Sony: PS3-, PS Vita- und PSP-Stores werden offenbar abgeschaltet

Unbestätigten Gerüchten zufolge schaltet Sony in diesem Jahr die PS3-, PS Vita- und PlayStation Portable-Stores ab. Auch die möglichen Termine stehen bereits fest.

Sony: PS3-, PS Vita- und PSP-Stores werden offenbar abgeschaltet

Die PS Vita muss im Gegensatz zur PS4 wohl bald auf den PlayStation Store verzichten.

TheGamer möchte von einer nicht näher genannten Quelle erfahren haben, dass die digitalen PS3-, PS Vita- und PlayStation Portable-Stores in diesem Jahr vom Netz genommen werden. Die Ankündigung sei für das Ende dieses Monats geplant.

Schließung startet im Juli

Auch die möglichen Termine wurden genannt: Die PSP- und PS3-Stores sollen demnach am 2. Juli 2021 geschlossen werden, während der PS Vita-Store dem Bericht zufolge bis zum 27. August 2021 geöffnet bleibt. Nach diesen Terminen werdet ihr laut TheGamer nicht mehr in der Lage sein, digitale Kopien von Spielen oder DLC für eine der oben genannten Sony-Systeme zu erwerben.

Die PS3 hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Sie kam im November 2006 auf den Markt und fand während ihrer Lebensdauer insgesamt 87 Millionen Abnehmer. Die Produktion der Konsole wurde vor vier Jahren nach drei Modellüberarbeitungen offiziell eingestellt. Ähnlich erging es der PSP, die seit ihrem Erscheinen im Jahr 2005 rund 81 Millionen Mal über die Ladentische wanderte.

Deutlich weniger erfolgreich war die PS Vita. Der Handheld kam im Dezember 2011 auf den Markt und fand rund 16 Millionen Abnehmer. Technisch betrachtet konnte die PS Vita durchaus überzeugen. Allerdings sorgten die Verbreitung von Smartphones und der Mangel an großen Spielen für ein geringeres Interesse als erwartet. Doch die Switch konnte mittlerweile unter Beweis stellen, dass mobile Spielsysteme nach wie vor auf großes Interesse stoßen können.

Mehr zur PlayStation Vita: 

Zurück zur Abschaltung der oben genannten Stores: Solltet ihr eine der drei Konsolen/Handhelds besitzen und Interesse an einem bestimmten Spiel haben, das im PlayStation Store verweilt, dann wäre es ratsam, zügig zuzuschlagen. Nach wie vor werden allerdings auch physische Spiele unterstützt.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Call of Duty Warzone 2

Nachfolger in Arbeit? Insider nennt erste Details

Horizon Forbidden West

Freeclimbing, Waffen und Slitherfang-Kampf im Hands-on-Video

Elden Ring

Entwickler bestätigen "New Game Plus"-Modus und die ungefähre Spielzeit

Uncharted Film

Tom Holland über "die härteste Actionszene", die er je gemacht habe

PS4 & PS5

Diese Spiele kommen neu auf den Markt

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

xjohndoex86

xjohndoex86

23. März 2021 um 01:19 Uhr
Konsolenheini

Konsolenheini

23. März 2021 um 04:05 Uhr
Squall Leonhart

Squall Leonhart

23. März 2021 um 05:31 Uhr
James T. Kirk

James T. Kirk

23. März 2021 um 06:22 Uhr
Saowart-Chan

Saowart-Chan

23. März 2021 um 10:36 Uhr
Saowart-Chan

Saowart-Chan

23. März 2021 um 13:41 Uhr
hardstyler.rw

hardstyler.rw

23. März 2021 um 19:06 Uhr
hardstyler.rw

hardstyler.rw

23. März 2021 um 19:24 Uhr
Saowart-Chan

Saowart-Chan

23. März 2021 um 19:29 Uhr
hardstyler.rw

hardstyler.rw

23. März 2021 um 19:37 Uhr
hardstyler.rw

hardstyler.rw

23. März 2021 um 19:41 Uhr
hardstyler.rw

hardstyler.rw

23. März 2021 um 20:15 Uhr