The Elder Scrolls Online Console Enhanced: Native Version für PS5 & Xbox Series X/S

Kommentare (8)

Unter dem Namen "Console Enhanced" wurde ein kostenloses Upgrade angekündigt, mit dem dafür gesorgt wird, dass das Online-Rollenspiel "The Elder Scrolls Online" nativ auf der PlayStation 5 und der Xbox Series X/S läuft. Wir verraten euch, welche technischen Verbesserungen geboten werden.

The Elder Scrolls Online Console Enhanced: Native Version für PS5 & Xbox Series X/S
"The Elder Scrolls Online" wird für die neuen Konsolen aufpoliert.

Dank der Unterstützung der Abwärtskompatibilität kann das Online-Rollenspiel „The Elder Scrolls Online“ bereits auf der Xbox Series X/S und der PlayStation 5 gespielt werden.

Wie Bethesda Softworks bekannt gab, befindet sich unter dem Namen „Console Enhanced“ ein umfangreiches technisches Upgrade in Arbeit, mit dem dafür gesorgt wird, dass das Fantasy-Abenteuer nativ auf der neuen Konsolen-Generation läuft. Im Zuge des Ganzen werden natürlich diverse technische Verbesserungen geboten. Zum ersten Mal dürfen sich Konsolen-Spieler beispielsweise über die Möglichkeit freuen, „The Elder Scrolls Online“ in 60 Bildern die Sekunde zu erleben beziehungsweise zu spielen.

Weitere technische Verbesserungen in der Übersicht

Des Weiteren profitiert eure Spielerfahrung von kürzeren Ladezeiten, während die grafische Umsetzung durch zusätzliche Verbesserungen aufpoliert wird. Zu den technischen Optimierungen gehören eine verbesserte Sichtweite, optimierte Texturen sowie ein verbessertes Anti-Aliasing, das für ein noch ruhigeres und schärferes Bild sorgen wird.

Zum Thema: The Elder Scrolls V Skyrim: Rollenspiel in neuer Steelbook-Edition veröffentlicht

Verbesserte Reflexionen, bessere Schatten sowie eine optimierte Tiefenunschärfe gehören ebenfalls zu den grafischen Verbesserungen, die „The Elder Scrolls Online“ auf der PlayStation 5 und der Xbox Series X/S spendiert bekommt. Einen ersten Eindruck von der Next-Gen-Fassung des Online-Rollenspiels liefert euch das angehängte Video.

Das „Console Enhanced“-Upgrade erscheint zusammen mit dem Kapitel „Blackwood“ sowie dem Update 30 am 8. Juni 2021 und kann von Besitzern des Spiels ohne zusätzliche Kosten heruntergeladen werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Brok sagt:

    Bin ja am überlegen das mit meinem jüngeren Sohn mal zu spielen. Der hat schon WoW angespielt, da fehlt mir aber eindeutig die Möglichkeit zum Familienaccount. Mehrere Abos lohnen sich nicht wirklich (zumal seine Spielzeit eh stark begrenzt ist)

    Stellt sich nur die Frage wie der Schwierigkeitsgrad von ESO außerhalb vom Endgame ist, ob man da gemütlich zu zweit oder dritt voran kommt.

  2. Smoff sagt:

    Du brauchst kein Abo!

  3. Smoff sagt:

    Und ja das game ist net schwer. Es skaliert mit deinem Level. Du kannst sofort überall hin und questen wo immer du möchtest. Teso hat voll vertonte Questen!

  4. Christian1_9_7_8 sagt:

    Gibt es eigentlich eine Version wo man alle Inhalte dabei hat?Es sind schon soviel DLC’s erschienen, hab eben mal geschaut und dabei auch leicht den Überblick verlorenD)

  5. Lofwyr sagt:

    Für zwischendurch ganz gut. Die Questen sind gut bis sehr gut gemacht.

    Will man aber "richtigen" End Content spielen benötigt man eine starke Gilde.
    Da es aber defacto keine starken deutschen Gilden gibt, sollte man englisch sprechen, um dann in eine ausländische Gilde zu kommen.
    Und das tägliche farmen ist auch nicht zu unterschätzen.
    Frisst enorm viel Zeit.
    Richtig Spaß macht dann natürlich das PvP System (was man aber nicht machen muss).

  6. BluEsnAk3 sagt:

    @christian

    schau mal "the elder scrolls online collection: blackwood"

    da sollte alles dabei sein

  7. 3DG sagt:

    April April. Für Playstation macht Bethesda nichts mehr.

  8. Christian1_9_7_8 sagt:

    @ BluEsnAk3 Thanks:D