MLB The Show 21: Spieler fordern nach Game Pass-Ankündigung „kostenlose“ PS Plus-Version

Kommentare (314)

"MLB: The Show 21" wird ohne Zusatzkosten in den Xbox Game Pass aufgenommen. Dabei handelt es sich um eine Entscheidung, die bei vielen PlayStation-Spielern für Empörung sorgt. Sie kritisieren den Verzicht auf eine PS Plus-Version.

MLB The Show 21: Spieler fordern nach Game Pass-Ankündigung „kostenlose“ PS Plus-Version
 „MLB The Show 21“ wird hierzulande ab dem 20. April 2021 erhältlich sein.

In einem Meinungsartikel schrieb Olaf kürzlich, dass der Xbox Game Pass für PlayStation-Spieler zur Plage werden könnte. Es werde immer diese „Schau mal, was die dort bekommen“-Momente geben. „Outriders“, das ohne Zusatzkosten in den Game Pass aufgenommen wurde, machte den Anfang.

Für noch mehr Empörung sorgte die in dieser Woche angekündigte Aufnahme einer bisher exklusiven PlayStation-Franchise: „MLB: The Show 21“ wird nicht nur erstmals auf der Xbox veröffentlicht. Auch können Game Pass-Besitzer direkt zum Launch den Download-Button betätigen, ohne einen zusätzlichen Cent bezahlen zu müssen. Kaufwillige PlayStation-Spieler werden hingegen tief in die Tasche greifen.

Die Preise im PlayStation Store: 

Während Xbox-Spieler „MLB: The Show 21“ gefühlt kostenlos bekommen, werden die Rufe nach einer PlayStation Plus-Version des Titels lauter. Viele Spieler fordern Sony dazu auf, „MLB The Show 21“ ohne Zusatzkosten für PlayStation Plus-Spieler zur Verfügung zu stellen. Nachfolgend lest ihr ein paar Meinungen aus der Twitter-Community:

  • Zac: „@PlayStation: Ein von PlayStation veröffentlichtes Spiel kommt in den Game Pass und NICHT in PlayStation Plus?“
  • Ryan Willcox: „Ich besitze eine PS4, PS5, PS Plus und PS Now. Aber weil ich keinen Xbox Game Pass besitze, erhalte ich nicht die gleichen Vorteile bei PlayStation-veröffentlichten Spielen zum Launch? Ja, natürlich.“
  • Greg Miller: „Was für ein toller Ausblick für Xbox und den Xbox Game Pass. Was für ein schrecklicher Anblick für PlayStation und PlayStation Plus.“
  • Chris: „Ich kann nicht mehr ruhig sein. Wir zahlen 70 Dollar für diese Spiele. Aber sie sind am ersten Tag im Game Pass. Für das Protokoll: Ich habe kein Interesse an MLB, aber Sonys Stille ist hier immer ärgerlicher.“
  • Brian English: „Ich habe in den letzten zehn Jahren jedes Jahr beim Launch für MLB the Show bezahlt. Und jetzt verschenkt Sony es kostenlos auf der Xbox? Ihr eigenes Spiel? Ich freue mich für Baseball-Fans, aber das hinterlässt einen üblen Nachgeschmack. Ich schätze, der Games Pass ist in der Tat ein besserer Service als PlayStation Plus.“

Auch in unserem Kommentarbereich wurde das Thema in den letzten Tagen reichlich diskutiert.

Am Beispiel von „MLB: The Show 21“ stellt der Game Pass einmal mehr unter Beweis, dass er das Potential hat, den Konsolen- und Spielemarkt gehörig auf den Kopf zu stellen. Oft werden vor allem neue Konsolen subventioniert, um mit dem Verkauf von Spielen ein tragfähiges Geschäftsmodell zu erreichen. Sony hält weiterhin daran fest.

Microsoft hingegen investiert Milliarden Dollar in den Ausbau des Game Pass-Angebotes, ohne dabei die eigenen Konsolen im Fokus zu behalten. Ziel ist es, Milliarden potentielle Spieler anzusprechen – beispielsweise über den hauseigenen Streamingdienst. Das betonten das Xbox-Oberhaupt Phil Spencer und weitere Unternehmensvertreter mehrfach.

