Chivalry 2: Neue Videos zu den Fraktionen und Details zur Crossplay-Beta

Kommentare (2)

In aktuellen Videos stellen uns die Entwickler die Fraktionen von "Chivalry 2" etwas näher vor. Darüber hinaus wurden Details zur geschlossenen Crossplay-Beta genannt, die im kommenden Monat stattfindet.

Chivalry 2: Neue Videos zu den Fraktionen und Details zur Crossplay-Beta
"Chivalry 2" erscheint im Juni 2021.

Mit „Chivalry 2“ gehen die mittelalterlichen Schlachten in wenigen Monaten sowohl auf den Konsolen als auch dem PC in die nächste Runde.

Um die Spieler noch einmal auf die vor ihnen liegenden Scharmützel einzustimmen, stellten die Entwickler der Torn Banner Studios heute zwei frische Videos zu „Chivalry 2“ bereit, in denen uns die Fraktionen vorgestellt werden. Zum einen haben wir es hier mit dem „Mason Orden (Rot & Schwarz)“ zu tun, der von den Tugenden Stärke, Verdienst und Dominanz inspiriert wurde.

Zum Thema: Chivalry 2: Release-Termin, Closed Beta und Trailer – Update

Nummer Zwei im Bunde sind die „Agatha-Ritter (Blau & Gold)“, die über ein starkes Bewusstsein für Loyalität, Pflicht und Ehre verfügen. Sie glauben laut Entwicklerangaben fest daran, dass sie die rechtmäßigen Herrscher des Landes sind.

Abgerundet wurde die heutige Ankündigung von frischen Details zur geschlossenen Crossplay-Beta, die vom 23. bis zum 26. April 2021 stattfindet. So wurde verraten, auf welche Inhalte ihr euch im Rahmen des Beta-Tests freuen dürft.

Die Inhalte der Crossplay-Beta im Detail

  • Neue Karte – Die Belagerung von Rudhelm: Spieler erleben im ersten Hands-On von Chivalry 2 seit der PAX East 2020 die Rückkehr des bei Fans beliebten Team Objective-Modus und können sich angreifenden oder verteidigenden Teams an
  • Zahlreiche Modi verfügbar: Zusätzlich zum Team Objective-Modus können Teilnehmer der Closed Beta ihre Fähigkeiten in einer Vielzahl anderer Modi auf den Prüfstand stellen, darunter Team Deathmatch und Free-for-All.

„Chivalry 2“ wird am 8. Juni 2021 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One und die Xbox Series X/S veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Highman sagt:

    Hab ich richtig Bock drauf. Mal was anderes als ständig nur ballern im pvp.

  2. Ifosil sagt:

    Absoluter Pflichtkauf. Teil 1 habe ich schon 700 h gebuttert.