. In dem Zaun befindet sich eine Lücke. Legt den Keil in der Kuppel so hin, dass er genau zu diesem Abschnitt des Zauns führt. Lauft zurück und klettert dann dort rüber. Im Inneren dieses Abschnitts befinden sich ein paar Häuser. An der gegenüberliegenden Wand befindet sich ein Rohr, das ihr nach oben klettern müsst, um auf einen Stuhl zu gelangen. Zieht an dem Hebel, den ihr dort findet, und kehrt zur Kuppel zurück.

Jetzt müsst ihr den Keil vergrößern. Stellt ihn außerhalb eines Hauses hin, aus dessen Schornstein Rauch aufsteigt. Lauft nun zum Aufzug und klettert anschließend den Keil hinauf und über die Mauer. Geht zu dem kleinen grünen Haus und betätigt den Hebel, der sich darin befindet. Jetzt senkt sich der Zaun. Zieht ihr den Hebel im mittleren Haus, könnt ihr auch noch die nächste Mauer absenken.

Begebt euch nun zurück zur Kuppel, um dort den Keil zu verkleinern. Legt ihn danach seitlich gegen das zweistöckige Haus. Geht zur großen Version dieses Hauses und klettert an der Seite des Keils hoch, um ein Podest zu erreichen. Springt von hier auf einen Vorsprung mit einer Laterne darauf. Geht weiter, damit ihr von einer anderen Stelle aus auf das Geländer des Keils springen könnt. Ist dies geschafft, geht in den zweiten Stock des Hauses. Haltet euch drinnen links und schlüpft durch ein Loch in der Wand. Dort findet ihr einen Schlüssel, mit dem ihr zurück zur Kuppel geht. Verwendet nun den Schlüssel, um die Türen der Kirche zu öffnen.

Geht in die Kuppel, um den Keil zu holen und platziert diesen vor der Kirche. Nutzt diesen nun als Rampe, um hinauf zur Glocke im Turm gelangen zu können. Interagiert auf der Spitze mit der Glocke und ihr habt auch das vierte Kapitel erfolgreich abgeschlossen. Solltet ihr auch bei den drei noch verbleibenden Kapiteln etwas Hilfe benötigen, könnt ihr gerne in unseren entsprechenden Guides nachsehen.

Wie gefielen euch diese beiden Kapitel von „Maquette“?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.