Mehr zum Game Pass: 

„Es gibt 200 Millionen Menschen, die eine Konsole kaufen. Und es gibt 3 Milliarden Menschen, die Spiele spielen“, so Sarah Bond von Microsoft. „Heute haben viele dieser Menschen nicht die Möglichkeit, viele dieser erstaunlichen Erfahrungen und ikonischen Spiele zu spielen, die sie sehen. Wenn man sich anschaut, was wir mit dem Game Pass machen, dann machen wir das möglich.“

Was haltet ihr von der Aufnahme von „MLB: The Show 21“ in den Xbox Game Pass? Haben derartige Entscheidungen einen Einfluss auf eure Kaufabsichten?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3 7

Kommentare

  1. Gaia81 sagt:

    Echt jetzt wegen so einen spiel rumweinen ???????? Bei tlou oder so hätte ich das noch verstanden aber so lächerlich

  2. RikuValentine sagt:

    Und keiner checkt das Sony das nicht macht sondern MLB und Sony eben bisher nur die Lizenz für sich benutzen durfte.
    Toxic Gamer Community mal wieder.

  3. Juan sagt:

    Das Spiel wird doch aber von einen Sony Studio entwickelt oder sehe ich da was falsch?
    Also hat Sony einen Deal mit Microsoft und umgekehrt.

  4. TM78 sagt:

    Gibt es denn eigentlich eine Gamepass Option nur für Xcloud oder muss man immer Ultimate für Xcloud haben?

  5. ResidentDiebels sagt:

    Twitter user sind nicht zurechnungsfähig. Warum gibt man diesen clowns(genauso wie facebook zombies) immer wieder eine plattform?

  6. RikuValentine sagt:

    @Juan

    Die Lizenz gehört MLB. Und Sony ist auch nur auf der Playstation der Publisher.
    San Diego entwickelt es zwar. Aber eine direkte Sony IP ist es nicht. MLB ist der Publisher auf Xbox.

  7. TM78 sagt:

    "Twitter user sind nicht zurechnungsfähig. Warum gibt man diesen clowns(genauso wie facebook zombies) immer wieder eine plattform?"

    Es wurde sogar schon eine Petition zur Absetzung Jim Ryans ins Leben gerufen. Für manche war das der Move der das Fass zum überlaufen gebracht hat.

  8. Konrad Zuse sagt:

    Riku stimmt nicht ganz... Sony published es auch auf der MS Konsole.

  9. RikuValentine sagt:

    Im Xbox Store steht das der Herausgeber MLB ist. Sony steht nur im Copyright weils eben durch ein Sony Studio entsteht.

    Lizenz gehört MLB. Und Lizenzgeber ist am Ende im Zweifel der Verantwortliche - da Money von dem kommt.

  10. KingOfkings3112 sagt:

    Ist mir eigentlich egal ob es bei PS Plus kommt oder nicht. Werde es mir zum Release holen.

  11. Frosch1968 sagt:

    Der Gamepass wird früher oder später eh auf die PS kommen.

  12. RikuValentine sagt:

    Von mir aus können sich Sony, MS und Nintendo eh alles teilen. Ich mags nur nicht wenn son Zirkus veranstaltet wird von Leuten wegen eines Sport Spiels. :p

  13. big ed@w sagt:

    Gott.Was eine peinlichst Microsoft PR.
    Es gab u gibt bei Sony ständig Spiele umsonst(wie aktuell mit der play at home aktion) und die sonst so weinerlichen xbox fantussys,die sogar in fremden Foren rumheulen sagen kein Wort.
    Die xbox tussys haben es auch überlebt,dass
    sie beim Kauf einer xbox die 20 "Gratisspiele" nicht bekommen die es auf der ps5 gibt?
    Ausserdem ist der Kommentar von Greg ohnehin lächerlich.
    Er vergleicht den viel teureren Game Pass mit ps+,anstatt microsofts ps+ äquivalent xbox live damit zu vergleichen,
    welches xbox typisch jahrelang seinen Abonnenten nicht ein einziges Spiel umsonst (und sich vehement gg crossplay stemmte)gegeben hat,bis Sony damit bei ps+ anfing .

    Ausserhalb der USA interessiert das Spiel sowieso niemand,da es in etwa so bekannt u beliebt ist wie Lacrosse,Petanque u Jai Alai(3 tibetanische Teesorten vom Nordhügel)
    und deshalb war es noch günstig genug um es für den gamepass zu bekommen
    und wer es "umsonst" spielen will kauft sich einfach umsonst eine wxbox u noch umsonster den Game Pass.
    (und darf dann umsonst seine Weisheiten weiterheulen wie:Microsoft kauft Entwickler.
    Sony muss es auch tun.
    Microsoft hat Baseball für lau,
    muss Sony auch haben.

