Virtua Fighter 5 Final Showdown: Alterseinstufung deutet auf PS4-Release hin

Kommentare (12)

Eine südkoreanische Alterseinstufung lässt vermuten, dass die überarbeitete Version von "Virtua Fighter 5" für PS4 und noch andere Konsolen erscheinen wird. Sega, das zuständige Unternehmen der Fighting-Reihe, hat sich dazu allerdings noch nicht geäußert.

Virtua Fighter 5 Final Showdown: Alterseinstufung deutet auf PS4-Release hin
"Virtua Fighter 5: Final Showdown" kommt wohl früher oder später auf die PS4.

Das Kampfspiel „Virtua Fighter 5: Final Showdown“ könnte in diesem Jahr für die PS4, Xbox One und die Nintendo Switch veröffentlicht werden. Darauf weist eine Alterseinstufung aus Südkorea hin.

„Virtua Fighter 5“ ist ursprünglich im Jahr 2006 als Arcade-Version in Japan veröffentlicht worden. Am 23. März 2007 ist der Titel für die PS3 und am 26. Oktober des gleichen Jahres für die Xbox 360 erschienen. Die überarbeitete Version mit dem Namenszusatz „Final Showdown“ wurde im Jahr 2012 für die eben genannten Konsolen herausgebracht.

Unter anderem wurde das Kampferlebnis verfeinert und die Steuerung für Anfänger einfacher gestaltet. Außerdem könnt ihr in dynamischen Arenen gegen eure Gegner antreten. Die Wände um euch herum verändern sich mit jeder Runde. Sie ermöglichen euch neue Moves, mit denen ihr eure Feinde außer Gefecht setzen könnt.

Mit einem speziellen Online-Kampfsystem könnt ihr in einer Rangliste aufsteigen und euch mit anderen Spielern vergleichen. Außerdem gibt es einen Einzelspieler-Modus, in dem ihr euch einer Horde von Gegnern stellen müsst. Insgesamt stehen euch 19 Kämpfer zur Verfügung, die sich mit verschiedenen Outfits und Charakter-Objekten individualisieren lassen.

Ein eSports-Ableger wurde angekündigt

Das Comeback der Traditionsreihe wurde bereits im September 2020 angekündigt. Auf der Tokyo Game Show gab Sega bekannt, dass an einem eSports-Titel gearbeitet wird. Im Gegensatz zu den anderen Ablegern liegt der Fokus hier voll und ganz auf einem Mehrspieler-Modus.

Related Posts

Sega hat sich bislang nicht zur aufgetauchten Alterseinstufung geäußert. Sobald wir hierzu etwas neues erfahren, werden wir euch wie gewohnt darüber informieren.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    Hab ich auf der PS3, brauch ich jetzt nicht nochmal auf PS4 XD XD Was für ein Schwachsinn... ein neuer Teil für die PS5, das wärs... Oo

  2. redeye4 sagt:

    Versteh sowieso nicht wieso man alles remastern muss. Einfach einen neuen Teil mit bewährt gutem und verbesserten Gameplay und aktueller Grafik und gut ist.

  3. BoC-Dread-King sagt:

    Soweit ich mich erinnern kann, ist es ja das nahe zu beste VF was es je gab, also warum einen Nachfolger?

  4. RikuValentine sagt:

    Weil er noch besser werden könnte?

  5. redeye4 sagt:

    @BoC-Dread-King
    Das bis zu jenem Zeitpunkt Beste kann nicht besser werden oder wie? Dann dürfte es gar keine Fortsetzungen geben.

  6. Dark Empire sagt:

    Auf dem Sega Saturn Virtua Fighter 2 zocken...
    ...das waren noch Zeiten.

  7. Seven Eleven sagt:

    Saturn kannste auch auf der xbox zocken über retroarch 😀

  8. M4g1c79 sagt:

    Ohjaa. Damals Saturn umgebaut gekauft mit virtua fighter 1&2, sega rally und panzer dragoon... glaub damals knapp 1000 Mark bezahlt xD

  9. BoC-Dread-King sagt:

    Stimmt der 5er war es ja garnicht mehr der so top war, der beste Teil der Serie war ja VF4, den zu überbieten, da ist ja schon VF5 dran gescheitert.....

    Genau wie SFV daran gescheitert ist, noch besser als SFIV zu werden.....

    Sobald man ein sauberes Beat'em Up kreiert hat, sollte man sich darauf reduzieren es durch Updates/Upgrades/DLC's/Erweiterungen noch besser oder zumindest umfangreicher zu machen. Keiner benötigt bei Beat'em Up's ein FIFA Model.

    Würde mir wenn dann eher mal ein neues Bloody Roar wünschen, mit SSFIV, MKXL, SCVI und DoA bin ich super aufgestellt, richtig gute Titel.

  10. redeye4 sagt:

    Naja, aber das wäre ja das Fifa Model. Jedes Jahr wird da auch nur geupdated im Prinzip.
    Man kann auch was gutes Neues auf die Beine stellen. Sonst würde der erste Teil von jedem Spiel reichen, denn der ist ja zum Zeitpunkt wo er rauskommt der Beste und dann einfach nur updaten.

  11. Nelphi sagt:

    Virtua Fighter war immer mein liebster 3D Prügler, noch vor Soul Calibur!

    Würde mich über eine überarbeitete Version tatsächlich freuen, da würde ich mich zu gerne nochmal rein Füchsen, gerne mit Grafik Update am liebsten gar eine Version die einem auf der PS5 ins Staunen versetzten würde.

    Mal abwarten und bloß nicht zu früh freuen.

  12. fall0ut sagt:

    Nur mit rollback, ansonsten tot geburt