XCOM Chimera Squad: Hinweis auf Konsolen-Umsetzung aufgetaucht

Kommentare (5)

Vergangenes Jahr erschien mit "XCOM: Chimera Squad" der bisher letzte Ableger der traditionsreichen Strategiespielreihe. Ein kürzlich aufgetauchter Hinweis deutet nun auf eine Konsolen-Umsetzung des noch PC-exklusiven Titels hin.

XCOM Chimera Squad: Hinweis auf Konsolen-Umsetzung aufgetaucht
"XCOM: Chimera Squad" ist gegenwärtig nur für den PC erhältlich.

Letztes Jahr veröffentlichten Publisher 2K Games und Entwicklerstudio Fireaxis das Sci-Fi-Strategiespiel „XCOM: Chimera Squad“ für den PC. Kurz nach der Ankündigung erteilten die Macher einer Konsolen-Version des Titels noch eine deutliche Absage, allerdings scheinen sich Fans der Reihe nun doch zumindest leise Hoffnungen auf einen Release des Games für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch machen zu können.

XCOM Chimera Squad: Alterseinstufung für Konsolen-Umsetzung erteilt

Dies geht, wie unter anderem Final Weapon (via PSU) berichtet, aus einem aktuellen Eintrag der Pan European Game Information-Website (PEGI) hervor. Neben der bereits bekannten PC-Fassung des Spiels listet die Internetseite des ersten europaweiten Alterseinstufungssystems für Videospiele nun ebenfalls ein 16er-Rating für PS4-, Xbox One- sowie Switch-Versionen des Strategiespiels. Womöglich können Fans der Reihe also mit einer zeitnahen Ankündigung und des Weiteren sogar einer baldigen Veröffentlichung der Konsolen-Versionen rechnen.

Bei „XCOM: Chimera Squad“ handelt es sich um eine Standalone-Erweiterung des jüngsten Hauptteils der Reihe, „XCOM 2“, dessen Story fünf Jahre nach jener des Hauptspiels ansetzt. Zu dieser Zeit arbeiten Menschen, Hybriden und auch Aliens daran, eine friedliche gemeinsame Zukunft für alle Parteien aufzubauen. Allerdings stehen nicht alle Bewohner der Erde diesem Vorhaben wohlwollend gegenüber, weshalb sich neue Bedrohungen erheben. Daraufhin ist es die Aufgabe des namensgebenden Chimera-Trupps, einer Eliteeinheit bestehend aus menschlichen, Hybrid- und Alien-Soldaten, diesen aufsteigenden bösen Kräften entgegenzutreten.

Zum Thema: XCOM 3: Stellenausschreibung deutet Arbeiten am Nachfolger an

„XCOM: Chimera Squad“ erschien am 24. April 2020 für den PC. Für die Konsolen-Umsetzungen stehen derzeit noch eine offizielle Ankündigung sowie ein Veröffentlichungstermin aus.

Wollt ihr „XCOM: Chimera Squad“ auf PlayStation 4 spielen?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Linkin_Marc sagt:

    Wäre Klasse!

  2. Blupsi sagt:

    Gabs vor einem Jahr für 10 Euro auf Steam für PC.
    Das War der Release. Kritiken waren eher nicht so gut.
    Jetzt wird die Leiche nochmal auf Konsolen gefledert. Da dann zu Vollpreis verkauft ?
    Ein Xcom Spiel war es auf jeden fall nicht. Eher ein zusammengestückeltes Spiel mit Bugs und Logikfehlern. Eigentlich eher ne Frechheit sowas zu verkaufen.

  3. Dark Empire sagt:

    Mit Teil 1 & 2 hatte ich eine Menge Spaß. Einen Dritten würde ich sehr begrüßen.
    Dann aber bitte zeitgleich für die Konsolen. MfG

  4. Horst sagt:

    Das Spiel erhielt viel durchwachsene Kritiken wegen zu vielen Bugs. XCOM 1 hab ich so dermassen gesuchtet, auch Teil 2 war noch okay. Aber wenn Chimera Squad kommen sollte, dann absolut gefixed, bitte. Aber über nen echten dritten Teil würd ich mich mehr freuen, da CS nur ne Art Spinoff sein soll...

  5. fall0ut sagt:

    Naja wenn die technische Umsetzung genau so "gelingt" wie bei dem zweiten Teil dann soll es bitte auf PC bleiben