Borderlands 3 Director’s Cut: Neue Ingame-Ressource „Diamantschlüssel“ vorgestellt

Kommentare (2)

Mit den sogenannten Diamantschlüsseln stellten die Entwickler von Gearbox Software eine neue Ressource vor, die im "Borderlands 3: Director's Cut" auf euch wartet. Wir verraten euch, was es mit den "Diamantschlüsseln" auf sich hat.

Borderlands 3 Director’s Cut: Neue Ingame-Ressource „Diamantschlüssel“ vorgestellt
Der "Borderlands 3: Director's Cut" erscheint im April.

In wenigen Tagen erscheint mit dem „Director’s Cut“ die nächste Erweiterung zum Loot-Shooter „Borderlands 3“, die diverse neue Features mit sich bringt.

Geboten werden ein neuer Raidboss, weitere Story-Missionen, Einblicke hinter die Kulissen und drei Kammer-Karten: Ein neues Fortschrittssystem mit endlosen Belohnungen. Laut den verantwortlichen Entwicklern von Gearbox Software bietet jede Kammer-Karte exklusive Belohnungen wie legendäre Ausrüstung oder kosmetische Extras. Hinzukommt die nun vorgestellte neue Ingame-Ressource in Form der Diamantschlüssel.

Das hat es mit den Diamantschlüsseln auf sich

Wer sich über die sozialen Medien auf dem Laufenden hält, wurde in der Vergangenheit immer wieder mit Goldenen Schlüsseln bedacht, mit denen sich in den „Borderlands“-Abenteuern entsprechende Kisten öffnen und Inhalte sammeln ließen. Die Diamantschlüssel gehen laut offiziellen Angaben noch einen Schritt weiter, da sie den Spielern nicht nur den Zugriff auf eine Kiste einräumen. Stattdessen öffnen die Diamantschlüssel einen Raum voller Beute.

Zum Thema: Borderlands 3: Director’s Cut im Trailer, Termin und Details

Um einen Diamantschlüssel zu verwenden, sucht ihr die Diamant-Waffenkammer auf, einen neuen Raum unterhalb der Brücke im Oberdeck der Sanctuary III. „Auf den drei Wänden in der Nähe siehst du Neon-Symbole für Schilder, Waffen und Granaten. Aktiviere die Diamantkiste mit einem einmal verwendbaren Diamantschlüssel, dann schnappen die Verschlüsse der drei Wände auf und enthüllen einen Fundus an außergewöhnlichen Objekten“, heißt es weiter.

Alle weiteren Details zum am 8. April 2021 erscheinenden „Borderlands 3: Director’s Cut“ und den Diamantschlüsseln findet ihr auf der offiziellen Website.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Shaft sagt:

    danke, aber ich verdien mir meine waffen lieber. der schlüsselkram ist für lamer.

  2. Boyka sagt:

    Vor allem weiß jeder dass bei diesen Schlüssel nur "naja" Waffen droppen.. für den Anfang ok, aber für Endgame unbrauchbar. Die machen echt krassen Content so.. nicht. Sollen endlich mal die Trophies auf der PS5 fixen.