Outriders: Shooter startet mit Server- und Crossplay-Problemen

Kommentare (21)

"Outriders" wurde nach dem Launch von massiven Server-Störungen heimgesucht. Die Entwickler versprachen eine zügige Behebung der Probleme und mittlerweile scheint das Matchmaking etwas besser zu laufen.

Outriders: Shooter startet mit Server- und Crossplay-Problemen
"Outriders" kam in dieser Woche auf den Markt.

Es ist seit Jahren ein gewohntes Szenario: Ein neues Onlinespiel wird auf den Markt gebracht und viele Spieler starren ungeduldig auf die Verbindungsbildschirme, statt die Möglichkeit zu bekommen, an einer Gameplay-Sessions teilzunehmen. Mal sind es technische Probleme, die mit Software-Updates behoben werden können. Mitunter ist aber auch die Serverstruktur mit dem Ansturm überfordert.

Auch der Launch von „Outriders“ wurde von Problemen überschattet. Zwar waren diese nicht ganz so dramatisch wie bei vielen anderen Veröffentlichungen von Online-Spielen. Allerdings mussten sich viele Spieler über einen längeren Zeitraum in Geduld üben, um in eine Partie zu gelangen. Hinzukamen Verbindungsabbrüche und Abstürze.

People Can Fly meldet sich zu Wort

Zwischenzeitlich meldeten sich die zuständigen Entwickler von People Can Fly zu Wort und versprachen Besserung. In einem Tweet versicherte das Studio, dass an einer Lösung der bisherigen Probleme gearbeitet wird. „Wir hören eure Berichte und die Fehlersuche ist im Gange“, so die Entwickler.

Eines der ärgerlichsten Probleme scheint das Crossplay zwischen PC und Konsolen zu sein. Daher wurde das automatische Crossplay zwischen diesen Plattformen temporär abgeschaltet und die Entwickler von „Outriders“ empfehlen, dieses Feature vorerst nicht zu nutzen.

Schon am gestrigen Freitag verwiesen die Entwickler auf die entsprechenden Probleme und lieferten Workarounds. Nachfolgend die offiziellen Hinweise:

  • Bei der Vorbereitung der Day 1-Builds für PC und Konsolen haben wir eine Desynchronisation zwischen dem PC- und dem Konsolen-Code entdeckt. Dies führt zu einem Fehler im Backend, der zur Folge hat, dass Spieler aus einem Multiplayer-Spiel, das sowohl Konsolen- als auch PC-Spieler umfasst, herausgeschmissen werden.
  • Wir behandeln dieses Problem mit höchster Priorität und arbeiten an Patches, die den gesamten Plattformcode synchronisieren, wodurch diese Probleme behoben werden.
  • Steam- und Epic-Spieler können erfolgreich zusammen spielen.
  • PlayStation- und Xbox-Spieler können erfolgreich zusammen spielen.

Workarounds: 

  • Wir haben das automatische Matchmaking zwischen PC und Konsolen vorübergehend abgeschaltet. Steam- und Epic-Spieler können weiterhin zusammenspielen, entweder per Einladung oder über Matchmaking.
  • Solltet ihr einen Konsolenspieler über einen Einladungscode in euer PC-Spiel einladen (oder umgekehrt), wird sich das Spiel zunächst verbinden, aber ein Spieler wird schließlich aus dem Spiel geworfen. Wir raten dringend davon ab, dies zu tun, bis wir alle Versionen des Spiels gepatcht haben.

Weitere Meldungen zu Outriders: 

Zahlreiche Spieler berichten, dass sie beim Matchmaking mittlerweile keine größeren Probleme mehr haben oder diese seltener auftreten. Womöglich wurde ein Teil der Startschwierigkeiten bereits behoben. „Outriders“ ist für PS4, PS5, PC, Xbox One, Xbox Series X/S und Stadia erhältlich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Nix läuft! Hätten sie eigentlich besser wissen müssen. Direkt im Gamepass und das jetzt über die Feiertage. Nichtmal vormittags halbwegs vernünftig spielbar. Ohne Worte!

  2. austrian sagt:

    Bin gestern Abend kein einziges Mal in ein Spiel reingekommen.
    Immer konnte keine Verbindung hergestellt werden.
    Heute habe ich es noch nicht versucht.
    Jedes Mal die selben Probleme.
    Außerdem wäre der Ansturm (Ostern, kaum neue Veröffentlichungen, Outriders im Game Pass etc.) ziemlich vorhersehbar gewesen....

  3. Konrad Zuse sagt:

    Ging mir gestern auch so richtig auf die Nerven. Zumal ich momentan gerne alleine zocke.

  4. Shezzo sagt:

    Gestern Abend wurden die Server mein ich komplett abgeschaltet. Mal gucken wie es heute wird 😀

  5. Zahnfee sagt:

    Kenne kein Multiplayer game, was man in den ersten Tagen nach release ohne Probleme spielen konnte. Weswegen ich auch hier schon mit Server Problemen gerechnet habe, zumal man aktuell eh die Ostertage hat , wo viele zuhause sind. Und von der aktuellen nächtlichen ausgangssperre will ich erst garnicht anfangen.

