Tekken 7: Offenbar mehr als 7 Millionen Verkäufe

Kommentare (29)

"Tekken 7" hat einen neuen Meilenstein erreicht. Offenbar kommt der Prügler inzwischen auf sieben Millionen Verkäufe. Ein Tweet von Katsuhiro Harada deutet darauf hin.

Tekken 7: Offenbar mehr als 7 Millionen Verkäufe
Die Konsolenversion erschien im Jahr 2017.

„Tekken 7“ verkauft sich nach wie vor hervorragend. Auf Twitter gab Katsuhiro Harada, der Director und Produzent der „Tekken“-Serie, eine neue Zahl heraus. 7 Millionen Exemplare wurden offenbar abgesetzt.

In der Twitter-Konversation ist zwar nicht eindeutig von Verkäufen die Rede, da Harada auf einen Tweet reagierte, in dem ein User 6 Millionen Spieler ins Gespräch brachte. Allerdings bestätigte Harada schon im vergangenen September 6 Millionen Verkäufe, sodass es sich auch diesmal um die Verkaufszahl handeln dürfte. „Jetzt bist du einer von 7 Millionen“, so Harada kurz und knapp.

„Tekken 7“ wurde 2015 zunächst für Spielhallen veröffentlicht und kam im Juni 2017 für Xbox One, PS4 und PC auf den Markt. Trotz einiger Probleme konnte sich der Titel im Laufe der Jahre zu einem der besten Kampfspiele entwickeln, die derzeit erhältlich sind. Nach dem Launch wurden zahlreiche Updates und Charaktere hinzugefügt, darunter Geese Howard aus „Fatal Fury“, Noctis aus „Final Fantasy 15“ und Negan aus „The Walking Dead“.

Zurzeit befindet sich „Tekken 7“ in der 4. Staffel, die einen neuen Charakter namens Karateka Lidia mit sich brachte. Als polnische Premierministerin kämpft Lidia mit einigen sehr einfachen aber verheerenden Kampfkünsten. Zusammen mit Lidia wurde die neue Stage „Island Paradise“ hinzugefügt. Einen Trailer und Details zu den neuen Inhalten findet ihr hier.

Weitere Meldungen zu Tekken 7: 

Auf Metacritic kommt „Tekken 7“ im Fall der PS4-Version auf einen Score von 82, der auf 78 Reviews basiert. Trusted Reviews schrieb damals beispielsweise: „Für die Hardcore-Spieler gibt es viel zu genießen, darunter die tiefe, lohnende und abwechslungsreiche Liste an Charakteren, die voll ausgestatteten und scheinbar lagfreien Online-Modi sowie die Verfeinerungen des Kern-Kampfes.“ Lediglich „Tekken 3“, das auf 8,3 Millionen Verkäufe kam, konnte viele Spieler mehr beeindrucken.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. 7ZERO7 sagt:

    Ja dann wird es mal zeit für Tekken 8 ? XD

    Ich weis nicht hab einfach keine lust auf diese ständige DLC sachen damit ein spiel überlebt anstatt einfach ein neues Game zu machen direkt mit neue charactere XD

    Zb street fighter muss schon lange einen neuen teil her und genau so wie tekken das reicht doch mit DLC

  2. Banane sagt:

    Ich überlege grade ob ich mir die Rematch-Edition für 15 Euro kaufen soll.
    Ist nur noch bis morgen im Angebot, danach kostet sie wieder 80 Euro.

    Standard Edition kostet 50 Euro und die Ultimate 100 Euro. Die sind nicht im sale.

  3. Linkin_Marc sagt:

    Das Spiel ist ja auch schon Asbach Uralt, die Franchise hat ne lange Tradition und Teil 7 war zig mal im Sale, da beeindrucken die 7 Mios doch eher wenig.

  4. Banane sagt:

    @7ZERO7

    Bei Tekken 8 fängt das dann wieder von vorne an.
    Oder glaubst du echt, die bringen dafür dann nicht zig Season Passes und DLCs?^^

    Solche games sollte man erst sehr spät im sale kaufen und nie Day One.