    Ich gönne es denen übrigens,da Microsoft selber ja nix rausbringt,muss irgendjemand deren Totgeburt ja mit Futter versorgen.

  14. Mr Eistee sagt:

    Wenn dann müsste es doch eher für Now erscheinen, und nicht für Plus.

  15. Nathan Drake sagt:

    In paar Jahren ist der Spiele Markt so wie wir ihn kennen kaputt. Und wir besitzen nichts mehr. Alles nur noch im Abo ohne Wert.

  16. branch sagt:

    Der Neid mal wieder. Andere bekommen was und "umsonst" und selbst kann mans auch haben, jedoch nur via Bezahlung.
    Der gamepass wird den Neid noch weiter ausbauen und der spielspass wird immer mehr zurückgesetzt.
    Es sollte doch nicht darum gehen, 100 Spiele digital zu besitzen und nie durchgespielt zu haben, sondern bei 30 Spielen das Ende gesehen zu haben

  17. Sandraklaus sagt:

    @RikuValentine hat recht hätte Sony es nicht auf anderen Plattformen veröffentlicht hätte die MLB die Lizenz nicht an Sony vergeben, so oder so MS hat ne ordentliche Summe an die MLB zahlen müssen was wovon wiederum ein Teil an Sony geht.

  18. Krawallier sagt:

    Als Xbox Besitzer sage ich nur dazu, do toll der Famepass auch ist, aber seit einem Jahr sind dafür die Gond Games deutlich schlechter als die PSplus Games.

  19. Sandraklaus sagt:

    Zumal die Spiele irgendwann aus dem abo entfernt werden heißt das man zwangsläufig die Spiele trotzdem kaufen muss

  20. Pitbull Monster sagt:

    Ist auf jeden Fall eine komische Situation. Sony sollte sich überlegen, ob sie noch an der MLB Lizenz halten sollten. Sony ist bestimmt davon ausgegangen mit exklusiven Inhalten noch einen Vorteil gegenüber den Xbox Versionen zu haben aber wenn MLB sich dafür entscheidet das Spiel im GP zu veröffentlichen, ist Sonys Vorteil auf jeden Fall hin.

  21. TM78 sagt:

    Vielleicht nutzt ja Sony die mediale Aufmerksamkeit dieses Deals, packt MLB in Now um seinerseits ihren Abo Dienst zu puschen. Wäre jedenfalls clever das jetzt zu nutzen. Now spielt nämlich in der Außenwirkung keine große Rolle.

  22. RikuValentine sagt:

    Also ich besitze Spiele immernoch gerne selber. Wenn ich etwas im Plus oder GP feier kauf ich mir es später auch noch nach.

  23. consoleplayer sagt:

    Mich als Game Pass Kunden freut es, auch wenn ich es höchst eigenartig finde, dass ein Sony First Party Studio ein Spiel entwickelt, welches Day One im Gane Pass ist. Noch eigenartiger ist es aber von den eigenen Kunden Vollpreis zu verlangen. Dass es da rund geht in den sozialen Medien ist verständlich.

  24. Lando_ sagt:

    @ big ed@w

    Unterschreibe ich so.

  25. Greifchen sagt:

    Schlechter könnte die PR für Sony hier gar nicht sein.

  26. Benwick sagt:

    Gut, da kann Sony erstmal nicht allzuviel für. Die MLB hat Sony dazu verdonnert, das Spiel auf möglichst allen Plattformen den Spielern zugänglich zu machen, auch der XBox. Ansonsten wäre das in den USA so, als würde man in Europa das nächste FIFA nur auf der XBox veröffentlichen und alle anderen Plattformen ausklammern. Da hätte der FIFA Dachverband garantiert auch etwas dagegen.
    Dass MS das dann Day1 in den Gamepass bringt, ist natürlich ein heftiger Schachzug und dürfte den Gamepass nochmal massiv pushen.

    Wir dürfen aber auch nicht vergessen, dass Baseball gerade in Nordamerika gleichzustellen ist mit Fußball in vielen anderen Ländern. MLB entspricht in den USA also etwa dem Beliebtheitslevel von FIFA hierzulande.