  6. BoC-Dread-King sagt:

    Never play at Patch/Releaseday. War schon immer so.

  7. Christian1_9_7_8 sagt:

    Den online Zwang hätte man sich sparen können trotz Loot , würde es noch verstehen wenn pvp wäre.

  8. Dreamy4467 sagt:

    Also bei mir geht schon seit heute morgen wieder nichts. Ich komm net in Outriders rein. Ich komm immer bis ich abgemeldet bin und das war es auch schon wieder. Seit Gestern mittag ist Outriders zumindest bei mir nahezu unspielbar wegen den Serverproblemen und das auf der PS5. Bin schon tierisch genervt deswegen

  9. AlgeraZF sagt:

    @Dreamy4467

    Einfach mehrmals das Spiel neu starten bis es geht. Bin jetzt mittlerweile seit ca. 2 Stunden im Spiel.

  10. kuw sagt:

    Selbst schuld wer für so einen Müll Geld ausgibt. Hatte man schon in der Demo gesehen was für ein Witz dieses Spiel wird und selbst da gab es Probleme mit der online Verbindung. Kommt locker 10 Jahre zu spät und sieht auch noch genauso schlecht aus. Das einzige interessante sind die Charakter -Builds die sich zumindest auf dem Papier von der Konkurrenz abhebt. Alles andere wirkt wie die kleine hässliche Schwester von destiny und Gears die keiner auf dem Abschlussball einladen will.

  11. AnthemMassEffect sagt:

    Outriders ist für mich ein herrlich komplexer Story Lootshooter, der mir richtig Spass macht! Aber, selbst als Solospieler auf funktionierende Server angewiesen zu sein, kann manchmal gewaltig nerven. Hoffentlich kriegen sie das bald endgültig in den Griff, Outriders & Fans hätten es verdient!
    Wird Zeit für * Mass Effect Legendary *, meinem absoluten ( Offline ) Highlight des Jahres 2021! Yeah 🙂

  12. AlgeraZF sagt:

    @kuw

    Du hast es erfasst, es ist so schlecht das die Server nicht standhalten.

  13. Eternal Gamer sagt:

    Übelstes drecksgame nichmal für lau im gamepass wird das gezockt quasi geschenkt noch zu teuer

  14. TeamBravo sagt:

    Nachdem mittlerweile fast alles unfertig auf den Markt geschmissen wird (was ja vollkommen in Ordnung wäre, wenn es als "Early Access" gehandhabt werden würde und der Preis entsprechend niedriger wäre), hab ich 0 Motivation mehr Spiele zum Release zu kaufen. Einfach ein geduldiger Zocker sein, warten bis es gepatcht wurde und dann im Sale holen. Wenn dann auch nicht taugt, hat man wenigstens nicht so viel Kohle verbrannt.

  15. Wassillis sagt:

    Geiles Game. Hoffentlich beheben sie bald die Serverprobleme.

  16. AnthemMassEffect sagt:

    Zum Glück ist in * Anthem * und dem Multiplayer von * Mass Effect Andromeda *
    genug los, falls wer die Wartezeit überbrücken möchte!? 😉

  17. RoyceRoyal sagt:

    Da kommt nach 2 Jahren endlich Disco Elysium und es gibt Leute die sich so einen Müll kaufen 🙂
    Jede Community bekommt was sie verdient. - hier bzgl. auf das ein um Jahre technisch vetaltetes Spiel. Aber Hauptsache mal kaufen weil 3 YT es in die Kamera halten. Zumal die Entwickler mit der Beta/Demo doch noch ehrenhaft und unübersehbar zu uns gerufen haben: Kauft diesen Schund bloß nicht, wir sind Gefangene in einer japanischen Bäckerei.

  18. AnthemMassEffect sagt:

    @RoyceRoyal
    Sitzt aber gerade in 'nem Glashaus mit deinem Disco Elysium 😉

  19. webrov_ sagt:

    RoyceRoyal
    also mit hat die Demo komischerweise ganz was anderes gesagt, nämlich ums ganz grob zu sagen 1) das es mit Freunden (vor allem wegen den Fähigkeiten) extrem Spaß macht und 2) das es kein grafisches oder technisches Meisterwerk ist aber von schlecht aussehen sind wir dan mmn. (dem Genre passend) weit entfernt.

    Dennoch kauf ich KEIN Spiel mehr DayOne, das macht auch in 5 Monaten für Lau noch Spaß mit Kumpels, und dann funktionierts auch.

  20. AlgeraZF sagt:

    Ist jedenfalls um Klassen besser als Godfall.

  21. Rookee sagt:

    Gestern um kurz vor 12 konnte ich spielen bis 2uhr. Zuvor war nichts zu machen trotzdem geiles game