Scarlet Nexus: Offizielle Anime-Serie mit Teaser-Trailer angekündigt

Kommentare (0)

Das kommende Action-RPG "Scarlet Nexus" von Bandai Namco Entertainment wird auch von einer offiziellen Anime-Serie begleitet. Diese soll im Sommer diesen Jahres weltweit simultan starten.

Scarlet Nexus: Offizielle Anime-Serie mit Teaser-Trailer angekündigt
"Scarlet Nexus" erscheint unter anderem für PS4 und PS5.

Heute kündigte Bandai Namco Entertainment nicht nur den offiziellen Release-Termin des kommenden Action-RPGs „Scarlet Nexus“ an, sondern ebenfalls eine Anime-Serie zum Spiel. Die offizielle Website (via Gematsu) dieser Adaption verrät nicht nur erste Details zur Story und den Hauptfiguren, sondern zeigt ebenfalls ein erstes Visual sowie einen kurzen Teaser-Trailer. Beides könnt ihr euch wie gewohnt weiter unten im Artikel ansehen.

Scarlet Nexus-Anime entsteht im Studio Sunrise

Verantwortlich für die Produktion der Anime-Serie zeichnet das renommierte Studio Sunrise, zu dessen bekanntesten Werken unter anderem „Cowboy Bebop“ und „InuYasha“ zählen. Die Story ist im Jahr 2020 angesiedelt, in dem plötzlich groteske Organismen, die Others, auftauchen und damit beginnen, Menschen zu fressen. Um sich dieser Bedrohung entgegenzustellen, werden zwei junge Helden mit besonderen Kräften auserkoren, die Menschheit zu verteidigen.

Hierbei handelt es sich um Yuito Sumeragi (gesprochen von Junya Enoki) und Kasane Randall (gesprochen von Asami Seto). Yuito wurde früher einmal von einer Eliteeinheit, der Other Suppression Force (OSF), gerettet und träumt seither davon, in ihre Reihen aufgenommen zu werden. Nach dem Auftauchen der Others meldete er sich freiwillig. Er wird als stark sowie freundlich beschrieben und besitzt darüber hinaus psychokinetische Kräfte, also die Fähigkeit, Objekte mit seinem Geist zu bewegen.

Kasane wurde von der angesehen Randall-Familie adoptiert und in der OSF Training School ausgebildet, die sie als Klassenbeste abschloss. Obwohl sie nicht blutsverwandt sind, liebt sie ihre Schwester Naomi sehr und besitzt eine starke Verbindung zu ihr. Kasane ist eher kühl und rational. Wie Yuito besitzt sie ebenfalls psychokinetische Kräfte.

Aktuell hat der „Scarlet Nexus“-Anime noch keinen offiziellen Veröffentlichungstermin. Bisher heißt es, die Serie werde im Sommer 2021 starten, wobei sich der US-Publisher Funimation die weltweiten Rechte an dem Anime gesichert hat. Hierzulande wird dieser bei WAKANIM im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast zu sehen sein. Der genaue Starttermin der Serie soll am 24. März 2021 im Rahmen eines speziellen Events verkündet werden.

Wollt ihr euch den „Scarlet Nexus“-Anime ansehen?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.