Square Enix Presents: Livestream mit Life is Strange, Outriders und mehr ab 18 Uhr

Kommentare (21)

Um 18 Uhr startet Square Enix einen Livestream, in dessen Rahmen Spiele wie "Outriders" vorgestellt werden. Auch zur Enthüllung des neuen "Life is Strange" kommt es.

Square Enix Presents: Livestream mit Life is Strange, Outriders und mehr ab 18 Uhr
Um 18 Uhr geht es los.

In wenigen Stunden startet „Square Enix Presents“. Dabei handelt es sich um ein neues Stream-Event des japanischen Publishers, in dessen Rahmen einige der kommenden Spiele in den Fokus gerückt werden.

Der interessanteste Teil der Show dürfte für viele Zuschauer die Enthüllung des neuen „Life is Strange“ sein. Square Enix verspricht eine neue Protagonistin, die „über eine aufregende neue Kraft verfügt.“ Auch werden bestehende Spiele wie „Marvel’s Avengers“ und das kommende „Outriders“ vorgestellt.

Ab 18 Uhr im Livestream

Die heutige Show wird ab 18:00 Uhr auf den offiziellen YouTube- und Twitch-Kanälen von Square Enix und unterhalb dieser Zeilen im eingebetteten Player ausgestrahlt. Nach etwa 40 Minuten endet die Präsentation. Erwarten könnt ihr neue Trailer, Gameplay-Videos und Ankündigungen. Nachfolgend die Übersicht über die geplanten Inhalte:

  • Ankündigung eines neuen „Life is Strange“.
  • „Outriders“ – Release am 1. April
  • „Balan Wonderworld“ – Release am 26. März
  • Feierlichkeiten zum 25. Jubiläum von „Tomb Raider“
  • „Marvel’s Avengers“
  • „Just Cause Mobile“

Darüber hinaus sollen weitere Mobile-Titel von Square Enix Montréal thematisiert werden. Und auch ein Blick auf einige Spiele von Square Enix‘ Schwesterunternehmen TAITO wird ermöglicht.

Mehr zu Square Enix: 

Falls ihr die heutige Show verpasst: Die wichtigsten Ankündigungen des heutigen Tages findet ihr wie gewohnt in unserem News-Stream.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. XboxLover sagt:

    Und am Ende sieht man dann Phil Spencer mit dem Geldkoffer uns weitere Spiele wegnehmen

  2. Banane sagt:

    Sony soll endlich Square Enix kaufen. Das wäre der Deal schlechthin. 😉

  3. acor139 sagt:

    @Banane
    Das können die sich gar nicht leisten. Wäre ne Nummer zu groß für die.

  4. Farbod2412 sagt:

    Sony muss langsam mal paar studios kaufen weil sonst wird xbox das rennen machen was exklusive spiele angeht und es werden irgendwann weniger exklusive spiele geben von sony und dann muss ich mich bald von meine ps5 verabschieden 🙁

  5. Zentrakonn sagt:

    Farbod2412 werden sie nie schaffen ... In der Masse vielleicht aber in der Qualität ist Sony noch 2 Generationen weiter

  6. RikuValentine sagt:

    Warum sollten dann weniger exklusive kommen wenn Sony exklusive Games von eigenen Studios kommen?

  7. consoleplayer sagt:

    Studioübernahmen von Sony wurden ja bereits angekündigt. Mal sehen wann es so weit ist.

  8. FCKfanKidz sagt:

    @banane

    Guter Witz, aber das ist bei weiten nicht Sonys Liga. Made my day.
    xD

  9. XboxLover sagt:

    Die XBoxler sollten lieber den Tag fürchten an denen der liebe Phil Microsoft die roten Zahlen präsentieren muss

  10. RoyceRoyal sagt:

    Life is strange.

    Sonst nichts!

  11. AlgeraZF sagt:

    Mit Life is Strange und Outriders sind für mich schonmal mindestens 2 interessante Titel dabei. Somit direkt mal besser als die letzten Sony PK‘s.

  12. Dekolovesmuffins sagt:

    Ich hoffe es wird etwas zum neuen TR gezeigt

  13. 3DG sagt:

    Outriders scheint nichts zu sein in das sie grosses Vertrauen setzen. Wenn das Geld was sie für den gamepass bekommen höher ist als die erwarteten Verkäufe. Als reinschnuppern kann man das nicht sehen, dafür gibt es auf allen Plattformen eine sehr lange Demo.
    Reim von der Demo her fand ich es ganz okay und hätte es bestimmt mal gekauft. Aber so spare ich es mir und Spiel es für 1 Euro im pass.

  14. Saowart-Chan sagt:

    @AlgeraZF

    Also wenn dich bis jetzt wirklich kein einziges Spiel, was Sony bei den letzten PKS so präsentiert hat, interessiert dann spielst du echt wenig Videospiele oder? >u>

  15. Squall Leonhart sagt:

    Octhopath Traveler kommt ja jetzt auch auf die Xbox (Gamepass) bin gespannt ob das heute oder die nächste Zeit für die PlayStation angekündigt wird.^^

  16. AlgeraZF sagt:

    @Saowart-Chan

    Ja, nur so zwischen 30-50 Spiele pro Jahr mehr nicht.

  17. Frank Castle Returns sagt:

    Hoffe nur das die Käufer von Final Fantasy 7 Remake für die "PS4" diesen Bi.tch Move von Square Enix nicht vergessen werden ! Rotzf.rech die DLC nur für die PS5 zur veröffentlichen ! 🙁

  18. Squall Leonhart sagt:

    @ Frank Castle Returns
    Sony will eben dass ihr alle die PS5 kauft.
    Einen Anreiz muss es ja geben und allein Square kann man das denke ich nicht ankreiden 😀

  19. acor139 sagt:

    So so... Bei den ganzen Spielen machen sie einen auf crossgen aber bei einem DLC kommt ihr "we believe in Generations" voll zur Geltung. Bravo.

  20. Frank Castle Returns sagt:

    @ Squalll Hhhhhmmmm ich glaube bei Sony arbeiten nur Witzige Leute die Sinn für Humor haben ! Weil anders lässt sich das nicht erklären das die von Sony wollen das wir uns alle eine PS5 Konsole kaufen """ Die man Nirgendwo kaufen kann """ ! Ja ja die Japaner sind schon ein Witziges Völkchen 😉

  21. 3DG sagt:

    Natürlich kannst du eine ps5 kaufen. Bei ebay gibt's genug.