    Und auch viele andere Länder sind ebenfalls extrem Baseball begeistert. Vor allem einige große asiatische Länder wie Korea und Japan sind absolut Baseball verrückt.

    Sony selbst ist unschuldig daran, dass es auf der XBox und im Gamepass erscheint. Was sie allerdings in der Hand haben, ist, wie sie es den Spielern auf ihren eigenen Plattformen zugänglich machen. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass Sony da mit PSNow nachziehen könnte.

  27. Barlow sagt:

    @big
    Da haben vorallem die Japaner aber noch ein Wörtchen mitzureden, dass es niemanden ausserhalb US interessiert.
    Aber für Japan interessiert sich auch niemand wa?

    Aber was will man nach so einem Text auch anders erwarten.

  28. Coregamer85 sagt:

    Selbst umsonst juckts mich kein bisschen

  29. RikuValentine sagt:

    @console

    Es ist halt kein First Party. Damit es First Party wäre müsste Sony die IP gehören. Was es nicht tut.

    Das ist wie gesagt MLB der am Werk ist. und die haben einen Deal mit dem MS GP halt gemacht.

  30. Squall Leonhart sagt:

    Könnte mir vorstellen das Sony das Spiel in Zukunft vielleicht gar nicht mehr entwickeln möchte und dann die IP zum Beispiel an EA abgetreten wird. Natürlich nicht unentgeltlich^^

  31. Technikeinsiedler sagt:

    Gratis AAA Spiele für Xbox Spieler, Oddworld für PS Spieler. Danke Jim Ryan.

  32. consoleplayer sagt:

    RikuValentine
    Ich hatte auch First Party Studio und nicht IP geschrieben.

  33. CAP sagt:

    "Ich schätze, der Games Pass ist in der Tat ein besserer Service als PlayStation Plus."
    Bezweifelt das ernsthaft jemand?

    Davon ab sind diese Forderungen schon ziemlich Kindergarten.
    Wenn Sony ein Spiel bei Plus kostenlos raus gibt kommt nichts rein, bei Gamepass-Release dagegen schon.

  34. Electrotaufe sagt:

    @RikuValentine

    First-Party
    "First-Party Entwickler (deutsch etwa: Hauptentwickler oder Erster Entwickler) sind Entwicklerstudios, die einem Konsolenhersteller gehören und exklusiv für diese entwickeln. Dazu zählen auch interne Studios, die von einem Konsole Hersteller direkt gegründet wurden.

    Natürlich ist es ein FPG von Sony.

  35. Seven Eleven sagt:

    Ps+ ist besser als games with gold

    Und

    Gamepass ist besser als psnow

  36. Eloy29 sagt:

    Sony wurde ja mitten in der Entwicklung von dieser Kehrtwende der MLB überrascht.

    Mal sehen ob sie überhaupt noch an dieser Franchise IP festhalten wollen? Besser wäre es das San Diego Studios auch endlich mal andere AAA Games herstellt.

    Ich kann mir nicht vorstellen das sie im nächsten Jahr genau so handeln werden.

  37. RikuValentine sagt:

    Es ist dennoch nicht Sonys IP - somit auch keine First Party IP. Darauf wollt ich hinaus. Lizenzgeber ist MLB also dürfen die auch mit der IP machen was sie möchten.
    Dann entwickelt halt ein Sony Studio das Ding. Tut da aber nix zur Sache.

    Ist am Ende das was auch mit dem Indiana Jones Spiel passieren kann. Vertrieb durch MS weils eben von einem MS Studio kommt aber Lizenz gehört Disney. Und die könnten sagen "Ja kommt auch für PS5".

  38. Acid187 sagt:

    Also egal wem die Rechte gehören verstehe ich die Diskussion nicht. Bisher wurde immer gesagt man bezahlt gerne für Qualität, die Entwickler haben das Geld verdient, ein Abo Service lässt dich in Summe drauf zahlen und am Ende gehört dir nichts... Jetzt kommen Spiele Day 1 in den Game Pass und es wird skandiert das die Spiele jetzt in PS+ müssen. 1. Hat sich an den Argumenten nichts geändert und da bekommt niemand etwas kostenlos und geschenkt und 2. müsste es dann im Vergleich in PS Now landen, was ja ähnliche Optionen bietet. Jetzt will man es plötzlich auch im Abo bekommen? Abseits davon macht es den Eindruck das PS Millionen in Zeitexklusive Spiele investiert und MS Millionen in Day 1 Gamepass Spiele. Als Spieler muss ich sagen ist die GP Variante für mich interessanter, weil ich da direkt was von habe. Mich freut es nicht wenn ein PS, XB oder Swicht Spieler etwas nicht spielen kann, aber wenn ich etwas im Abo bei PS Now oder GP habe...