  5. Crysis sagt:

    Tekken 7 - 18. März 2015. Wird echt langsam mal Zeit das ein Tekken 8 kommt.

  6. Banane sagt:

    Seit Juni 2017 gibts das auf der PS4.

  7. Mursik sagt:

    @Banane was ist besonders an der Remacht Edition ?

  8. Banane sagt:

    @Mursik

    Da ist anscheinend ein Season Pass und sonstwas schon mit dabei.

    Bei der Ultimate wahrscheinlich dann alle die bis dorthin erschienen sind.

  9. Banane sagt:

    Der Season Pass 2 ist bei der Rematch-Edition mit dabei.

  10. ShawnTr sagt:

    auf xbox im gamepass gits oder gab es das Spiel umsonst.. nur so am Rande

  11. Saowart-Chan sagt:

    @ShawnTr

    "gab es das Spiel umsonst"

    Seit wann ist der Gamepass umsonst? @.@

  12. Mursik sagt:

    @Banane
    Sehr nervig mit diesen verschiedenen Editionen, ich warte ab jetzt bei jedem Beat em Up ab und hole mir irgendwann die Ultimate Edition damit alle Charaktere enthalten sind.

  13. Banane sagt:

    Naja, der Gamepass ist ja auch umsonst, im Sinne von "für nichts zu gebrauchen". 😉

  14. Banane sagt:

    @Mursik

    Ist eine noch bessere Idee, ja.
    Ich warte wohl auch ab bis die Ultimate mal im Sale ganz billig zu haben ist.

  15. Saowart-Chan sagt:

    @Banane

    Lul xDD

  16. Grinder1979 sagt:

    das einzige was mich wirklich bei tekken 8 stört, die charaktere ragen teilweise in den "lebensbalken" rein. tekken 5 war da perfekt. Tekken 7 macht echt wieder ne menge spaß.

  17. Grinder1979 sagt:

    tekken 7 natürlich. 🙂

  18. ResidentDiebels sagt:

    @ Grinder1979

    Kannst du mal bitte diesen Pokemon aus deinem Avatar entfernen? Danke im voraus.

  19. De4thsp4nk sagt:

    Vielleicht machen die erstmal ne next Gen Version wäre auch möglich

  20. RikuValentine sagt:

    @Resident

    Diesen?
    Und kannst du Leute das als Avatar haben lassen was sie möchten? :p

  21. Saowart-Chan sagt:

    @ResidentDiebels

    Und könntest du aufhören immer solche Negativen und bescheuerten Kommentare zu schreiben? :DDD

    Danke im voraus! ^^

  22. Arkani sagt:

    Saowart Clamsy

    Und könntest du bitte aufhören dich überall einzumischen!

  23. RikuValentine sagt:

    @Arkani

    Selber!

  24. Grinder1979 sagt:

    @diebels
    Pokemon ist gut. LOL. Hatte auch schon gedacht, den mal auszutauschen, aber irgendwie ist der schon gut und fällt ins Auge. Ne Spielfigur zu nehmen, sagt mir nicht so zu.

  25. Saowart-Chan sagt:

    @Arkani

    Selber! xDDD

  26. RudeCallBoy sagt:

    Ich hätte so gerne eine Tekken Collection mit allen Teilen in einer Box.
    Kann Tekken 7 nicht mehr sehen.
    Oder ein neues TekkenTT 3.

  27. Am1rami sagt:

    @Banane
    Falls du am PC zockst. Die Ultimate Edition kostet 20€ auf Instantgaming

  28. Banane sagt:

    @Am1rami

    Ne, zocke nur auf PS.

  29. DerMongole sagt:

    Wer kämpfen will außer hier große reden zu schwingen soll mir schreiben ! Lasst uns lieber die Fäuste sprechen... Bin für alle bereit : Round 1, FIGHT !!! 😀