  39. Eloy29 sagt:

    Acid187 in einen gebe ich dir gerne recht , daß Sony für Zeitexklusiv viel zu viel Geld ausgibt und das dann auch "nur" auf der PS5. Der PC bekommt ja diese auch alle.

    Diese Investitionen bitte in neue Studios und neue IPs Sony.

  40. keepitcool sagt:

    An Stelle von Sony würde ich die IP gar nicht mehr entwickeln wollen und die IP umgehend abtreten. Durch diesen Deal führt MS Sony auf lächerliche Art und Weise vor und stachelt die PS-Fans auch noch an das Sony das Spiel auch kostenlos anbieten sollte...Ziemlich genialer Schachzug...
    Muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Sony entwickelt ein Spiel und das Spiel erscheint für die direkte Konkurrenz, nämlich auf der XBOX und als Sahnehäubchen bringt MS das Spiel Day 1 auch noch in den GP...

  41. keepitcool sagt:

    @Riku
    Sony entwickelt das Spiel. Die Manpower und die Ressourcen kommen einzig und alleine von Sony...

  42. RikuValentine sagt:

    @keep

    Hab nichts anderes behauptet. IP gehört ihnen dennoch nicht. :p

  43. keepitcool sagt:

    Man etnwickelt ein Spiel was für die Konkurrenz erscheint und dann auch noch im GP. Für die Konkurrenz sollte man höchstens einen feuchten Furz übrig haben...MS hat das extrem geschickt gemacht, solche Moves kennt man eigentlich nur von Sony. Aber gut, MS hat da eben vom Meister gelernt..

  44. Squall Leonhart sagt:

    @keep
    Vincent hat Recht das Spiel ist keine IP von SIE.
    MLB und Sony sind nur Partner. Wobei ich sagen muss das ich die PS Onlys verstehen kann, ist ein wenig bitter die Tatsache das ein von einem Sony Studio entwickelten Titel, Day One im Gamepass landet^^
    Es ist ja nur Baseball, das eigentlich nur in Nordamerika, Japan und Südkorea beliebt ist. Durch diesen Deal werden jetzt nicht plötzlich die Leute auf die Xbox rüberschwenken 😀

    @Riku
    Wie kommt ist es dass du den Namen geändert hast? :p

  45. RikuValentine sagt:

    Dafür haat Sony Games wie Forspoken, FF16, FF7R und co. halt 1 - 2 Jahre Zeitexklusiv. Da sehe ich mehr Gewicht als in einem MLB Game. Und wer weiß wie das nächstes Jahr aussehen wird.

    @Squall

    Wo ich hier mich angemeldet hatte war Riku noch nicht mein Liebling. 😀 Jetzt ist es eine Mischung aus ihm und Vincent.

  46. XboxLover sagt:

    Kurze Frage an alle, die den Game Pass nutzen. Wo bekommt man diesen eigentlich kostenlos her ohne die lästigen monatlichen Kosten?
    Es wird ja immer geschrieben, dass die Spiele kostenlos sind.

  47. RikuValentine sagt:

    Neue Accounts bezahlen 1€ für den ersten Monat und man kann soviel ich weiß seine Gold Monate für 1€ umwandeln.

  48. Mr Eistee sagt:

    @XboxLover
    Sagt man halt so, wie bei PS Plus, Netflix und Co. dort sagt man auch das die Spiele/Filme/Serien kostenlos verfügbar sind.^^

  49. Squall Leonhart sagt:

    Riku von Kingdom Hearts? 😀
    Ja der Nickname hat was KH x FF ^^

  50. keepitcool sagt:

    @Squalkl
    Was heisst bitter, das ist ein absolutes Unding. Baseball juckt mich nicht die Bohne, aber die Sportart ist gerade in NA extrem beliebt und da konnte Sony MS ein ordentliches Schnippchen schlagen indem man sowas exkluisv angeboten hat. Das das Spiel nun auch für XBOX erscheint ist schon schade genug, aber Day 1 gratis im GP ist halt echt Mist und eine richtige Breitseite von MS...

1 2 3 7